Mi., 13.11.2019

Fußball: Landesliga 4/Kreisliga A Steinfurt Steffen Köhler kehrt zurück zum TuS Laer zurück

Steffen Köhler (l.) wechselt in der Winterpause.

Steffen Köhler kehrt in heimische Gefilde zurück – und das bereits in der Winterpause. Der vielseitig verwendbare Akteur verlässt den TuS Altenberge und schließt sich seinem Heimatverein TuS Laer an. Einen Kicker wie Köhler können die 08er bestens gebrauchen.

Mi., 13.11.2019

Fußball: Bundesliga Sören Storks: Im Eiltempo in die Bundesliga

Kreis Steinfurt/Borghorst - Schiedsrichter Sören Storks ist gerade erst 33 Jahre alt geworden und doch schon in der Bundesliga angekommen. Jetzt war er zu Gast im Borghorster Rathaussaal. Von Heiner Gerull


Mi., 13.11.2019

Fußball: Bezirksliga 12 SV Burgsteinfurt spielt am Donnerstag bei Concordia Albachten

Ricardo da Silva (2.v.r.) könnte auch heute wieder Linksverteidiger spielen.

Burgsteinfurt - Der SV Burgsteinfurt schiebt freiwillig eine Englische Woche ein und spielt schon am Donnerstag bei Concordia Albachten. Das hat seinen Grund, denn so kommen beide Teams in den Genuss einer längeren Winterpause. Zwei Posten muss Coach Christoph Klein-Reesink im Vergleich zum 4:1-Sieg gegen den VfL Wolbeck neu besetzen. Von Marc Brenzel


Di., 12.11.2019

Fußball: Bundesliga Sören Storks: Im Eiltempo in die Bundesliga

Bundesliga-Schiedsrichter Sören Storks demonstrierte am Montagabend auf einer Leinwand im Borghorster Rathaussaal, wie es im „Kölner Keller“ zugeht.

Borghorst - Schiedsrichter Sören Storks ist gerade erst 33 Jahre alt geworden und doch schon in der Bundesliga angekommen. Am Montagabend war er zu Gast im Borghorster Rathaussaal. Von Heiner Gerull


Do., 07.11.2019

Fußball-Nostalgie Altenberger schwelgen in Erinnerungen

TuS-Spieler der Mannschaften von 1982 bis 1988 kamen am Sonntag im Altenberger Stadion zusammen. Folgende „Ehemalige“ nahmen teil (obere Reihe von li.): Matthias Hölker, Bodo Nelde, Erwin Hammer und Frank Dirsen sowie (untere Reihe von li.) Dieter Reinsch, Theo Teriete, Georg Wenning-Künne, Ralf Riedel und Norbert Voss, Initiator des Treffens.

Altenberge - Beim Ehemaligen-Treffen des TuS Altenberge wurden am Sonntag viele Erinnerungen an die 1980er-Jahre geweckt. Vor allem zwei Spielertrainer standen im Fokus. Für einen begann in Altenberge eine internationale Trainer-Karriere. Von Heiner Gerull


Mi., 06.11.2019

Fußball: Kreispokal-Viertelfinale FC Nordwalde fordert Borussia Emsdetten heraus

Steffen Braun trifft mit dem 1. FC Nordwalde am Donnerstag im Kreispokal-Viertelfinale auf Westfalenliga-Spitzenreiter Borussia Emsdetten.

Nordwalde - An einen Sieg gegen den übermächtigen Gegner verschwenden die A-Liga-Fußballer des 1. FC Nordwalde keinen Gedanken. Gleichwohl wollen sie dem Westfalenliga-Spitzenreiter Borussia Emsdetten zumindest ein respektables Ergebnis abtrotzen. Von Heiner Gerull


Mo., 04.11.2019

Fußball: Kreisliga C Steinfurt C-Liga-Fußballer aus dem Kreis Steinfurt setzen ein starkes Zeichen

Stefan Dilly (Galaxy Steinfurt II, l.) und Björn Borg (Vorwärts Wettringen IV) bedanken sich vor dem Anstoß bei Thorsten Pliete, dass die Schiedsrichter im Fußballkreis Steinfurt eine so gute Arbeit leisten. Die Vereine der C-Liga wollen damit auch ein Zeichen gegen Gewalt setzen.

