Di., 10.07.2018

Fußball: Der Spielplan der Bezirksliga 12 Germania Horstmar gegen SV Burgsteinfurt schon am zweiten Spieltag

Christoph Klein-Reesink reibt sich schon mal die Hände: Für seinen SV Burgsteinfurt geht es schon zu Saisonbeginn ans Eingemachte.

Christoph Klein-Reesink reibt sich schon mal die Hände: Für seinen SV Burgsteinfurt geht es schon zu Saisonbeginn ans Eingemachte. Foto: Thomas Strack

Burgsteinfurt/Horstmar - 

Heftig! Für Bezirksliga-Neuling Germania Horstmar geht es zu Beginn der Saison richtig rund: Mit Preußen Lengerich und dem SV Burgsteinfurt misst sich der TuS gleich mit zwei Landesliga-Absteigern. Der SV Wilmsberg startet mit einem Auswärtsspiel in Riesenbeck.

Von Marc Brenzel

Viel Zeit, sich an die neue Umgebung zu gewöhnen, wird dem TuS Germania Horstmar nicht gegönnt. Zum Auftakt der Bezirksligasaison 2018/19 muss sich der Aufsteiger gleich mit zwei Landesliga-Absteigern messen.

Am 12. August stellt sich Preußen Lengerich in Horstmar vor, eine Woche später geht es zum SV Burgsteinfurt. „Lengerich ist eine Wundertüte, danach gegen den SVB. Da müssen wir gleich voll an unsere Grenzen gehen“, weiß Trainer André Rodine.

Aber auch die Stemmerter haben es nicht einfach: Die erste Partie wird schon freutags (10. August) in Wettringen ausgetragen. „Im Pokal sind wir gegen Vorwärts in der vergangenen Saison ausgeschieden, zudem haben wir da letzten Winter in der Vorbereitung eine Reise bekommen. Und dann kommt Horstmar zu uns. Da geht es gleich ans Eingemachte“, stellt sich Trainer Christoph Klein-Reesink zwei intensiv geführte Matches ein.

Wilmsbergs Christof Brüggemann kann dem Auftaktprogramm nur Gutes abgewinnen: „Wir starten in Riesenbeck. Das ist ein Gegner, den wir kennen und auf den wir uns daher auch früh einstellen können.“ Weniger gefällt dem Übungsleiter das für seine Elf spielfreie Wochenende in der 16. Runde. „Das ist blöd, weil wir zuvor am Totensonntag auch aussetzen. Das bedeutet dann drei Wochen Training ohne ein Spiel.“

1. Spieltag (12. August)

V. Wettringen - SV Burgsteinfurt (Fr.)

G. Horstmar - Pr. Lengerich

T. Riesenbeck - SV Wilmsberg

2. Spieltag (19. August):

SV Wilmsberg - Greven 09

SV Burgsteinfurt - G. Horstmar

3. Spieltag (24. August):

A. Ibbenbüren - SV Burgsteinfurt

G. Horstmar - Ibbenbürener SV

Ch. Laggenbeck - SV Wilmsberg

4. Spieltag (2. September):

SV Wilmsberg - V. Wettringen

VfL Wolbeck - G. Horstmar

SV Burgsteinfurt - BW Aasee

5. Spieltag (9. September):

1. FC Gievenbeck U 23 - SV Burgsteinfurt

G. Horstmar - SV Wilmsberg

6. Spieltag (16. September):

SV Burgsteinfurt - SC Altenrheine (Sa.)

SV Wilmsberg - A. Ibbenbüren

SG Telgte - G. Horstmar

7. Spieltag (23. September):

BW Aasee - SV Wilmsberg

G. Horstmar - T. Riesenbeck

Emsdetten 05 - SV Burgsteinfurt

8. Spieltag (30. September):

SV Wilmsberg - 1. FC Gievenbeck U 23

SV Burgsteinfurt - TuS Recke

Greven 09 - G. Horstmar

9. Spieltag (7. Oktober):

G. Horstmar - Ch. Laggenbeck

Pr. Lengerich - SV Burgsteinfurt

SC Altenrheine - SV Wilmsberg

10. Spieltag (14. Oktober):

SV Wilmsberg - Emsdetten 05

V. Wettringen - G. Horstmar

spielfrei: SV Burgsteinfurt

11. Spieltag (21. Oktober):

SV Burgsteinfurt - Ibbenbürener SV

TuS Recke - SV Wilmsberg

spielfrei: Germania Horstmar

12. Spieltag (28. Oktober):

G. Horstmar - A. Ibbenbüren (Sa.)

VfL Wolbeck - SV Burgsteinfurt

SV Wilmsberg - Pr. Lengerich

13. Spieltag (4. November):

BW Aasee - G. Horstmar

SV Burgsteinfurt - SV Wilmsberg

14. Spieltag (11. November):

SV Wilmsberg - Ibbenbürener SV

G. Horstmar - 1. FC Gievenbeck U 23

SG Telgte - SV Burgsteinfurt

15. Spieltag (18. November):

VfL Wolbeck - SV Wilmsberg

SV Burgsteinfurt - T. Riesenbeck

SC Altenrheine - G. Horstmar

16. Spieltag (2. Dezember)

Greven 09 - SV Burgsteinfurt (Sa.)

G. Horstmar - Emsdetten 05

spielfrei: SV Wilmsberg

17. Spieltag (9. Dezember):

SV Wilmsberg - SG Telgte

SV Burgsteinfurt - Ch. Laggenbeck

TuS Recke - G. Horstmar



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5895921?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686794%2F