Fr., 21.12.2018

Fußball: Kreisliga A Grabowski und Over nach Borghorst

Schon zu Bezirks- und Landesliga-Zeiten spielte Thomas Grabowski (re.) für Preußen Borghorst. Jetzt kehrt er zurück. Torwart Janis Over (kl. Foto) wechselt im Sommer zu den Preußen.

Borghorst - Der SC Preußen Borghorst setzt alle Hebel in Bewegung, um den drohenden Abstieg aus der Kreisliga A zu vermeiden. Im Kampf um den Klassenerhalt erhalten die Preußen hochkarätige Verstärkung.

Mi., 19.12.2018

Fußball: Kreisliga B Witthake folgt auf Dudek

Alexander Witthake ist seit 25 Jahren ein Fixpunkt bei Vorwärts Wettringen. Am 1. Juli 2019 wird er Trainer bei SW Weiner.

Ochtrup - Der FC SW Weiner ist auf der Suche nach einem Nachfolger für den am Saisonende ausscheidenden Trainer Florian Dudek in Wettringen fündig geworden. Die Zusage von Alexander Witthake, bisher spielender „Co“ bei Vorwärts und rechte Hand von Chefcoach Patrick Wensing, verspricht eine spannende und interessante Herausforderung zu werden. Von Heiner Gerull


Mi., 19.12.2018

Fußball: Kreisliga A Bäumer bleibt in Langenhorst

Ein eingespieltes Team auch in der kommenden Saison: Trainer Thorsten Bäumer (re.) und sein „Co“ Thomas Fraundörfer.

Ochtrup - Thorsten Bäumer bleibt auch 2019/20 Trainer der SpVgg Langenhorst/Welbergen. Es gibt gleich mehrere Gründe, weshalb er sich für einen Verbleib beim A-Ligisten entschieden hat. Von Heiner Gerull


Di., 18.12.2018

Taekwon-Do: Prüfungen beim TuS Laer 08 Verbandswechsel

Die Prüfer und Prüflinge der Gürtelprüfung des TuS Laer.

Laer - Beim TuS Laer 08 wurden die Schülerprüfung abgenommen, bei der sich 33 Schüler der Disziplin Taekwon-Do sowie drei der Disziplin All-Style Karate der Beurteilung des Prüfungsgremiums der MAA-I um Rolf Harder, Bernard Cohausz und Thomas Böking stellten.


Di., 18.12.2018

Fußball: Nachwuchsförderung Steinfurter Vereine versorgen Kreis Ahaus/Coesfeld mit Talenten

Die U-13-Kreisauswahl Ahaus/Coesfeld II gewann Anfang Oktober die Westfalenmeisterschaft auf dem Feld.

Kreis Steinfurt - Seit Anfang des Jahres existiert der DFB-Stützpunkt Osterwick. 28 Vereine aus insgesamt vier Fußballkreisen lassen dort ihre D-Jugend-Talente ausbilden. Unter anderem auch Clubs, die bis dato dem Stützpunkt Hauenhorst zugehörig waren. Das könnte zu ganz interessanten Konstellationen bei künftigem Sichtungsturnieren führen. Von Marc Brenzel


Mi., 12.12.2018

Fußball: Bezirksliga SV Burgsteinfurt gegen Vorwärts Wettringen ist wie Glühwein mit Schuss

Beim 3:2-Sieg im Hinspiel machte Lars Kormann (v.) den Unterschied aus. An diese Leistung möchte der Burgsteinfurter Angreifer auch am Donnerstag anknüpfen.

Burgsteinfurt - Die Vergleiche zwischen dem SV Burgsteinfurt und Vorwärts Wettringen haben Schmackes. Davon ist auch auszugehen, wenn sich die beiden Teams am Donnerstag im Punktspiel gegenüberstehen. SVB-Trainer Christoph Klein-Reesink baut dabei auf seinen besten Mann und auf einen Unterschiedspieler. Von Marc Brenzel


Mo., 10.12.2018

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Vier Neue für den TuS Laer

Asdren Haliti (l.) wird ab Sommer ein 08er.

