Do., 11.01.2018

Tischtennis: Die Westdeutsche Meisterschaft in Ochtrup Für Arminia Ochtrups Tischtennisspieler beginnt jetzt die heiße Phase

Ochtruper im Tischtennisfieber (v.l.): Tobias Klingebiel (Stadtwerke Ochtrup), Timo Scheipers, Tim Feldhues, Ralf Bröker (alle Arminia Ochtrup), Uta Wienefoet (Leitung Marketing Volksbank Ochtrup-Laer) und Peter Gaux (Vorstand Volksbank Ochtrup-Laer).

Ochtrup - Lange müssen sich die Tischtennis-Fans im Münsterland nicht mehr gedulden. Am 20. und 21. Januar ist es soweit: Dann richtet der SC Arminia Ochtrup die Westdeutschen Tischtennismeisterschaften für Damen und Herren aus. Die Hausherren sehen sich gut vorbereitet, müssen aber trotzdem das Gaspedal durchdrücken. Von Marc Brenzel

Do., 11.01.2018

Tischtennis: Bezirksliga Reserve des TTV Metelen steht vor unlösbarer Aufgabe

Martin Weßling und seine Mannen sind am Samstag der krasse Außenseiter.

Metelen - Das Verbandsligaspiel des TTV Metelen beim 1. TTC Münster ist abgesagt und auf einen unbestimmten Termin verlegt worden. Damit steht die Reserve im Zentrum des Interesses. Die Aufgabe beim Spitzenreiter TTC Lengerich ist so schon schwer genug, doch die Situation hat sich für die Gäste noch mehr verschärft.


Mi., 10.01.2018

Fußball: Der 47. ARAG-Cup in Kaiserau Steinfurter U 12 hadert in Kaiserau mit dem Neunmeterschießen

Die Steinfurter U-12-Auswahl (h.v.l.) Trainer Stefan Rother, Joost Rausse, Marvin Klewitz (beide Vorwärts Wettringen), Niklas Varelmann (FCE Rheine), Paul Kintrup (Preußen Borghorst), Paul vom Bauer (TuS Altenberge) und Trainer Michael Schomann sowie (v.v.l.) Simon Wiecher (Vorwärts Wettringen), Janne Dinkhoff (Arminia Ochtrup), Jonathan Brebaum (Vorwärts Wettringen), Max Ostendorf und Arda Yüksekdag (FCE Rheine).

Kreis Steinfurt - Bei der Hallen-Westfalenmeisterschaft für U-12-Stützpunkte hat der Kreis Steinfurt einen blendenden Eindruck hinterlassen. Die starken Auftritte des Titelverteidigers wurden allerdings nicht mit einem Platz auf dem Treppchen belohnt. Schuld daran waren zwei Neunmeterschießen.


Di., 09.01.2018

Der 38. Volksbankcup des SC Arminia Ochtrup Für den FC Schalke 04 kann es nur besser werden

Die U-15-Junioren des FC Schalke 04: (hintere Reihe, v.l.): Aliu Abnor, Alexander Dimou, John-Max Kowalski, Sidi Sane, Ken Mata, Justin Radszuweit, (mittlere Reihe, v.l.): Athletik-Trainer Sebastian Klein, Co-Trainer Michael Eppers, Chef-Trainer Willi Landgraf, Betreuer Mario Telschow, Gideon Guzy, Louis Köster, Vincent Oelgemöller, Julian Hettwer, Levin Ceylan, Juan Cabrera, Mateo Biondic, Rudek, Sportlicher Leiter Mathias Schober, Nelson Peters, Sportpsychologe Tobias Hesselmann, Physiotherapeutin Julia Rathke, (vorne, v.l.): Casper Jander, Anil Özgen, Fabian Günther, Justin Treichel, Luis Güney und Robert Klassen.

ochtrup - Der Nachwuchs des FC Schalke 04 ist in Ochtrup immer gerne gesehen. Das dürfte am 28. Januar bei der 38. Auflage des Volksbankcups nicht anderes sein. Doch diesmal haben die „Knappen“ etwas gut zu machen. Und auch Willi Landgraf hat keine Lust auf Looser-Spiele. Von Günter Saborowski


Mo., 08.01.2018

Fußball: Hallenkreismeisterschaften der E-Junioren Nordwalder Trauer währt nur kurz

Kreis Steinfurt - Bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft mussten sich die E-Junioren des 1. FC Nordwalde nur Gastgeber SuS Neuenkirchen geschlagen geben und landete auf Platz zwei. Auch der SV Wilmsberg wusste zu überzeugen. Von Jan Gudorf


So., 07.01.2018

Fußball: Hallenturnier Arminia Vierter in Coesfeld

Arminia Ochtrup wurde beim Hallenfußballturnier in Coesfeld respektabler Vierter.

Ochtrup - Beim Indoor-Kick des Landesligisten DJK Eintracht Coesfeld schaffte es der SC Arminia Ochtrup bis ins Halbfinale, musste sich dort aber knapp geschlagen geben. Von Heiner Gerull


So., 07.01.2018

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Germania Horstmar – sonst nur Mittelmaß

Germania Horstmars Torschützenkönig Tim Hellenkamp.

