Mi., 27.06.2018

Fußball: Bezirksliga 12 Zwei externe Neuzugänge für den SV Burgsteinfurt

SVB-Trainer Christoph Klein-Reesink freut sich über die Zusagen von Till Remke und Steffen Fabian.

SVB-Trainer Christoph Klein-Reesink freut sich über die Zusagen von Till Remke und Steffen Fabian.

Zwei Verstärkungen gibt es für den SV Burgsteinfurt: Vom A-Liga-Vizemeister GW Rheine kommt der in der Offensive vielseitig verwendbare Till Remke. Ein echter Zentrumsspieler ist Steffen Fabian, der zuletzt beim Bezirksligisten Arminia Ibbenbüren aktiv war.

Till Remke (GW Rheine) und Steffen Fabian (Arminia Ibbenbüren) komplettieren den Kader des SV Burgsteinfurt in der Saison 2018/19. Remke, den Trainer Christoph Klein-Reesink noch aus seiner Zeit bei Germania Hauenhorst kennt, ist in der Offensive vielseitig einsetzbar. „Auch vom Typ her passt er super zu uns“, freut sich Klein-Reesink auf den Rheinenser. Remke wird den Stemmertern allerdings im August aufgrund eines Ausland-Aufenthaltes mehrere Wochen fehlen. Fabian gilt als zweikampfstarker und großer Spieler, der auf allen zentralen Positionen zu Hause ist. Er hat in Burgsteinfurt gebaut, weshalb ein Wechsel zum SVB nahe lag. Zudem stößt Mohammed Mallamine aus der eigenen A-Jugend zum Team. -mab-



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5854925?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686795%2F