Der TuS Laer geht seinen Weg weiter und setzt auch junge Spieler. Vier davon kommen im Sommer aus der A-Jugend des TuS Altenberge. Damit sind die Kaderplanungen von Trainer Ron Konermann bereits jetzt so gut wie abgeschlossen.


So., 09.12.2018

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Packendes Duell zwischen Matellia Metelen und dem TuS Laer 08

Matellia Metelens Spielertrainer Bertino Nacar (weißes Trikot) stellt sich der Laerer Übermacht.

Metelen - Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich am Sonntag der FC Matellia Metelen und der TuS Laer 08. Beim 1:1 gab es hüben wie drüben zahlreiche hochkarätige Chancen. Die Gäste trafen drei Mal das Aluminium und verschossen sogar noch einen Elfmeter. Von Marc Brenzel


Fr., 07.12.2018

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Matellia Metelen will die rote Laterne los werden

Sebastian Feldhues (2.v.l.) ist einer der Matellia-Leader.

Metelen - Das kann was werden: Im letzten Spiel des Jahres wollen sowohl der FC Matellia Metelen als auch der TuS Laer voll auf Sieg gehen. Zumindest so weit lassen sich die Trainer schon in die Karten gucken. Von Marc Brenzel


Mi., 05.12.2018

Fußball: Bezirksliga Der SV Wilmsberg bekommt eine Tribüne

Nach dem Vorbild des FC Schwarz-Weiß Weiner soll in Wilmsberg eine Tribüne gebaut werden. Läuft alles nach Plan, ist das Projekt spätestens zum Stadionfest am 23. August 2019 fertiggestellt.

Borghorst - Das Wilmsberger Waldstadion ist in die Jahre gekommen. Besonders wenn es nass und schmuddelig wird, bietet das Sportgelände wenig Komfort. Das wird sich bald ändern. Von Heiner Gerull


Mi., 05.12.2018

Laufen: Neue Wettkampfserie Neue Laufserie „Nord-Münsterland“ startet 2019

Der Allerheiligenlauf des SC Nordwalde gehört ebenso zur Laufserie wie der Steinfurter Altstadtlauf und der Altenberger Berglauf zur neuen Laufserie. Schirmherr ist Landrat Dr. Klaus Effing.

Kreis Steinfurt - Die Laufsportler im Kreis Steinfurt dürfen sich auf eine Neuerung im Wettkampfkalender freuen. Acht Veranstalter haben sich zusammengeschlossen und die neue Laufserie „Nord-Münsterland“ ins Leben gerufen. Mit dabei sind der Steinfurter Abendlauf, der Altenberger Volksbanklauf und der Allerheiligenlauf in Nordwalde. Schirmherr ist Landrat Dr. Klaus Effing. Von Christian Niesmann


Di., 04.12.2018

Fußball: Oberliga Philip Fontein genießt den „neuen Kick“ auf Schalke

Philip Fontein (re.), hier im Kopfballduell mit Leon Musayev, wurde im Testspiel des FC Schalke bei Zenit St. Petersburg eingewechselt. Der Einsatz war für den Ochtruper auch eine Belohnung für die starken Leistungen, die er in der Schalker U-23 erbringt.

Ochtrup - Bis Sommer 2018 spielte Philip Fontein noch für den FC Eintracht Rheine in der Oberliga Westfalen. Als der gebürtige Ochtruper am 1. Juli zur U-23 des FC Schalke 04 wechselte, blieb er zwar in derselben Spielklasse. Gleichwohl eröffnen sich dem neuen Leitwolf der Schalker Rasselbande verheißungsvolle Perspektiven. Von Heiner Gerull


Di., 04.12.2018

Sportkegeln: Oberliga mit TV Borghorst und KSC Laer Tabelle sieht wieder freundlicher für den TV Borghorst aus

Lars Abbenhaus erzielte 761 Holz gegen Lengerich.

Borghorst/Laer - Die Oberligakegler aus Laer und Borghorst mussten gegen gegen Gütersloh-Rheda und Lengerich antreten. Nicht alles lief wie gewünscht.


