So., 27.05.2018

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Laerer Serie endet gegen St. Arnold

Jan Schwier wies mit seinem 1:0 den Weg, doch keiner folgte.

Jan Schwier wies mit seinem 1:0 den Weg, doch keiner folgte. Foto: Thomas Strack

Laer - 

Beim TuS Laer war am Sonntag unverkennbar die Luft raus. Gegen den Absteiger TuS St. Arnold mussten die 08er in ein 1:4 einwilligen. Einziger Lichtblick war das sehenswerte Tor von Jan Schwier.

Von Marc Brenzel

Die feine Serie des TuS Laer mit sieben Partien ohne Niederlage hat ausgerechnet am letzten Spieltag ein Ende gefunden. Trotz einer 1:0-Führung zur Pause unterlagen die Schwarz-Gelben auf eigenem Geläuf dem TuS St. Arnold mit 1:4.

Die erste Halbzeit verlief aus Sicht der Hausherren noch einigermaßen akzeptabel. Höhepunkt war Jan Schwiers sehenswerter Distanzschuss, der zum 1:0 führte (39.).

Der zweite Abschnitt ging aber komplett an die Gäste. Der Absteiger aus St. Arnold hatte sich vorgenommen, sich mit Würde aus der Liga zu verabschieden und setzte dieses Vorhaben mit vier Toren auch in die Tat um.

„Wir haben in den vergangenen Wochen so viel investiert, dass heute einfach die Luft raus war“, begründete Spielertrainer Abdullah Gökyildiz die Niederlage.

TuS Laer 08: Beckonert – Eckelmeier, Bröker (60. Konermann), Hallau, A. Gökyildiz (78. Celik) – Schwier, Barbato – Buck, Karatoprak, Eissing – Stippel.

Tore: 1:0 Schwier (39.), 1:1 Kerkering (48.), 1:2 Garnings (65.), 1:3 Langer (75.), 1:4 Wilkens (90. + 5).



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5771413?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686795%2F