Anzeige

Do., 08.02.2018

Fußball: Kreisliga A Steinfurt – Vorbereitung TuS Germania Horstmar siegt mit 3:1

Kaum zurück, schon trifft er wieder: Dennis Behn erzielte das 3:1 für Germania Horstmar.

Kaum zurück, schon trifft er wieder: Dennis Behn erzielte das 3:1 für Germania Horstmar. Foto: Jan Gudorf

Horstmar - 

Tim Hellenkamp, Jannick Oldach und Dennis Behn heißen die Torschützen beim 3:1 von Germania Horstmar im Spiel gegen den SV Heek.

Von Günter Saborowski

Der Boden war leicht angefroren, bespielbar war er dennoch, und der TuS Germania setzte sich nach zweimal 45 Minuten im Test gegen den SV Heek mit 3:1 (1:0) durch.

Tim Hellenkamp erzielte in der 36. Minute die Führung für den Gastgeber. Sebastian Wehrmann hatte den Co von Trainer Andre Rodine im Zentrum freigespielt, Hellenkamp vollendete mit einem Schuss ins lange Eck. Pablo Klein glich für die Heeker direkt nach der Pause aus (46.), als ein langer Ball aus dem Mittelfeld von Michael Schenkwald im Tor zu kurz geklärt wurde. Klein lupfte das Kunstleder über den zurückeilenden Schenkwald zwischen die Pfosten. Dennoch behielt der Tabellenzweite der Kreisliga Steinfurt das Heft des Handelns in der Hand. Jannik Oldach brachte sein Team in der 76. Minute wieder in Front, als er einen an Daniel Klostermann verschuldeten Elfmeter zum 2:1 im Tor unterbrachte. Damit nicht genug, erhöhte Dennis Behn in der 86. Minute auf 3:1, als er, von Steffen Exner angespielt, den gegnerischen Torwart umkurvte und zum 3:1 einschob.

Am Samstag um 12 Uhr hat der TuS Germania sein nächstes Spiel. Diesmal heißt der Gegner Germania Hauenhorst.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5512379?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686794%2F