So., 02.12.2018

Fußball: Kreisliga A Steinfurt TuS Laer kommt gegen den Skiclub Rheine zu einem Arbeitssieg

Laers Kevin Botella (l.) befand sich lange auf Tauchstation, erzielte aber per Handelfmeter das 2:1 und bereitete den Treffer zum 3:1-Endstand vor.

Laer - Der TuS Laer ist mit einem Heimsieg in die Rückrunde gestartet. Das 3:1 gegen den Skiclub Nordwest Rheine stand allerdings auf tönernenden Füßen, denn eine Halbzeit lang war von den Hausherren nur wenig zu sehen. Eine Leistungssteigerung nach dem Wiederbeginn bescherte Ron Konermann und Co. aber dann doch den achten Saisonsieg. Von Marc Brenzel


Fr., 30.11.2018

Fußball: Kreisliga A TuS Laer gegen Skiclub Rheine voll auf Sieg

Laers Simon Eckelmeier (li.) strebt mit dem TuS einen Dreier gegen den Skiclub Rheine an.

Laer - Mit den vollzogenen Personalentscheidungen hat der TuS Laer gute Voraussetzungen für den weiteren Saisonverlauf geschaffen. Die Köpfe sind frei. Diesen Aufwind wollen die Schützlinge von Trainer Ron Konermann auch im Heimspiel gegen den Skiclub Rheine nutzen.


Mi., 28.11.2018

Fußball: Bezirksliga 12 Der SV Wilmsberg nimmt Angriff auf die Spitze

Daniel Groll (am Ball) bläst dem SV Wilmsberg heute Abend bei Teuto Riesenbeck zum Angriff auf die Tabellenspitze.

Borghorst - Noch vor wenigen Wochen befand sich der SV Wilmsberg im breiten Feld der erweiterten Spitzengruppe. Sollten die Piggen am Donnerstagabend bei Teuto Riesenbeck gewinnen, wäre ein Rollentausch vollzogen: Aus dem Verfolger wäre plötzlich der Gejagte geworden. Von Heiner Gerull


Di., 27.11.2018

Fußball: Bezirksliga 12 Zurück zu den Wilmsberger Wurzeln

Alexander Pöpping und Simon Scharlau (kl. Bild) spielen zurzeit noch bei den A-Junioren von Borussia Emsdetten in der Landesliga, die von Reinhard Kloppenborg trainiert wird.

Borghorst - Der SV Wilmsberg holt seine Talente zurück. Zweiter und dritter Neuzugang für die Saison 2019/20 sind Alexander Pöpping und Simon Scharlau. Von Günter Saborowski


Mo., 26.11.2018

Interview mit dem Trainer vom TuS Laer Ron Konermann: „Wir können uns noch ein Stück verbessern“

Trainer Ron Konermann sieht noch Entwicklungspotenzial beim TuS Laer 08. Das gab den Ausschlag, für eine weitere Saison beim heimischen A-Ligisten zu bleiben.

Laer - Ron Konermann geht im Sommer 2019 in sein zweites Trainer-Jahr beim TuS Laer 08. Die Gründe, weshalb er sich für eine Fortsetzung der Zusammenarbeit entschied, sind vielschichtig.


So., 25.11.2018

Fußball: Kreisliga A Ron Konermann bleibt Trainer des TuS Laer

Ron Konermann bleibt auch in der kommenden Saison Trainer des TuS Laer.

Laer - TuS Laer hat wichtige Personalentscheidungen getroffen. So gab der Verein jetzt bekannt, dass Trainer Ron Konermann auch in der kommenden Saison 2019/20 Coach des heimischen A-Ligisten sein wird. Darüber hinaus teilte der Club mit, dass mehrere Leistungsträger der ersten Mannschaft Zusagen gegeben haben.


Fr., 23.11.2018

Fußball: Kreispokal SV Burgsteinfurt will Zeichen setzen

Nico Schmerling will mit dem SV Burgsteinfurt durch einen Sieg bei Germania Hauenhorst ins Kreispokal-Halbfinale einziehen.

