Fußball: Kreisliga A Steinfurt
Florian Dudek hat wieder Zeit

Laer -

Florian Dudek ist nicht mehr Trainer der Fußballer des TuS Laer. Man habe sich, wie der Vorsitzende des TuS mitteilte, in beiderseitigem Einvernehmen getrennt.

Montag, 18.12.2017, 15:52 Uhr
Florian Duek (r.) ist nicht mehr Trainer des TuS Laer. Sinan Celik (l.) übernimmt bis zum Ende der Winterpause gemeinsam mit Abi Gökyildiz.
Florian Duek (r.) ist nicht mehr Trainer des TuS Laer. Sinan Celik (l.) übernimmt bis zum Ende der Winterpause gemeinsam mit Abi Gökyildiz. Foto: Thomas Strack

Florian Dudek ist nicht mehr Trainer des TuS Laer. In einer kurzen Mitteilung, die der Erste Vorsitzende des TuS, Thomas Schwier, heute Mittag herausgab, heißt es: „Der TuS Laer 08 hat mit sofortiger Wirkung die Zusammenarbeit mit seinem Trainer Florian Dudek in beiderseitigem Einvernehmen beendet.

Nach einem Gespräch zwischen TuS-Vorstand und Trainer über die anstehende Rückrunde gab es verschiedene Auffassungen. Aus diesem Grunde ist es zu dieser Entscheidung gekommen. Wer die Mannschaft für den Rest der Rückrunde coachen wird, ist aktuell noch in Klärung. Kurzfristig werden diese Aufgabe die beiden Co-Trainer Abi Gökyidiz und Sinan Celik übernehmen.“

Näher ins Detail wollte Schwier im Gespräch mit unserer Zeitung nicht gehen. Er sei aber überzeugt, dass man zum Beginn der Rückrunde einen Trainer für die Mannschaft haben werde. Schwier: „Der TuS Laer ist eine gute Adresse. Wenn die Trennung bekannt wird, werden wir Angebote bekommen“. Auch Dudek wollte sich nicht näher äußern, räumte jedoch ein, dass „die Initiative zur Trennung“ vom Verein ausgegangen sei.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5369476?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686794%2F
Nachrichten-Ticker