Fußball: Kreisschiedsrichtervereinigung Steinfurt
Christian Schmees scheidet nach 20 Jahren aus dem Schiedsrichterausschuss aus

Kreis Steinfurt -

Die Tage vor Ostern nutzten die Fußballschiedsrichter des Kreises Steinfurt, um grundlegende personelle Fragen zu klären und um die Form zu überprüfen. Beides verlief zur vollen Zufriedenheit der Verantwortlichen. Ein langgedienter Referee scheidet aus der Führungsriege aus.

Dienstag, 23.04.2019, 11:08 Uhr aktualisiert: 24.04.2019, 11:52 Uhr
55 Schiedsrichter nahmen am Karfreitag an der Leistungsüberprüfung in Rheine teil.
55 Schiedsrichter nahmen am Karfreitag an der Leistungsüberprüfung in Rheine teil. Foto: Philipp Romahn

Im Rahmen seines monatlichen Lehrabends hat die Vereinigung der Steinfurter Fußballschiedsrichter ihren Ausschuss (KSA) gewählt. Diesem Gremium unter der Führung von Obmann Jürgen Lütkehaus (Vorwärts Wettringen) gehören die beiden Lehrwarte Jan Lohmann (Preußen Borghorst) und Maximilian Mendrina (Germania Hauenhorst), die beiden Beisitzer und Ansetzer Christoph Schulte (1. FC Nordwalde) und Christian Brackhues (Vorwärts Wettringen) an.

Neu im KSA ist der 21-jährige Philipp Romahn vom SV Mesum, der künftig die Öffentlichkeitsarbeit koordinieren soll.

Ausgeschieden ist hingegen Christian Schmees, der 20 Jahre lang als Lehrwart fungierte und in dieser Funktion viele der heute aktiven Unparteiischen ausgebildet hat. Seine Schiedsrichterkollegen sprachen dem Mesumer großen Dank für sein Engagement aus. Seine Rolle übernimmt der 28-jährige Bezirksliga-Schiedsrichter Mendrina.

Am Karfreitag trafen sich die Referees zur jährlichen Leistungsüberprüfung auf dem Gelände von Grün-Weiß Rheine. 55 Anwesende stellten sich dem Lauf- und dem anschließenden Theorieteil. Mit den erreichten Ergebnissen zeigten sich die Lehrwarte sehr zufrieden.

Der KSA weist auf den Zweitprüfungstermin hin, der am 20. Mai (Montag) ab 19 Uhr bei Vorwärts Wettringen angesetzt ist.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6560870?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686794%2F
Nachrichten-Ticker