Fußball: Kreisliga A Steinfurt
Leerer werfen die Flinte nicht ins Korn

Leer -

In Hauenhorst sollte es für Westfalia Leer im Normalfall nichts zu holen geben. Zumal die Gäste personell auf dem Zahnfleisch gehen. Aber Trainer Thomas Overesch gibt die Hoffnung auf ein Wunder nicht auf.

Freitag, 08.03.2019, 14:10 Uhr
Leers Henning Eweler ist eine Bank.
Leers Henning Eweler ist eine Bank. Foto: Alex Piccin

Angesichts von 23 Punkten Rückstand und acht Plätzen Unterschied sind die Claims klar abgesteckt: Bei Spitzenreiter Germania Hauenhorst ist Westfalia Leer am Sonntag nur Außenseiter.

Erschwerend kommt hinzu, dass Trainer Thomas Overesch aus diversen Gründen nur 13 Akteure zur Verfügung stehen. „Nun gut, dann muss ich eben mal mit zwei Wechseln auskommen“, stellt sich der Coach der Situation.

„Obwohl vieles gegen uns spricht, werfen wir die Flinte nicht ins Korn. Vielleicht wiegen sich die Hauenhorster ja in Sicherheit und wir können sie ein bisschen ärgern.“ Fest eingeplant ist Henning Eweler, der als Innenverteidiger eine echte Bank ist. 

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6457236?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686794%2F
Nachrichten-Ticker