Fußball: Offene Stadtmeisterschaft Steinfurt
Doppeltorschütze Bingold beschert Nordwaldern 2:1-Sieg

Borghorst -

Welch ein Finale Furioso! Im zweiten Spiel der Stadtmeisterschaft zwischen dem 1. FC Nordwalde und dem SC Preußen Borghorst schien alles auf ein Unentschieden hinauszulaufen, doch in buchstäblich letzter Sekunde fiel doch noch eine Entscheidung.

Mittwoch, 17.07.2019, 23:10 Uhr aktualisiert: 17.07.2019, 23:20 Uhr
Die Entscheidung: Marvin Bingold (li.) erzielt in dieser letzten Aktion des Spiels den 2:1-Siegtreffer für den 1. FC Nordwalde.
Die Entscheidung: Marvin Bingold (li.) erzielt in dieser letzten Aktion des Spiels den 2:1-Siegtreffer für den 1. FC Nordwalde.

Spannender Schlussakkord im Spiel zwischen dem SC Preußen Borghorst und dem 1. FC Nordwalde im zweiten Spiel der Stadtmeisterschaft. Mit der letzten Aktion des Spiels erlief sich Marvin Bingold den Ball nach einem Pass aus der Tiefe und vollendete zum 2:1-Sieg für den 1. FCN. Damit war die Voraussetzung für ein echtes Endspiel um Platz eins der Gruppe 1 zwischen den Nordwaldern und dem SV Wilmsberg gegeben.

Die Partie begann schwungvoll, und Treffer ließen nicht lange auf sich warten. Der SC Preußen, der seine Formation gegenüber dem 0:2 gegen Wilmsberg auf einigen Positionen verändert hatte, erwischte den besseren Start und ging schon in der zweiten Minute durch Malek Mallaamine in Führung.

Die Antwort des FC Nordwalde ließ aber nur wenige Minuten auf sich warten. Nachdem Bingold mustergültig bedient worden war, überlistete Nordwaldes Angreifer zunächst einen Borghorster Verteidiger und schob anschließend zum 1:1-Ausgleich ein. Beide Teams gingen leidenschaftlich zu Werke, allerdings schlichen sich hüben wie drüben auch einige „Stockfehler“ ein.

Der FCN erarbeitete sich fortan ein leichtes optisches Übergewicht, doch dem SC Preußen gelang es einige Male, das Mittelfeld schnell zu überbrücken. Als Anspielstation wurde meistens der schnelle Mallaamine gesucht. In der 35. Minute tauchte Preußens Angreifer frei vor dem gegnerischen Gehäuse auf, doch aus spitzem Winkel brachte er den Ball nicht an FCN-Keeper Wobbe vorbei.

Als die Nordwalder in der Schlussphase alles auf eine Karte setzten, erzwangen sie mit dem 2:1-Siegtreffer von Marvin Bingold die Entscheidung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6786794?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686794%2F
Nachrichten-Ticker