Burgsteinfurt - Gewalt auf dem Fußballplatz ist ein immer größeres Thema geworden. Gerade die Schiedsrichter haben es nicht leicht. Die Teams der steinfurter Kreisliga-C-2 haben davon genug und setzen jetzt ein starkes Zeichen. Von Marc Brenzel


Fr., 01.11.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Laers Trainer Ron Konermann glaubt an ein munteres Spielchen

Oliver Veltrup soll für Sicherheit sorgen.

Laer - Der TuS Laer und der TuS St. Arnold sind die siamesischen Zwillinge der Kreisliga A. Vorne lassen beide Teams die Muskeln spielen, hinten geben sie die Achillessehne preis. Das verspricht was zu geben, wenn sich die beiden Namensvetter am Sonntag begegnen. Von Marc Brenzel


Di., 29.10.2019

Fußball: Fairplay in der Kreisliga B Steinfurt SVB-Kapitän Marc Duesmann verschießt Elfmeter

Marc Duesmann, Kapitän der Dritten des SV Burgsteinfurt, dessen Eltern aus Ochtrup stammen, verschoss am Sonntag in Emsdetten einen Elfmeter, weil er seiner Ansicht nach nicht berechtigt war.

Burgsteinfurt - Weil er einen Elfmeter für unberechtigt hielt, verschoss der Kapitän des SV Burgsteinfurt III, Marc Duesmann, am Sonntag in der Partie bei Emsdetten 05 II einen Elfmeter – mit Absicht. Von Günter Saborowski


Di., 29.10.2019

Jugendfußball: Steinfurter Kreismeisterschaften Winterzauber unter dem Hallendach – die Termine der Fußballkreismeisterschaften

Im Fußballkreis Steinfurt sind die Kreismeisterschaften der Juniorinnen und Junioren immer etwas ganz Besonders. Zwischen den Feiertagen richtet die SpVgg Langenhorst/Welbergen wieder die Mödchenturnier aus.

Kreis Steinfurt - Alle Jahre wieder ziehen sie Vereine, Mannschaften und Familien in ihren Bann – die Hallenkreismeisterschaften der Fußballjunioren. Das wird auch im bevorstehenden Winter wieder so sein, wenn in Ochtrup, Wettringen, Nordwalde, Mesum, Neuenkirchen, Emsdetten und Rheine die begehrten Pokale vergeben werden. Der Jugendausschuss des Fußballkreises Steinfurt hat jetzt die Termine bekanntgegeben. Von Marc Brenzel


So., 27.10.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Fürchterliche drei Minuten kommen dem TuS Laer teuer zu stehen

Leon Konermann ließ in der ersten Halbzeit das mögliche 2:0 aus.

Laer - Wieder mal eher etwas wankelmütig präsentierte sich der TuS Laer am Sonntag bei Borussia Emsdettens Zweitvertretung. Einer guten ersten Hälfte folgte einer weniger gute zweite, in der sich die Gäste innerhalb von nur drei Minuten die Butter vom Brot nehmen ließen. Von Marc Brenzel


Do., 24.10.2019

Fußball: Kreisliga A Preußen Borghorst 4:2 gegen St. Arnold

Borghorsts Torhüter René Pichutzki, hier ein Archivfoto, hielt Preußen in der ersten Halbzeit mit zwei starken Paraden im Spiel.

Borghorst - Der SC Preußen Borghorst kommt immer besser in Schwung. Das zeigte sich auch im Punktspiel gegen den TuS St. Arnold. Von Heiner Gerull


Mi., 23.10.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt FSV Ochtrup und Frank Averesch trennen sich im Sommer

Trainer Frank Averesch wird in der kommenden Saison nicht mehr in Ochtrup an der Seitenlinie stehen. Er wird den FSV mit Ablauf dieser Serie verlassen.

