Fußball: Bezirksliga 12
Enorm wichtiger Punkt für den SV Burgsteinfurt

Burgsteinfurt -

Tabellenführer SV Burgsteinfurt hat den Angriff eines Verfolgers erstmal abgewehrt. Beim SC Altenrheine kam die Elf von Trainer Christoph Klein-Reesink zu einem ganz wertvollen 1:1 (0:0). Danach sah es nach einer schwachen ersten Hälfte nicht aus, doch Stemmert biss sich zurück.

Donnerstag, 25.04.2019, 21:08 Uhr
Max Moor (l.) und die Burgsteinfurter knickten zwar kurz ein, fielen aber nicht um.
Max Moor (l.) und die Burgsteinfurter knickten zwar kurz ein, fielen aber nicht um. Foto: Thomas Strack

Der SV Burgsteinfurt hat am Donnerstag einen enorm wichtigen Zähler aus Altenrheine entführt. 1:1 (0:0) hieß es nach umkämpften und am Ende ein wenig hektischen 90 Minuten.

Die Burgsteinfurter konnten von Glück reden, dass die erste Hälfte torlos abgeschlossen wurde. Bestimmend war der Hausherr, der drei echt vielversprechende Chancen hatte: Naberbäumers Kopfball wurde auf der Linie geklärt (14.), Wolters verfehlte das Ziel nur knapp (19.), und auch bei Schneiders Versuch wäre mehr möglich gewesen (21.).

Die Stemmerter blieben lange schüchtern und machten in Halbzeit lediglich eimal richtig Betrieb im gegnerischen Sechzehner. Den Kopfball von Lucas Bahlmann kratzte ein Altenrheiner aber von der Linie (40.).

Zur Pause reagierte SVB-Trainer Christoph Klein-Reesink auf die Probleme im Zentrum und brachte mit Thomas Artmann und Kai Hintelmann frische Kräfte.

Das zeigte Wirkung, wobei die Altenrheiner trotzdem in Führung gingen: Nach einem Ballgewinn auf ihrer rechten Seite schalteten sie schnell um. Wolters bediente Luca Bültel, der im ersten Versuch scheiterte, doch Janis Schneider machte es besser – 1:0 (59.).

Die Stemmerter wurden nun noch aktiver. Das brachte den gewünschten Erfolg ein, denn der eingewechselte Kai Hintelmann traf mit einem Schlenzer aus 14 Metern in die lange Ecke (80.).

„Die erste Hälfte verlief aus unserer Sicht sehr kompliziert, nach dem Wiederbeginn haben wir dann den Ton angegeben“, resümierte Klein-Reesink.

SV Burgsteinfurt: Brameier – Bode, Brüggemeyer, Moor, Schmerling – Anyanwu (46. Hintelmann), Greiwe (46. Artmann) – da Silva, Bahlmann, Kormann – Hollermann (70. Feldhues).

Tore: 1:0 Schneider (59.), 1:1 Hintelmann (80.).

Bes. Vorkommnis: Rote Karte gegen Altenrheines Loerraker (84., Tätlichkeit).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6566044?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686794%2F
Nachrichten-Ticker