Sa., 02.03.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Leer spielt volle Pulle und zwingt die Matellia in die Knie

Hacke, Spitze, Trallala haben die Leerer eigentlich nicht im Repertoire. Es sei denn, sie heißen Tim Laumann (2.v.r.).

Leer - Westfalia-Fan zu sein, das war am Samstag eine Wonne. Mit 2:0 (1:0) gewannen die Leerer vor eigenem Publikum das Derby gegen Matellia Metelen – und das völlig verdient. Allerdings spielte eine strittige Entscheidung den Hausherren in die Karten. Von Marc Brenzel

Sa., 02.03.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt SpVgg Langenhorst/Welbergen weiter mit voller Ausbeute

Christian Holtmann stellte erneut seine Torjägerqualitäten unter Beweis.

Ochtrup - Die SpVgg Langenhorst/Welbergen marschiert strammen Schrittes auf den Klassenerhalt zu. Bei Borussia Emsdetten II siegte die 2019 noch verlustpunktfreie Elf von Thorsten Bäumer mit 3:1 (1:0): „Insgesamt war das eine top Leistung, aber das klare Ergebnis passt nicht ganz zur ersten Halbzeit.“ Die tolle Stimmung beim Aufsteiger hat zudem einen Makel bekommen. Von Alex Piccin


Fr., 01.03.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Bertino Nacar prophezeit heißen Ritt am Leerbach

Leer - Es ist Karneval, aber viel zu lachen gibt es nicht. Das ist die Ausgangsposition vor dem Derby Westfalia Leer gegen Matellia Metelen. Beide Mannschaften haben Abstiegssorgen – die eine kleinere, die andere größere. Entsprechend viel steht am Samstag auf dem Spiel. Von Marc Brenzel


Fr., 01.03.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Matellia-Coach Bertino Nacar prophezeit heißen Ritt am Leerbach

Leer - Es ist Karneval, aber viel zu lachen gibt es nicht. Das ist die Ausgangsposition vor dem Derby Westfalia Leer gegen Matellia Metelen. Beide Mannschaften haben Abstiegssorgen – die eine kleinere, die andere größere. Entsprechend viel steht am Samstag auf dem Spiel. Von Marc Brenzel


Fr., 01.03.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Der FSV Ochtrup hat viele Ausfälle zu beklagen

Es sieht nicht so aus, als ob Robin Neumann am Samstag wieder fliegen könnte. Der FSV-Keeper hat die Grippe.

Ochtrup - 6:0 gewann der FSV Ochtrup das Hinspiel gegen Grün-Weiß Rheine. Dass das Ergebnis erneut so deutlich für die Töpferstädter ausfällt, davon ist nicht auszugehen. Schließlich müssen die Ochtruper auf mehreren Schlüsselpositionen umbauen. Auch die berühmte T-Frage ist noch nicht geklärt. Von Marc Brenzel


Fr., 01.03.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt SpVgg Langenhorst/Welbergen tritt ohne Druck in Emsdetten an

Kevin Wenning (2.v.r.) ist einer, der für viel Kreativität im Spiel der Langenhorster sorgen kann.

Ochtrup - Die SpVgg Langenhorst/Welbergen ist aktuell prima drauf. Mit 24 Punkten liest sich die Bilanz des Aufsteigers super. Doch Trainer Thorsten Bäumer hält lieber die Füße still – zumal am Samstag ein dicker Brocken auf die Schwarz-Gelben wartet. Von Marc Brenzel


Fr., 01.03.2019

Fußball: Matellia-Trainer als Karnevalsprinz Prinz Stefan von Tor und Schuss regiert in Metelen

Als einstiger Mittelstürmer mit eingebauter Torgarantie versprühte Stefan Okon in gegnerischen Strafräumen Angst und Schrecken. Als Karnevalsprinz ist der Trainer der Matellia-Fußballerinnen hingegen überall gerne gesehen.

