Do., 02.04.2020

Sport in Zeiten von Corona Sascha Beuing ist doppelt betroffen

Sascha Beuing spielt bei den Oberliga-Herren des TB Burgsteinfurt an Nummer fünf, ist nebenbei aber auch Kleinunternehmer und vertreibt Sportartikel.

burgsteinfurt - Wer Sport macht und gleichzeitig mit dem Sport seine Brötchen verdient, ist in diesen Zeiten doppelt gekniffen. Sascha Beuing spielt Tischtennis und ist gleichzeitig Kleinunternehmer, der sich jetzt irgendwie über Wasser halten muss. Von Günter Saborowski

Mi., 01.04.2020

Fußball: Dr. Peter Rohlmann beleuchtet die Folgen bei den Profis- und Amateuren „Jeder Verein wird leiden“

Der Rheiner Marketingexperte Peter Rohlmann plädiert für ein verkürztes Saisonende: „Es wäre fatal, die Vereine nicht zu belohnen.

kreis Steinfurt - Wie wird die Corona-Pandemie den Fußball verändern? Gibt es danach weiter solch horrende Ablösesummen wie für Neymar und Co? Sportmarketingexperte Peter Rohlmann aus Rheine macht sich in einem Interview Gedanken zu diesem Thema. Von Dirk Möllers


Fr., 27.03.2020

Wie könnte es mit der Saison nach Corona weitergehen? „Kein Absteiger am grünen Tisch“

Gerhard Rühlow, Staffelleiter verschiedener Ligen im Amateur-Fußball, plädiert dafür, die Mannschaftsstärke der Kreisliga A auf 19 Teams aufzustocken – falls die

Steinfurt - Was kommt im Fußball nach dem 19. April? Wer steigt auf, wer steigt ab? Mit diesen Fragen beschäftigen sich momentan nicht nur die Fußballer, die bekanntlich einer Zwangspause unterliegen, sondern vornehmlich auch die Sportfunktionäre. Gerhard Rühlow, Obmann des Kreises Fußball-Kreises Steinfurt, im Interview. Von Ferdi Recker


Fr., 20.03.2020

Kreissportbund Steinfurt: Interview mit Uli Fischer Warum die Krise eine Chance ist

steinfurt - Wie entwickelt sich die Corona-Krise auch im Hinblick auf den Sport und die Sportvereine im Kreis Steinfurt? Diese Fragen kann Uli Fischer, Vorsitzender des Kreissport-Bundes, auch noch nicht schlüssig beantworten. Gleichwohl sieht der KSB-Chef durchaus auch Chancen, die sich nun ergeben und die Möglichkeiten der Vereine, in vielen Bereichen noch enger zusammenzuarbeiten. Von Sven Thiele


Di., 17.03.2020

Kreisliga A Steinfurt Zwei Neue für den 1. FC Nordwalde

Maik Bröcking (M.) geht ab Sommer für den 1. FC Nordwalde auf Punktejagd.

Nordwalde - Beim 1. FC Nordwalde wird an der Zusammenstellung des Kaders für die neue Saison gearbeitet. André Wöstemeyer, der ab Sommer auf der Trainerbank sitzt, präsentierte am Dienstag zwei neue Spieler. Wobei: Ganz neu sind beide eigentlich nicht. Von Marc Brenzel


So., 15.03.2020

Fußball in Zeiten von Corona Zum Nichtstun verurteilt

Ob Wilmsbergs Trainer Christof Brüggemann (M.) seine Mannschaft mit Anekdoten aus seinem Leben bei Laune hält, ist eher unwahrscheinlich. Der andere Christoph, Klein-Reesink (kl. Bild, unten), mag es kaum glauben, dass er nun eine zweite Pause einlegen muss. André Rodine (kl. Bild, r.) als Coach des TuS Altenberge kann nicht einmal trainieren lassen, weil der Sportpark in Altenberge von der Stadt schon am Freitag gesperrt wurde.

