Mo., 08.05.2017

Juniorenfußball Kreisauswahl kickt in Kaiserau

Die U-13-Fußballer des DFB-Stützpunktes Hauenhorst stellten ihr Können im SportCentrum Kaiserau unter Beweis.

Die U-13-Fußballer des DFB-Stützpunktes Hauenhorst stellten ihr Können im SportCentrum Kaiserau unter Beweis. Foto: Vanheiden

Kreis Steinfurt - 

Die U-13-Kreisauswahl verbrachte eine erfolg- und erlebnisreiche Woche in der Sportschule Kaiserau. Nicht unbeteiligt daran waren gleich eine ganz Reihe von Nachwuchsspielern aus der Region.

Eine erlebnisreiche Woche hatte die Steinfurter U-13-Kreisauswahl bei der Wochenschulung im SportCentrum Kaiserau. Am ersten Tag belegten die Kicker des DFB-Stützpunktes Hauenhorst bei einem Futsal-Turnier die Plätze drei und fünf.

Tags darauf schloss sich ein 4:0-Sieg gegen die U-13-Westfalenauswahl der Mädchen an. Kim Schürhörster, Jan Fislage und David Katerkamp (2) erzielten die Tore. Im weiteren Verlauf des Lehrgangs gab es eine 1:6-Niederlage gegen den Kreis Unna/Hamm an (Tor: Canel Kocak). Zum Abschluss setzte es für die Mannschaft von Trainer Frank Vanheiden noch ein unglückliches 0:1 gegen den Kreis Soest.

Bei der Verabschiedung bekamen vier Steinfurter Spieler die Info, dass sie sich für weitere Maßnahmen der Westfalenauswahl empfehlen konnten. „Das ist eine ganz tolle Ausbeute für unseren Kreis“, freute sich Vanheiden. Zur Mannschaftgehörten: Tim Heger, Marlon Schmitz (beide Preußen Münster), Robin Schlieckmann (SV Wilmsberg), David Katerkamp, Ole Stein (beide Vorwärts Wettringen), Canel Kocak (Borussia Emsdetten), Max Thüning, Leo Scheipers (beide TuS Altenberge), Valentin Brüffer, Jan Wilmer (beide SV Burgsteinfurt), Jan Fislage (SF Gellendorf), Bennet Wiggers (SuS Neuenkirchen), Diogo Carvalho (FCE Rheine), Kim Schürhörster (SV Mesum) und Florian Gorski (1. FC Nordwalde). 



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4822387?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686794%2F