Metelen - Die Narren in Metelener können sich sicher sein, von einem Prinz reagiert zu werden, der ins Schwarze trifft. Das hat Stefan Okon lange genug unter Beweis gestellt – und zwar als Stürmer des FC Matellia. Aktuell coacht er die Fußballerinnen des Vereins. Gut, dass die noch nicht wieder um Punkte spielen müssen, denn am Wochenende hat Okon ein straffes Programm zu bewältigen. Von Marc Brenzel


Do., 28.02.2019

Basketball: Arminia Ochtrup Damir Bradara ist Ochtrups „Mister Basketball“

Ein gutes Auge, viel Geschick am Ball, Tempo und Treffsicherheit machen Damir Bradara (l.) zu einem wertvollen Spieler.

Ochtrup - Damir Bradara spielt Basketball mit Leib und Seele. Egal, ob bei den Bezirksliga-Herren SC Arminia Ochtrup, in den Ü-Teams des TV Georgsmarienhütte oder in der Senioren-Nationalmannschaft – überall hängt sich der 49-Jährige voll rein. Das muss er auch, wenn er seine sportlichen Ziele verwirklichen möchte. Von Marc Brenzel


Mi., 27.02.2019

Handball: Westfalenpokal Zwei Medaillen für den Nachwuchs des Kreises Euregio

Die männliche Auswahl des Handballkreises Euregio (Jahrgang 2005) zog beim Westfalenpokal in Hamm in das Finale ein.

Kreis Steinfurt - Zwei Auswahlmannschaften des Handballkreises Euregio-Münsterland nahmen in Ham an den Spielen um den Westfalenpokal teil. Beide mit großem Erfolg.


Mi., 27.02.2019

Fußball: Kreisliga A Matellia für Abstiegskampf gerüstet

Hart am Ball: Langenhorsts Stefan Schwering (li.) und Matellias Bernd Weßeling trennten sich im Hinspiel 0:0. In zehn Tagen begegnen sich die Protagonisten erneut. Dann steigt in Langenhorst das Rückspiel. Dabei geht es um wertvolle Punkte für den Klassenerhalt.

Metelen/Ochtrup/Borghorst - In der Kreisliga A hat das Rennen um den Klassenerhalt längst begonnen. Mittendrin befinden sich Matellia Metelen, Preußen Borghorst und die SpVgg. Langenhorst/Welbergen. Alle drei Teams blicken im sportlichen Überlebenskampf auch auf die Bezirksliga; speziell auf Germania Horstmar. Das hat seinen Grund. Von Heiner Gerull


Mi., 27.02.2019

75-Jähriges im Jahr 2021 TTV schaut bereits auf sein Jubiläum

Metelen - Metelens Tischtennisspieler bereiten sich bereits auf ihr Jubiläum in zwei Jahren vor. Der Verein wird dann 75 Jahre alt. Ein erstes Finanzpolster für dieses Ereignis wurde bereits eingerichtet.


Di., 26.02.2019

Jugendfußball: Der Jugendtag des Fußballkreises Steinfurt „Silber“ für Alexandra Fenk und Judith Finke

Heinz-Gerhard Hüweler und Marianne Finke-Holz zeichnen Judith Finke (2.v.l.) und Alexandra Fenk (2.v.r.) mit dem Silbernen Jugendleiterehrenabzeichen aus.

Kreis Steinfurt - Ehre, wem Ehre gebührt. Für ihr jahrelanges Engagement für den Mädchen- und Jugendfußball im Kreis Steinfurt wurden am Montag Alexandra Fenk und Judith Finke ausgezeichnet. Sie bekamen das Silberne Jugendleiterehrenabzeichen überreicht. Von Marc Brenzel


Di., 26.02.2019

Jugendfußball: Der Jugendtag des Fußballkreises Steinfurt Heinz-Gerhard Hüweler weiter an der Spitze des Kreisjugendausschusses

Der Vorstand des Kreisjugendausschusses (v.l.): Reinhold Hundeloh (Koordinator Öffentlichkeitsarbeit), Marianne Finke-Holz (Koordinatorin Mädchenfußball), Jens Kormann (Koordinator Talentsichtung/Talentförderung), Tim Valandi (Koordinator sportbegleitende Jugendarbeit), Willi Mollen (Koordinator Spielbetrieb), Carmen Schomann (Koordinatorin Qualifizierung/Lehrarbeit), Roman Bügener (Vorsitzender Kreisjugendsportgericht) und Heinz-Gerhard Hüweler (Vorsitzender KJA).

