Fußball: Saisonfortführung wirft Fragen auf
Play-offs oder Saisonverlängerung

Kreis Steinfurt -

Wie geht es im Fußball weiter? Welche Vorstellungen haben die Trainer? Die Frage stellte die Sportredaktion der WN einigen Coaches der heimischen Mannschaften.

Donnerstag, 05.11.2020, 15:48 Uhr
Ron Konermann, Trainer des A-Ligisten TuS Laer, ist ein Freund von Auf- und Abstiegsrunden.
Ron Konermann, Trainer des A-Ligisten TuS Laer, ist ein Freund von Auf- und Abstiegsrunden. Foto: Thomas Strack

Seit dem vergangenen Wochenende befindet sich auch die Saison im Amateurfußball im sportlichen Lockdown. Fallen die Inzidenzwerte auf ein erträgliches Maß, soll schon im Dezember wieder um Punkte gekickt werden. WN-Sportredakteur Marc Brenzel wollte von den Trainern wissen, ob sie an die Wiederaufnahme des Spielbetriebs glauben und wenn nicht, wie die Spielzeit 2020/21 fortgesetzt werden sollte.

André Wöstemeyer (Trainer 1. FC Nordwalde):„Meiner Meinung wird es eng mit Spielen im Dezember. Wann und wie es dann wieder losgehen könnte, bleibt abzuwarten. Nur die Hinrunde zu spielen und zu werten, halte ich irgendwie für Quatsch. An die könnten sich Play-offs um den Auf- und Abstieg anschließen. Das wäre mal etwas anderes.“

 

Clemens Gude (Sportlicher Leiter und A-Jugend-Trainer des FSV Ochtrup): „Ich kann mir nicht vorstellen, dass im Dezember schon wieder gespielt wird. Im Januar anzufangen, halte ich für zu früh. Das ist doch die Zeit, in der erfahrungsgemäß die meisten krank werden, weil die Abwehrstoffe aufgebraucht sind. Ich halte nichts davon, den Spielplan mit Hin- und Rückrunde durchzupeitschen. Ich denke ohnehin, dass uns das Virus den Modus der weiteren Saison vorgeben wird.“

 

Thomas Dauwe (Trainer Matellia Metelen):„Der Verband hat angekündigt, zwei Wochen vor einem möglichen Re-Start die Vereine zu informieren, dass wieder trainiert werden kann. Ich sehe nicht, wie dieser Termin eingehalten werden soll. Für mich ist das Fußball-Jahr 2020 gegessen. Um den Terminkalender zu entzerren, könnte ich damit leben, im Januar wieder anzufangen. Die Chancen, dass die Saison dann zu Ende gespielt werden kann, sehe ich bei fifty-fifty. Im Moment ist mein Szenario, dass die Halbserie beendet und gewertet wird. Alles andere darüber hinaus wäre orakeln.“

 

Christoph Klein-Reesink (Trainer SV Burgsteinfurt): „Ich kann mir nicht vorstellen, dass in diesem Jahr noch mal gespielt wird. Wie die Saison fortgesetzt wird, hängt sicherlich auch damit zusammen, wann es wieder los geht. Nur die Hinserie zu werten, ist vielleicht nicht die optimale Lösung, aber danach geht es ja momentan nicht. Play-off-Runden wären vielleicht eine Alternative, wenn wir die Hinrunde rechtzeitig durchkriegen. Das sind noch neun Spiele, was in acht Wochen zu schaffen sein dürfte.“

 

Ron Konermann (Trainer TuS Laer): „Ich glaube nicht, dass der Amateurfußball angesichts der aktuellen Corona-Zahlen in diesem Jahr noch seine Pforten öffnet. Von einem zu frühen Start im Januar halte ich nichts, denn wenn es draußen ungemütlich ist, kommen weniger Zuschauer. Ich würde Auf- und Abstiegsrunden nach der Hinserie favorisieren. Das wird in anderen Kreisen oder Verbänden doch auch so gehandhabt.“

 

Andre Rodine (Trainer TuS Altenberge):„Ich bin ein Freund davon, eine Saison so zu beenden, wie sie auch geplant wurde. Wenn es so kommt, wie es die meisten vorhersahen, also dass im Dezember nicht gespielt werden kann, warum weiten wir die Saison nicht auf das komplette Kalenderjahr 2021 aus. Dann nehmen wir uns auch den Druck, zu einem bestimmten Termin im Juni nächsten Jahres fertig sein zu müssen.“

 

Jens Wietheger (Trainer SpVgg Langenhorst/Welbergen): „Ich bin froh, dass ich nicht die Entscheidung treffen muss, wie die Saison fortgeführt wird. Möglich wäre, nur die Halbserie zu werten, was für uns nach dem schwachen Start in die Saison natürlich etwas unglücklich wäre. Aber warum strecken wir die Saison nicht einfach? Wir packen sozusagen eine Spielzeit in den Zeitraum von zwei. Im Ex­tremfall beenden wir die aktuelle Saison erst im Frühjahr oder Sommer 2022.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7665052?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686794%2F
Nachrichten-Ticker