Steinfurt/Altenberge - Der Sport und das öffentliche Leben machen aufgrund des Coronavirus eine Pause. Wie lange? Völlig unklar. Die Fußballer haben ihren Spielbetrieb vorerst bis zum 19. April ausgesetzt. Und dann? Abwarten, sagen die einen, Saison beenden die anderen. Und was wird aus der Euro? Die WN sprachen mit einigen Trainern und Funktionären der heimischen Vereine. Von Günter Saborowski


Fr., 13.03.2020

Fußball: Kreisliga A TuS Laer vorne effektiv und hinten sicher

Paul Wesener-Roth (l.) erzielte das 2:0 für den TuS.

laer - Zwei Mal Tore vom zweiten Pfosten aus: Wettringens Fußballreserve war am Donnerstag im Nachholspiel gegen den TuS Laer 08 offensichtlich zu nachlässig bei der Abwehrarbeit und kassierte daher eine 0:2-Niederlage gegen die Nullachter. Von Günter Saborowski


Fr., 13.03.2020

Fußball: Spieltagsabsagen Die Saison wird bis Mitte April unterbrochen

Im Fußballkreis Steinfurt wird der Spielbetrieb bis einschließlich 19. April in allen Senioren- und Juniorenligen ausgesetzt.

Kreis Steinfurt - Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) hat sich am Freitag dazu entschlossen, die Saison zu unterbrechen. Auf der aktuellen Entwicklung (Coronavirus) findet bis zum 19. April auf Verbandsebene kein Punktspiel mehr statt. Davon betroffen sind auch alle Leichtathletik-Wettbewerbe. Ob und wie es danach weitergeht, ist noch offen. Die Zielsetzung ist ein sportlicher Saisonabschluss. Von Marc Brenz


Fr., 13.03.2020

Spieltagabsagen Fußballkreis Steinfurt: Saison ruht bis Mitte April

Im Fußballkreis Steinfurt wird der Spielbetrieb bis einschließlich 19. April in allen Senioren- und Juniorenligen ausgesetzt.

Kreis Steinfurt - Aufgrund der rasanten Verbreitung des Corona-Virus hat sich nun auch der Westfälische Fußball- und Leichtathletikverband (FLVW) zur Absage von Spieltagen entschlossen. Beginnend mit dem heutigen Freitag bis zum 13. April ruht der Punktspielbetrieb. Der Fußballkreis Steinfurt hat diese Spanne sogar noch verlängert. Von Marc Brenzel


Mi., 11.03.2020

Kreisliga A Steinfurt Laerer wollen Serie ausbauen

Leon Konermann kehrt sehr wahrscheinlich in die Laerer Startformation zurück.

Laer - Die A-Liga-Fußballer des TuS Laer sind echt gut in Schuss. Das gilt es am Donnerstag bei Vorwärts Wettringen II zu bestätigen. Das Hinspielergebnis ist für Trainer Ron Konermann kein Maßstab. Von Marc Brenzel


Mi., 11.03.2020

Spielbetrieb: Welche Konsequenzen zieht das Coronavirus nach sich Keine Fußball-Generalabsage im Kreis Steinfurt

Im Fußballkreis Steinfurt soll am Wochenende der Ball rollen. Eine Generalabsage zieht Kreisvorsitzender Hans-Dieter Schnippe erstmal nicht in Betracht. Spielabsagen könnte es trotzdem geben.

Kreis Steinfurt - Das Thema „Coronavirus“ trifft auch den Sport. Die Deutsche Eishockeyliga hat bereits ihre Meisterschaft abgesetzt. Auch dem Amateursport im Kreis Steinfurt könnten Konsequenzen drohen. Während die Handballer sich heute Abend beraten, haben die Fußballer schon eine Entscheidung getroffen. Von Marc Brenzel


Di., 10.03.2020

Tischtennis: Christoph Heckmann gegen Bad Hamms André Bertelsmeier Das Duell „Opa gegen Enkel“

Christoph Heckmann (r., hier im Doppel mit dem 20-jährigen Yorrick Michaelis) stand am Samstag im Meisterschaftsspiel der Oberliga West mit dem TB Burgsteinfurt dem 14-jährigen André Bertelsmeier (kl Bild) gegenüber.

