Tennis beim TuS Germania Horstmar
Horstmars Tennis-Herren schlagen Wettringen

Horstmar -

Zum Auftakt des zweiten Spieltag des Tennissaison empfing Horstmars Herren-Hobbymannschaft in der Breitensportrunde A die Gäste vom TF Wulfen auf eigener Tennisanlage. Stand es nach den Einzeln bereits 3:1 für Horstmar, so holte das Doppel Josef Groß / Sebastian Klöpper den für den Sieg erforderlichen vierten Punkt. Die Begegnung endete mit 4:2 für Horstmar.

Mittwoch, 17.05.2017, 11:20 Uhr

Die Hobbydamen (Breitensportrunde B) traten zeitgleich beim TC Heek an, wo es zur Duplizität der Ereignisse kam. Denn auch sie führten nach den Einzel mit 3:1. Das Doppel Marianne Völker / Jennifer Ruck erspielte anschließend den vierten Punkt und sicherte damit das 4:2-Gesamtergebnis.

Am Sonntag hatte die 1. Herrenmannschaft in der 1. Kreisklasse Vorwärts Wettringen auf heimischer Anlage zu Gast. Lagen die Horstmarer nach den Einzeln noch mit 2:4 zurück, konnten sie die Partie mit Siegen in den drei Doppeln noch drehen, die mit einem 5:4 für Horstmar endete.

Für die in der Bezirksklasse startenden Herren 50 sah es nicht so gut aus. War mit dem Zwischenstand von 2:2 nach den Einzeln beim TC Rinkerode noch alles offen, so konnte Horstmar aus den Doppel keinen Punkt mitnehmen was zu einer 2:4-Niederlage führte.

Besser machten es da schon die Herren 55 (Kreisliga), die beim TC Coesfeld zu Gast waren. Sie konnten hier beim 3:3-Unentschieden einen Punkt entführen. Die weitgehende Ausgeglichenheit dieser Partie zeigte sich sowohl in den Einzeln als auch in den Doppeln.

Horstmars Herren 60 konnten im Kreisligspiel gegen die Gäste der TG Emsdetten nur in den Einzeln mithalten, wobei Günter Simon sein Match erst im Match-Tiebreak mit 8:10 abgeben musste. Die Begegnung ging mit 4:2 an die Gäste, die auch beide Doppel für sich entschieden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4853932?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686794%2F
Nachrichten-Ticker