Kreis Steinfurt - GW Rheine führt vor der Fortsetzung der Meisterschaftssaison die Tabelle an. Mit Preußen Borghorst, Germania Horstmar, TuS Laer, Westfalia Leer, Matellia Metelen, 1. FC Nordwalde I und II sowie Arminia Ochtrup spielen acht Mannschaften aus der hiesigen Region im Kreisliga-Oberhaus. Positive Akzente setzte nur Germania Horstmar. Ansonsten ist die Zwischenbilanz eher mau. Dafür gibt es Gründe. Von Heiner Gerull


Sa., 06.01.2018

Fußball: SC Arminia Ochtrup In Ochtrup wird der „General“ verabschiedet

Drei verdiente Ehrenamtliche: (v.l.) Willi Mollen, Monika Schomann und Hermann Düker.

Ochtrup - Drei verdiente Ehrenamtliche wurden jetzt bei Arminia Ochtrup verabschiedet. Nach Jahrzehnten im Einsatz für den Nachwuchs gehen Monika Schomann, Willi Mollen und Hermann Düker in den verdienten Ruhestand. Damit ist auch für den „General“ Schluss.


Fr., 05.01.2018

Fußball: Der 38. Volksbankcup des SC Arminia Ochtrup Werder Bremen bleibt seiner Linie treu

Moin, Werder: Die U 15 des Bremer Traditionsvereins reist als ungeschlagener Spitzenreiter der Regionalliga Nord nach Ochtrup an.

Ochtrup - Beim Volksbankcup des SC Arminia Ochtrup geben die besten U-15-Fußballer des Landes ihr Stelldichein. Dazu gehört auch Werder Bremen. Die Nordlichter sind berühmt für ihre Jugendarbeit und haben in dieser Saison einige „Rohdiamanten“ in ihren Reihen. Von Heiner Gerull


Do., 04.01.2018

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Frank Averesch wird erster Trainer in der Geschichte des 1. FC Arminia Ochtrup

Frank Averesch sieht beim 1. FC Arminia Ochtrup ein „Riesenpotenzial“ und setzt daher seine Arbeit in der Töpferstadt fort.

Ochtrup - Weil Frank Averesch beim SC Arminia Ochtrup sehr gute Arbeit leistet, nimmt ihn der Vorstand gleich mit zum Nachfolgeverein. Somit schreibt der 52-jährige Coesfelder Geschichte: Er wird der erste Trainer des neugegründeten 1. FC Arminia Ochtrup. Von Marc Brenzel


Do., 04.01.2018

Fußball: Kreisliga B Steinfurt Schalke-Fan Thorsten Bäumer bleibt Schwarz-Gelber

Thorsten Bäumer (r.) geht in sein fünftes Jahr bei der SpVgg Langenhorst/Welbergen.

Ochtrup - Eigentlich hat er ein königsblaues Herz, doch das hält Thorsten Bäumer nicht davon ab, bei der SpVgg Langenhorst/Welbergen seinen Trainervertrag zu verlängern. Der Borghorster geht damit in sein fünftes Jahr bei den Schwarz-Gelben. Auch andere wichtige Personalentscheidungen sind getroffen worden. Von Marc Brenzel


Mi., 03.01.2018

Fußball: Kreisliga A Frauen Metelens Fußballerinnen suchen neue Trainer

Lambert Broers will kürzertreten

Metelen - Bei den Fußballerinnen des FC Matellia Metelen kündigen sich Veränderungen auf der Trainerbank an. Bewährte Kräfte wollen kürzertreten. Deshalb werden Nachfolger gesucht. Von Heiner Gerull


Di., 02.01.2018

Fußball: Ehemaliger SVB-Trainer Dauerbrenner Uwe Laurenz

Uwe Laurenz, der ehemalige Trainer, mit dem der SV Burgsteinfurt in die Bezirksliga aufstieg, hängt beim Oberligisten FCE Rheine noch das siebte Jahr dran.

Rheine/Burgsteinfurt - Nach Alemannia Salzbergen kam der SV Burgsteinfurt, dann Mesum, jetzt FCE Rheine: Uwe Laurenz, Aufstiegscoach beim SVB, geht in Rheine in sein siebtes Trainerjahr.


Mo., 01.01.2018

Bliclpunkt Tischtennis Michaelis in Laggenbeck vorne

Yorrick Michaelis siegte beim Weihnachtsturnier in Laggenbeck.

Burgsteinfurt/Metelen - Schöner Ausklang zum Abschluss des Jahres: Yorrick Michaelis vom TB BUrgsteinfurt gewann zum Ausklang des Jahres das Weihnachtsturnier des SV Cheruskia Laggenbeck.


Fr., 29.12.2017

Jahreshauptversammlung des SC Arminia Ochtrup Paul Schomann ist nun Ehrenvorsitzender von Arminia Ochtrup

Abschied mit Blumen: Paul Schomann (Mitte) wird von Claudia Fremann (l.) und Hannes Flormann als Ehrenvorsitzender in den „Ruhestand“ verabschiedet.