burgsteinfurt - Es gibt nicht viele Sportarten, in den sich Alt und Jung als Konkurrenten gegenüberstehen. Beim Tischtennis ist dies aber der Fall. An der Platte geht es nur um die Leistung, das Alter spielt keine Rolle. In Stemmert standen kürzlich sogar zwei Generationen Auge in Auge an der Platte: Der 14-jährige Bertelsmeier und der 57 Jahre alte Heckmann. Von Günter Saborowski


Di., 10.03.2020

Reiten: Frühjahrsturnier des ZRFV Laer Ehrenpreis für den besten Laerer Reiter

Sebastian Gerdener gewann auf Pagena das A**-Springen und wurde Dritter im A**-Springen mit steigenden Anforderungen. Zudem war er bester Laerer Reiter des Turniers.

laer - Drei Tage lang stand die Reithalle am Borgweg in Laer im Zeichen anspruchsvollen Reitsports. Zahlreiche Teilnehmer aus Nah und Fern wollten sich mit der Konkurrenz messen – sehr zur Freude der vielen Zuschauer.


So., 08.03.2020

Kreisliga A: Nullachter schicken den Nachbarn aus Leer ohne Punkte nach Hause TuS Laer entscheidet hitziges Derby spät

Das Nachbarschaftsduell war von Zweikämpfen anstatt Torraumszenen geprägt.

Laer - Der TuS Laer 08 hatte im Nachbarschaftsduell mit Westfalia Leer die besseren Nerven. Durch den Lucky Punch kurz vor Schluss beträgt der Abstand auf den ersten Abstiegsplatz nun sieben Punkte. Einen Wermutstropfen gab es jedoch, denn aufgrund einer Gelb-Roten Karte fehlt den Laerern im nächsten Punktspiel ein Leistungsträger. Von Tom Veltrup, tv


Fr., 06.03.2020

Kreisliga A: TuS Laer empfängt Westfalia Leer will den Schwung mit ins Derby nehmen

Laers Leon Konermann (M.) soll vorne für Furore sorgen.

Laer - Wer im Nachbarschaftsduell zwischen dem TuS Laer 08 und Westfalia Leer den Platz als Sieger verlässt, kann vorerst ein wenig entspannter in Richtung Abstiegsränge blicken. Beide Mannschaften sind gut drauf und motiviert. Es ist also alles angerichtet für ein echtes Derby. Von tv


Mi., 04.03.2020

Frühjahrsturnier des RV Laer Ganz starke 620 Nennungen beim Laerer Turnier

Sebastian Gerdener auf Pagena geht am Wochenende für den Laerer Reitverein in den Parcours.

Laer - Von Freitag bis Sonntag richtet der RV Laer mal wieder sein beliebtes Frühjahrsturnier für Spring- uns Dressurreiter an. 620 Nennungen liegen dem Veranstalter für die insgesamt 20 Prüfungen vor. Das kann sich sehen lassen.


Di., 03.03.2020

Westfälisches Mannschaftschampionat Steinfurter Reiter auf Rang neun

Das Team des Steinfurter Kreisreiterverbandes mit seinen Trainern Wolfmar Joppich (.r.) und Reinhard Engeler (l.).

Kreis steinfurt - Beim Westfälischen Mannschaftschampionat der Vierkämpfer in Freckenhorst waren 19 Mannschaften aus ganz Westfalen am Start, unter anderem auch ein Team des Kreisreiterverbandes Steinfurt, das in der Endabrechnung den neunten Platz belegte. Von sf


Fr., 28.02.2020

Bezirksliga: Jens Kormann übernimmt von André Bischoff Ein Co-Trainer mit Stallgeruch

Ob bei Sonnenschein wie hier, Regen oder Schnee, André Bischoff (M.) saß sechs Jahre lang neben Christoph Klein-Reesink und hat ihm als Co-Trainer zur Seite gestanden. Jetzt will der 37-Jährige sich mehr auf sich selbst konzentrieren. Sein Nachfolger wird Jens Kormann (kl. Bild, l.), der noch mit Klein-Reesink in der Aufstiegssaison 2010/11 unter Trainer Wolfgang Schütte beim SVB zusammen gespielt hat.

