Fußball: Kreisliga A Steinfurt
Laerer haben noch was vor

Laer -

Der TuS Laer hat zuletzt wieder besser in die Spur gefunden. Auf diesem Weg soll es weitergehen. Am Sonntag werden die 08 beim Schlusslicht GW Rheine vorstellig. Dann fehlt ein Trio, das an anderer Stelle dringender gebraucht wird.

Freitag, 24.05.2019, 14:06 Uhr
Laers Stürmer Nico Stippel (r.) wird an die Reserve ausgeliehen, um diese im Abstiegskampf zu unterstützen.
Laers Stürmer Nico Stippel (r.) wird an die Reserve ausgeliehen, um diese im Abstiegskampf zu unterstützen. Foto: Thomas Strack

Der Tabellenletzte GW Rheine erwartet die zweitschlechteste Mannschaft der Rückrunde, den TuS Laer. Gäste-Trainer Ron Konermann will unbedingt gewinnen, damit sich die Seinen mit einem positiven Ergebnis in die Sommerpause verabschieden.

Esad Dresa, Nico Stippel und Kai Bröker werden an die „Zweite“ ausgeliehen, um diese im B-Liga-Abstiehskampf zu unterstützen. Welches Gesicht seine erste Elf haben wird, kann Konermann noch nicht genau sagen. 

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6636359?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686795%2F
Nachrichten-Ticker