Kreis Steinfurt - Der Jugendausschuss (KJA) des Fußballkreises Steinfurt hatte am Montag zum Jugendtag eingeladen. Unter anderem standen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. In diesem Rahmen sprachen die Delegierten dem Führungsgremium das uneingeschränkte Vertrauen aus. Das wird weiterhin von Heinz-Gerhard Hüweler angeführt. Zwei ganz junge Leute aus Reckenfeld und Ochtrup verstärken jetzt den KJA. Von Marc Brenzel


Di., 26.02.2019

Reiten: Frühjahrsturnier des ZRFV Laer Drei sonnige Tage volles Haus beim RV Laer

Maike Averesch und Famina Malay sicherten sich in einer Springprüfung der Klasse A den Sieg und wurden Vierte in einer Springpferdeprüfung der Klasse A. Lara Sundermann und Bornada siegten im M-Springen.Charlotte Franke und Corny gewann das A-Stilspringen.

Laer - Bei schönstem Frühlingswetter veranstaltete der RV Laer am Wochenende sein großes Reitturnier am Borgweg. Die Starterfüllung von nahezu 90 Prozent in fast allen Prüfungen war rekordverdächtig.


Mo., 25.02.2019

Tischtennis: Verbandsliga Metelener Tischtennisspieler müssen aufpassen

Sebastian Klockenkemper (l.) war glänzend aufgelegt und gewann in Rheine seine beiden Einzel.

Metelen - Kein Glück gehabt, vom Pech verfolgt, ohne Killerinstinkt – wie auch immer: Gründe genug für die Niederlage des TTV Metelen im Derby in Rheine gibt es genug. Klar ist, dass Hendrik Waterkamp und Co. aufpassen müssen, nicht doch noch in den Abstiegsstrudel hereingezogen zu werden.


So., 24.02.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Keine Tore, aber drei Platzverweise beim Derby in Metelen

Metelens Torwart Sven Tolksdorf muss sich verrenken, um gegen Mohammed Sylla an den Ball zu kommen. Eine Szene mit Symbolcharakter, denn die Partie war lange Zeit ein ziemliches Durcheinander.

Metelen - 0:0 endete am Sonntag das Derby zwischen Matellia Metelen und dem FSV Ochtrup. In einem über weite Strecken ziemlich zerfahrenen Spiel waren die Hausherren dem Sieg näher. Drei Platzverweise brachten in der Schlussphase für Farbe in die Partie. Von Marc Brenzel


So., 24.02.2019

Fußball: Niederlande Zehnter Sieg in Serie für FC Twente Enschede

Enschede - Der FC Twente ist nicht zu stoppen. Das 1:0 gegen den FC Eindhoven war bereits der zehnte Sieg in Folge für den Tabellenführer der 2. Liga. Allerdings brauchten die Enscheder einen späten Elfmeter, um die drei Punkte einzutüten. Von Daniel Buse


So., 24.02.2019

Fußball: Kreisliga B Steinfurt FC Lau-Brechte verspielt Führung

Philipp Stücker brachte den FC Lau-Brechte mit 2:1 in Führung.

Ochtrup - Der FC Lau-Brechte musste ohne Punkte die Heimreise antreten. Bei der Drittvertretung des SC Altenrheine unterlagen die Ochtruper trotz 2:1-Führung mit 2:3. Der FCL verlor nicht nur das Spiel, sondern auch noch einen seiner Leistungsträger. Von Marc Brenzel


So., 24.02.2019

Fußball: Kreisliga A SpVgg Langenhorst/Welbergen sackt „Big Points“ ein

Christian Holtmann erzielte den Siegtreffer.