burgsteinfurt - André Bischoff hört zum Ende der Saison als Co-Trainer beim SV Burgsteinfurt auf. Er will sich anderen Dingen widmen, die ihm ebenfalls wichtig sind. Einen Nachfolger haben die Stemmerter bereits gefunden, einem mit Stallgeruch sogar. Jens Kormann wird ab Juli neben Klein-Reesink auf der Trainerbank sitzen. Von Günter Saborowski


Di., 25.02.2020

Fußball: Zwist zwischen TuS Altenberge und Greven 09 Titel kontra Ausbildung

altenberge - Spielerwechsel sind im Fußball bei den Senioren an der Tagesordnung. Seit einigen Jahren ist aber auch der Bereich des Nachwuchses betroffen. Bereits bei den C-Junioren werden Spieler gezielt angesprochen und abgeworben. Dass daraus Konflikte zwischen den Vereinen entstehen können, erscheint durchaus nachvollziehbar. Von Günter Saborowski


Mo., 24.02.2020

Sportkegeln: Pokal- und Liga-Heimsieg für Laer Erfolgreiches Wochenende für den KSC

Marcus Klaus erzielte für den KSC 67 im Pokal 743 Holz.

laer - Die Sportkegler des KSC 67 Laer feierten am Wochenende sowohl im Pokal als auch in der Meisterschaft einen Erfolg.


Mo., 24.02.2020

Leichtathletik: Deutsche Hallen-Meisterschaften in Leipzig Meinikmann mit neuer Bestleistung

Da konnte sie sich ein Grinsen nicht verkneifen, als sie im letzten Versuch mit einer neuen Bestmarke noch auf den fünften Platz sprang: Hanna Meinikmann aus Burgsteinfurt.

Leipzig/Burgsteinfurt - Und wieder eine neue Bestmarke: Bei den Deutschen Hallenmeisterschaften in Leipzig hatte die Burgsteinfurterin Hanna Meinikmann im letzten Versuch ihren großen Wurf. Die Kugel blieb bei 16.70 Metern liegen, was Platz fünf für sie bedeutete. Von Günter Saborowski


Fr., 21.02.2020

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Steffen Köhler hat das Gefühl, nach Hause zu kommen

Ein Bild aus vergangenen Tagen: Steffen Köhler (r.) im Dress des TuS Laer. Das Foto stammt aus einem Testspiel gegen die SpVgg Langenhorst-Welbergen aus dem März 2015. Jetzt, fünf Jahre

Laer - Er ist zurück beim TuS Laer: Steffen Köhler! Der Sechser fing früher beim Club mit dem Flemmen an, später kehrte er im Seniorenbereich zurück. Nach Stationen in Wilmsberg und Altenberge ist er nun abermals zurück. Zeit für ein Gespräch. Von Fabian Renger


Do., 20.02.2020

Landesliga 4: Neuzugänge des TuS Altenberge Die Heimkehr von Jakob Schlatt und Jakob Gerstung

Jakob Schl

Altenberge - Zwei zogen fort, um die Fußball-Welt zu erkunden. Der Weg des einen führt nach Kinderhaus, der Weg des anderen nach Neuenkirchen. Doch beide kehren im Sommer zurück zu ihrer alten Wirkungsstätte beim TuS Altenberge. Und beide tragen obendrein noch den selben Vornamen. Von Fabian Renger


Do., 20.02.2020

Kreisliga A: 3:2 gegen den Skiclub Laerer mühen sich zum Heimsieg

Laers Marcel Exner (r.) im Duell mit seinem Dauerbewacher Julian Determeyer.

Laer - Viel Mühe hatte der TuS Laer 08, um den Skiclub Rheine mit 3:2 zu bezwingen. In der Schlussphase geriet der Erfolg noch einmal ins Wanken. Bei starkem Wind entwickelte sich kein gutes Spiel, aber ein Laerer bewies dabei Standfestigkeit. Von Marc Brenzel


Fr., 07.02.2020

Fußball: Testspiele Metelener legen nach der Pause einen Zahn zu

Daniel Ernsting traf beim Metelener 5:1-Sieg.

Kreis Steinfurt - Am 16. Februar geht es schon wieder um Punkte. Deshalb wird fleißig getestet. Dabei läuft es für eine Mannschaft richtig rund. Von Marc Brenzel


26 - 50 von 681 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.