Burgsteinfurt - Es wird höchste Zeit, dass der SV Burgsteinfurt wieder in die Spur findet. Die Möglichkeit dazu besteht im Kreispokal-Viertlefinalspiel bei Germania Hauenhorst. Allerdings ist die Partie mit Unwägbarkeiten behaftet. Von Heiner Gerull


Do., 22.11.2018

Kreispokal: SuS Neuenkirchen schlägt TuS Laer mit 9:1 Eine Halbzeit lang spielt der TuS Laer bärenstark

Lukas Eissing tankt sich über die rechte Seite gegen seinen Gegenspieler durch. In Halbzeit eins waren die Nullachter mehr als ebenbürtig und hätten mehr als nur ein Tor schießen können.

Laer - Der TuS Laer ist im Kreispokal ausgeschieden. Die Elf von Trainer Ron Konermann unterlag dem Westfalenligisten SuS Neuenkirchen mit 1:9 (1:1). Von Günter Saborowski


Do., 22.11.2018

Fußball: SV Wilmsberg Der Budenzauber des SV Wilmsberg lebt

Volle Tribünen sind garantiert, wenn vom 27. bis 29. Dezember das Hallenturnier des SV Wilmsberg über die Bühne geht. Im Restaurant von Jerry Omerovic (kl. Foto, oben) und im Beisein der Wilmsberger Sponsoren Franjo Cyran (r.), Berthold Blanke (l. Mitte) und Franz-Josef Gönner (r., Mitte) nahmen die Verantwortlichen des SV Wilmsberg Marius Wies (l.), Christof Brüggemann (unten, M.) und Klaus Brüning (o., l.) die Auslosung der Gruppen vor.

borghorst - Die große Zeit des Hallenfußballs scheint vorbei. Doch der SV Wilmsberg widersetzt sich diesem Trend. Mehr als 1000 Zuschauer kamen im vergangenen Jahr, ähnlich viele erwarten die Piggen auch bei der Neuauflage des Budenzaubers ab dem 27. Dezember.


Mi., 21.11.2018

Kreispokal: Laer heute gegen SuS Neuenkirchen TuS nimmt Herausforderung an

Nico Stippel bietet sich wieder als Alternative für das Spiel des TuS Laer gegen SuS Neuenkirchen heute Abend an.

Laer - Im Kreispokal-Achtelfinale sorgte der TuS Laer 08 mit einem 1:0-Erfolg gegen Bezirksligist Emsdetten 05 für einen Paukenschlag. Auch wenn sich dieser Erfolg am Donnerstag kaum wiederholen lassen wird, ist das Viertelfinal-Pokalspiel gegen Westfalenligist SuS Neuenkirchen durchaus eine Belohnung für den heimischen A-Ligisten. Von Heiner Gerull


Di., 20.11.2018

Reiten: Nachwuchstalent Jan Berning aus Nordwalde startet in Aachen Ein 18-Jähriger mit viel Potenzial

Der Nordwalder Jan Berning, hier mit Grandessa, startet bei Turnieren für den RV Laer und nimmt vom 29. November bis zum 2. Dezember in Aachen an den „Jumping Youngstars“ teil

Laer/Nordwalde - Der Nordwalder Jan Berning hat in diesem Jahr an den Westfälischen und Deutschen Meisterschaften der Junioren teilgenommen und war auch beim Turnier der Sieger in Münster am Start. Ende November folgt das nächste Highlight für den Reiter des RV Laer. Von Günter Saborowski


Mo., 19.11.2018

Interview mit Wilmsbergs Trainer Christof Brüggemann Positive Signale von allen Seiten

Christof Brüggemann bleibt auch 2019/20 Trainer des SV Wilmsberg. Gemeinsam mit seinem „Co“ Marius Wies (kl. Foto, Mi.) demonstriert der Chefcoach (2. v. re.) mit dem Vorstandsmitgliedern (von li.) Willi Kauling, Klaus Brüning und Norbert Pöpping Einigkeit.

Borghorst - Der SV Wilmsberg hat frühzeitig ein Zeichen gesetzt. Der Fußball-Bezirksligist gab bekannt, die Zusammenarbeit mit Trainer Christof Brüggemann für ein weiteres Jahr fortzusetzen. Der 35-Jährige geht somit im kommenden Sommer in sein sechstes Trainerjahr bei den Piggen. Interessant und vielschichtig sind seine Beweggründe.


76 - 100 von 490 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter