Fußball: Kreisliga A Steinfurt
Laerer müssen sich deutlich steigern

Laer -

Am vergangenen Wochenende sorgte der TuS Laer für Gesprächsstoff. Die 1:2-Niederlage der 08er beim Schlusslicht SuS Neuenkirchen IV verwunderte die gesamte A-Liga. Gegen die Neuenkirchener „Dritte“ wollen die Schwarz-Gelben daher einiges geraderücken.

Freitag, 20.10.2017, 15:58 Uhr
Florian Dudek will mehr sehen.
Florian Dudek will mehr sehen. Foto: Thomas Strack

Die 1:2-Pleite beim Schlusslicht SuS Neuenkirchen IV hat den Laerer Fußballern vor Augen geführt, dass sie sich am Sonntag auf allen Ebenen steigern müssen. Zu Gast ist wieder eine Elf aus Neuenkirchen – diesmal die „Dritte“ von SuS.

Im schlimmsten Fall muss TuS-Trainer Florian Dudek am Sonntag sieben Akteure ersetzen. Aus diesem Grund wird Stand-by-Kraft Thorsten Blanke reaktiviert. Gute Chancen auf einen Einsatz von Beginn an dürfen sich André Kahlert und Leon Konermann ausrechnen.

„Wir haben die Niederlage vom vergangenen Wochenende besprochen und wissen, was wir diesmal besser machen sollten“, positioniert sich Dudek.

►  Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Sportzentrum Laer.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5235318?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686795%2F
Nachrichten-Ticker