Ochtrup - Das nennt mal wohl einen Lauf. Die SpVgg Langenhorst/Welbergen ist mit dem richtigen Bein aus dem Winterstartblock gekommen. Beim Skiclub Rheine gelang den Schwarz-Gelben der dritte Sieg in Serie – auch dank einer neu gefundenen Waffe. Von Alex Piccin


Sa., 23.02.2019

Fußball: Bezirksliga 12 / Kreisliga A Steinfurt Horstmars Christopher Backhaus wird ein Metelener

Metelen - Die Matellia aus Metelen hat ihr Trainerduo jetzt komplett. Nachdem mit Thomas Dauwe der neue Chefcoach für die Saison 2019/20 schon etwas länger feststand, ist jetzt auch der Posten des Co vergeben. Fündig wurden die Metelener in Horstmar. Von Marc Brenzel


Fr., 22.02.2019

Fußball: Kreisliga B Steinfurt Marcel Buscholl bleibt an Bord

Marcel Buscholl hat verlängert.

Ochtrup - Marcel Buscholl bleibt über die Saison hinaus Trainer des FC Lau-Brechte. Coach und Vereinsvorstand einigten sich jetzt darauf, die erfolgreiche Zusammenarbeit fortzusetzen. Am Sonntag werden die Fußballer aus der Wester beim SC Altenrheine III vorstellig. Im Hinspiel gab es einen ganz wilden Kick. Von Marc Brenzel


Fr., 22.02.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Duell an der Vechte: Metelener fordern den FSV Ochtrup

Matellia Metelens David Wähning (r.) ist ein wichtiger Mann auf der Außenbahn geworden.

Metelen - Am Sonntag ist es wieder so weit: Dann stehen sich die Fußballer aus Metelen und Ochtrup Auge in Auge gegenüber – die Matellia erwartet den FSV. Beide Mannschaften haben ihr erstes Spiel nach der Winterpause gewonnen und gehen daher mit viel Rückenwind in das „Duell an der Vechte“. Von Marc Brenzel


Fr., 22.02.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Langenhorster sind im Flow

Mit Peer Berghaus (M.) steht diesmal ein gelernter Torhüter zwischen den Langenhorster Pfosten.

Ochtrup - Nach dem Husarenritt gegen Grün-Weiß Rheine will die SpVgg Langenhorst/Welbergen am Sonntag beim Skiclub Rheine die nächste Hürde überspringen. Trainer Thorsten Bäumer strahlt viel Zuversicht aus, warnt aber: „Das wird eine ganz enge Kiste.“ Von Marc Brenzel


Fr., 22.02.2019

Fußball: Kreisliga B Steinfurt Spitzenspiel hoch drei in der Weiner

Auf die Tore von Bernd Möllers wird gebaut.

Ochtrup - Der Tabellenzweite FC Schwarz-Weiß Weiner erwartet am Samstag Spitzenreiter Vorwärts Wettringen II. Beide Teams sind momentan die beiden einzig ernsthaften Kandidaten auf den Titel und den Aufstieg. Zwar fällt keine Vorentscheidung in der Meisterschaftsfrage, trotzdem steht jede Menge auf dem Spiel. Das könnte für ein volles Haus im Sparkassenpark sorgen. Von Marc Brenzel


Do., 21.02.2019

Handball: Bezirksliga Münsterland Ochtruper Derby-Dominanz: Arminen schlagen den TBB mit 34:20

Raphael Woltering (M.) und die Arminia-Handballer gaben im Bezirksliga-Derby gegen den TB Burgsteinfurt klar den Ton an. Für Helge Meinkmann (l.), Niclas Vinhage (r.) und Co. gab es trotzdem ein Fleißkärtchen.

Ochtrup - Eine klare Angelegenheit war am Donnerstagabend das Derby in der Handball-Bezirksliga zwischen dem SC Arminia Ochtrup und dem TB Burgsteinfurt. Mit 34:20 (18:8) schickten die Hausherren den Turnerbund auf die Rückreise. Allerdings waren die stark ersatzgeschwächten Stemmerter diesmal weit davon entfernt, der Gegner vergangener Tage zu sein. Von Marc Brenzel


101 - 125 von 1209 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter