Jugendfußball: VR-Bank-Cup des SV Burgsteinfurt
Von der Jugend für die Jugend

Burgsteinfurt -

Nach einer langen und kraftraubenden Saison freuen sich Spieler und Trainer auf die erholsame, wohlverdiente Sommerpause – sollte man meinen. Rund 50 Fußballmannschaften wollten das runde Leder aber scheinbar noch nicht im Ballschrank verstauen. Deshalb kamen sie ins Stadion des SV Burgsteinfurt, wo am Wochenende der VR-Bank-Cup ausgetragen wurde.

Montag, 19.06.2017, 14:31 Uhr aktualisiert: 21.06.2017, 12:56 Uhr
Voller Einsatz – auch nach dem Saisonende: Noch einmal alles geben hieß es für 50 Jugendteams in Burgsteinfurt, auch für die C-Junioren des SVB (r.) und Eintracht Rheine.
Voller Einsatz – auch nach dem Saisonende: Noch einmal alles geben hieß es für 50 Jugendteams in Burgsteinfurt, auch für die C-Junioren des SVB (r.) und Eintracht Rheine. Foto: Jan Gudorf

In neun Turnieren von den Minikickern bis zur C-Jugend, darunter auch eines für D-Juniorinnen, wurde um Pokale und Bälle gespielt. Neben zwölf SVB-Mannschaften und Teams aus der näheren Umgebung waren auch internationale Gäste vor Ort. Der SC Enschede war mit fünf Mannschaften vertreten.

Zweimal hätte es für die Niederländer sogar beinahe zum Turniersieg gereicht. Doch sowohl bei den E-Junioren als auch im F2/F3-Wettbewerb blieb hinter den starken Gastgebern lediglich Platz zwei. Auch die F1-Jugend der Burgsteinfurter war nicht zu schlagen und landete souverän auf Rang eins.

In den älteren Jahrgängen zeigte sich der SVB dagegen als guter Gastgeber und überließ seinen Gästen das Treppchen. Das Turnier der C-Jugend bot dank eines ausgeglichenen Teilnehmerfeldes Spannung bis zum Schluss. Am Ende setzte sich Borussia Emsdetten mit neun Punkten vor dem 1. FC Nordwalde (sieben Punkte) durch. Burgsteinfurt (vier) erreichte den vierten Platz.

VR-Bank-Cup des SV Burgsteinfurt

1/32
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf

Bei den D-Junioren schrammten die Stemmerter gar zweimal knapp am Podium vorbei. Das Turnier der Jungs gewann der 1. FC Gievenbeck. Bei den Mädchen landete der SC Preußen Borghorst hinter der JSG Recke/Steinbeck auf Rang zwei.

Auch die Minikicker legten sich vor der Sommerpause noch einmal mächtig ins Zeug und wurden dafür unabhängig vom Abschneiden mit Medaillen belohnt. Wer nach den Spielen noch nicht müde war, hatte auch abseits des Feldes die Gelegenheit, sich auszupowern. Fußballtennis und Geschicklichkeitsspiele wie Leitergolf waren nur ein Teil des Rahmenprogramms, das durch die vom Kreissportbund verliehenen Spielgeräte ermöglicht wurde.

Das Besondere an dem nach kurzer Abstinenz neu aufgelegten Turnier: Es wurde vorwiegend von der Jugendabteilung selbst auf die Beine gestellt. Auch die Schiedsrichter waren zum Großteil Jugendspieler. Hauptorganisator Dennis Pelster, der in der abgelaufenen Saison für die A-Jugend des SVB spielberechtigt war, bereitete sich mit seinem Team seit Januar vor. „Unser Motto war: viel Spielzeit und wenig Wartezeit“, versuchte Pelster den Wünschen der Gäste entgegenzukommen. So wurde der Modus „Jeder gegen jeden“ einem K.o.-System vorgezogen. Der Lohn: „Von den Trainern gab es viele positive Rückmeldungen“, freute sich Pelster.

VR-Bank-Cup des SV Burgsteinfurt

1/32
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
  • Vor der Sommerpause noch einmal alles geben hieß es für rund 50 Jugendteams aus der Umgebung am Wochenende beim VR-Bank-Cup in Burgsteinfurt. Foto: Jan Gudorf
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4945531?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686795%2F
Nachrichten-Ticker