Ochtrup - Derzeit absolviert Frank Averesch sein drittes Jahr als Fußballtrainer in Ochtrup. Im Sommer ist aber Schluss. Dann gehen Trainer und Verein getrennte Wege. Dafür gibt es Gründe. Von Heiner Gerull


Di., 22.10.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt TuS Laer: Knie dauerhaft instabil

Sein letztes Pflichtspiel bestritt Simon Eckelmeier (l.) im August für die zweite Mannschaft des TuS Laer. Danach war sein rechtes Knie wieder instabil geworden. Seine Laufbahn begann in Borghorst bei den Preußen (kl. Bild), wo er von den Minikickern bis zur ersten Mannschaft in der Landesliga der runden Kugel hinterherlief.

Laer - Simon Eckelmeier, ehemaliger Spieler von Preußen Borghorst und zuletzt Kapitän des TuS Laer hängt die Fußballschuhe an den Nagel. Das rechte Knie ist kaputt und will nicht mehr so, wie es der 27-Jährige gerne hätte. Von Günter Saborowski


Mo., 21.10.2019

Fechten: Turniere in Burgsteinfurt Fechtelite in Burgsteinfurt

Zwei hochkarätige Fechtturniere werden am Samstag und Sonntag in der Sporthalle der Technischen Schulen ausgetragen.

Burgsteinfurt - Ganz im Zeichen des Fechtsports steht die Sporthalle der Technischen Schulen am Samstag und Sonntag. Dort gastiert die nationale Fechtelite.


Do., 17.10.2019

Fußball im Kreis Steinfurt Das große Stühlerücken im Fußballkreis Steinfurt

Florian Gerke (li.) und Michael Straube trainieren zurzeit Preußen Borghorst. Werden sie auch beim neuen Borghorster Fusionsverein eingebunden sein?

Steinfurt/Ochtrup - Es ist spannend im Fußballkreis Steinfurt: von der Kreisliga A bis hinauf zur Landesliga. Dort nicht nur auf den Plätzen, sondern auch hinter den Kulissen, denn auf den Trainerbänken kündigt sich ein großes Stühlerücken an. Von Heiner Gerull


Mi., 16.10.2019

Kreisreiterverband Steinfurt Kreisreiterverband sucht Nachwuchs für Vierkampf-Team

Der Kreisreiterverband Steinfurt sucht Nachwuchs für das Westfälische Mannschafts-Championat der Vierkämpfer 2020.

Kreis Steinfurt - Für das Westfälische Mannschafts-Championat der Vierkämpfer 2020 möchte der Kreisreiterverband Steinfurt eine Mannschaft stellen. In den vergangenen drei Jahren war das jedoch nicht möglich, da es zu wenig interessierte Junioren gab. „Wir versuchen es aber jedes Jahr wieder“, betont Simone Friedrichs für den Kreisreiterverband.


Di., 15.10.2019

Leichtathletik: Steinhart500 Tom Köhler läuft im Bagno seinen 100. Marathon

Tom Köhler, Erster Vorsitzender von Marathon Steinfurt, will bei seinem Heim-Marathon in den Club 100 der Marathonläufer aufgenommen werden. Das sollte klappen.

Steinfurt - 98 hat er schon auf dem Buckel. Der 99. hat nicht ganz geklappt, aber es gibt ja einen Plan B. Wenn der erfüllt ist, läuft Tom Köhler in Steinfurt seinen 100. Marathon und wird in den Club aufgenommen. Von Günter Saborowski


Fr., 11.10.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Laerer gegen den FSV Ochtrup in der Rolle des Rocky Balboa

Lukas Eissing (l.) ist wieder an Bord. Der Abwehrchef der Laerer dürfte gegen den FSV Ochtrup von besonderer Bedeutung sein.

Laer - Die angeschlagenen Boxer sollen ja immer die gefährlichsten sein. Aber was in Hollywood-Streifen oder bei Schlüters auf der Kirmes seine Gültigkeit haben mag, muss in der Kreisliga A noch lange nicht zutreffen. Der TuS Laer und der FSV Ochtrup machen am Sonntag diesbezüglich mal die Probe aufs Exempel. Von Marc Brenzel


Mi., 09.10.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Thorsten Bäumer verlässt im Sommer die SpVgg Langenhorst/Welbergen

Daumen hoch für Thorsten Bäumer: Seit 2014 leistet der 52-jährige Borghorster eine hervorragende Arbeit bei der SpVgg Langenhorst/Welbergen.

Ochtrup - Die Verantwortlichen des Fußball-A-Ligisten SpVgg Langenhorst/Welbergen müssen sich auf die Suche nach einem neuen Trainer machen. Der aktuelle Amtsinhaber, Thorsten Bäumer, hört im Sommer auf. Offen ist, wie es mit Bäumers Trainerpartner Thomas Fraundörfer weiter geht. Von Marc Brenzel


Di., 08.10.2019

Fußball: Bezirksliga 12 Gemeinsames Duschen beim SV Wilmsberg

Der Kabinentrakt des SV Wilmsberg stammt aus dem Jahr 1979 und ist mittlerweile 40 Jahre alt. Bis heute gibt es nur eine gemeinsame (Großraum)Dusche für beide Mannschaften. Laut Marco Nienhaus (kl. Bild) und anderer Spieler war das nie ein Problem.

Borghorst - Beim SV Wilmsberg besitzen die Duschen den Charme der Endsiebziger, so alt sind sie schon. Die Erneuerung steht auf der Agenda, wann ist unklar. Eine Besonderheit, die aber nicht unüblich ist, zeichnet sie noch heute aus: Es gibt nur eine Dusche für alle Mannschaften. Von Günter Saborowski


So., 06.10.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Harte Niederlage für den TuS Laer

Was soll das bitte sein? Ron Konermann muss hinterfragen, was am Sonntag in Neunkirchen los war.

Laer - Kräftig einen auf den Deckel gab es am Sonntag für den TuS Laer. Bei der Reserve von SuS Neuenkirchen verloren die 08er mit 0:7 (0:2). Trainer Ron Konermann kritisierte darauf hin vor allem die Einstellung seiner Truppe. Von Marc Brenzel


Fr., 04.10.2019

Fußball: Kreisliga A Ron Konermann hat ein gutes Gefühl

Auf Tore von Nico Stippel hofft der TuS Laer.

Laer - Der TuS Laer muss in Neuenkirchen antreten und macht sich trotz des guten Tabellenstandes der Gastgebern kaum Sorgen. Der Trainer hat sogar ein gutes Gefühl für diese Partie. Von Günter Saborowski


Di., 01.10.2019

Sportkegeln Spannendes Derby zwischen TV Borghorst und KSC Laer

Michael Reisch erzielte das Tagesbestergebnis.

Laer/Borghorst - Das Nachbarschaftsduell zwischen dem TV Borghorst und KSC wurde auf zwei Bahnen ausgetragen, sozusagen Auge in Auge. Am Ende hatte der TVB die Nase vorn.


So., 29.09.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Preußen Borghorst gewinnt Derby beim TuS Laer 08

Jonas Baumann (r.) war mit seinem Traumtor und der Vorlage zum 1:0 einer der besten Borghorster, als sie Laer mit 4:2 bezwangen.

Laer - Wer vermutet hatte, dass der SC Preußen Borghorst nach der 1:10-Niederlage vergangene Woche in ein Loch verfällt, wurde am Sonntag eines Besseren belehrt. Die Borghorster entschieden das Derby beim TuS Laer 08 für sich. In einer rasanten Partie, in der die Zuschauer Traumtore und Comebacks sahen, hieß es am Ende 2:4 aus Sicht der Laerer. Von Tom Veltrup


26 - 50 von 622 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.