Fußball
Frank Schmitz folgt auf André Rodine

Horstmar -

Germania Horstmar ist auf der Suche nach einem Nachfolger für den scheidenden André Rodine fündig geworden.

Freitag, 22.02.2019, 15:34 Uhr
Matthias Wernsmann, Vorsitzender der Fußballabteilung (v.l.), Frank Schmitz und Benedikt Sunke freuen sich auf die Zusammenarbeit.
Matthias Wernsmann, Vorsitzender der Fußballabteilung (v.l.), Frank Schmitz und Benedikt Sunke freuen sich auf die Zusammenarbeit. Foto: TuS Germania

Frank Schmitz aus Mesum wurde am Donnerstag der Mannschaft von Germania Horstmar als Nachfolger von André Rodine vorgestellt. Rodine wechselt bekanntlich in die Landesliga und wird in der nächsten Saison Trainer beim TuS Altenberge. Schmitz ist 52 Jahre und Inhaber der B-Lizenz. Er war zuletzt in Mesum als Jugendtrainer bei den C-Junioren tätig und nebenbei auch Jugendobmann des SVM. Davor hatte er im Seniorenbereich bei Portu Rheine, TuS St. Arnold und in Dreierwalde verschiedene Mannschaften trainiert. „Wir haben ihn für ein Jahr geholt, es kann aber auch ein längeres Engagement werden“, sagt der Abteilungsvorsitzende Matthias Wersmann.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6413011?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686794%2F
Nachrichten-Ticker