Ochtrup - Paul Schomann macht es nicht mehr. Der langjährige Vorsitzende des SC Arminia Ochtrup hat sich bei der Jahreshauptversammlung der Arminen in den Ruhestand verabschiedet. Damit ist der Posten des Ersten Vorsitzenden aktuell vakant. Von Martin Fahlbusch


Do., 28.12.2017

Fußball: Hallenkreismeisterschaft der C-Juniorinnen Der Pokal bleibt in Ochtrup

Strahlende Sieger: Die JSG Lau-Brechte/Weiner (gr. Bild) ist neuer Hallenkreismeister der C-Juniorinnen. Bei dem Turnier am Ochtruper Schulzentrum verloren sie lediglich das Spiel gegen SV Langenhorst/Welbergen (kl. Bild)..

Ochtrup - Bei den Hallenkreismeisterschaften in Ochtrup landete die Jugendspielgemeinschaft Weiner/Lau-Brechte den ganz großen Coup. Aber auch die Gastgeberinnen der SpVgg. Langenhorst/Welbergen enttäuschten nicht. Von Maximilian Stascheit


Do., 28.12.2017

Fußball: Hallenkreismeisterschaft der Junioren Harter Kampf um die Endrundenplätze

Die Spieler von Matellia Metelen (l.) und Vorwärts Wettringen dürfen am Samstag wiederkommen. 

Ochtrup - Die Junioren-Fußballer spielen in diesen Tagen in diversen Orten um die Hallen-Kreismeisterschaft. Die ersten Entscheidungen sind bereits gefallen. Von Maximilian Stascheit


Sa., 23.12.2017

Karate: Gurtprüfungen bei Goju-Ryu Yuishinkan Ochtrup Ochtruper Karateka bekommen zur Weihnachtszeit neue Gurte

Neun Jukuren freuten sich über die bestandene Prüfung und die neue Gurtfarbe.

Eine vorweihnachtliche Belohnung verdienten sich die Jukuren aus Ochtrup. Neun lebenserfahrene Karateka bestanden jetzt die Gurtprüfungen. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Selbstverteidigung und Selbstbehauptung.


Fr., 22.12.2017

Handball: Bezirksliga Münsterland Großbritanniens Nationaltorwart hält Arminia Ochtrups Kasten sauber

Alex Bradley zeigte unter anderem im Westfalenpokal gegen die SF Loxten sein Können.

Ochtrup - Bezirksliga-Handballer mit Länderspiel-Erfahrung gibt es eigentlich nicht. Besser gesagt fast nicht, denn bei Arminia Ochtrup steht Alex Bradley zwischen den Pfosten. Bei dem 23-Jährigen handelt es sich um keinen Geringeren als Großbritanniens Vorzeige-Torwart. Von Marc Brenzel


Fr., 22.12.2017

Fußball: Niederländische Ehrendivision Losglück für den FC Twente Enschede

Gertjan Verbeek und Co. gastieren bei Excelsior.

Enschede - Vor Weihnachten hat der FC Twente Enschede noch eine Aufgabe zu erfüllen. Die führt die „Tukkers“ am Samstag zu Excelsior Rotterdam. Glück hat die Elf von Trainer Gertjan Verbeek bei der Auslosung des Pokal-Viertelfinales gehabt. Von Marc Brenzel


Fr., 22.12.2017

Fußball: Arminia Ochtrup Eine Ära geht zu Ende: Arminia Ochtrups Paul Schomann tritt ab

Die Nachwuchsförderung lag Paul Schomann (r.) ganz besonders am Herzen. Als Turnierchef des Volksbankcups war der Ochtruper dafür verantwortlich, dass jedes Jahr die besten U-15-Kicker Deutschlands in der Töpferstadt spielten.

Ochtrup - An der Spitze des SC Arminia Ochtrup kommt es zu einem Wechsel, da Paul Schomann künftig nicht mehr als 1. Vorsitzender des Vereins zur Verfügung steht. Der ehemalige DFB-Trainer tritt kürzer und gibt daher auch einen weiteren Posten ab, den 51 Jahre lang mit Leben ausfüllte.


Do., 21.12.2017

Fußball | Blick in die Niederlande: Pokal-Achtelfinale Twente Enschede feiert große Party

Nach dem Elfmeterschießen kannte der Jubel bei den Spielern von Twente Enschede keine Grenzen.

Enschede - Als Twente-Torwart Joel Drommel den Schuss von Ajax-Spieler Matthijs de Ligt pariert hatte, stiegen außerhalb des Stadions Raketen in den Enscheder Nachthimmel. Auf den Tribünen ging die große Party los. Von Daniel Buse


Do., 21.12.2017

Fußball: Kreisliga A Ron Konermann ab Sommer Trainer beim TuS Laer

Ron Konermann (re.), hier noch im Trikot des SC Preußen, war früher ein torgefährlicher Angreifer. Im Sommer 2018 übernimmt er beim A-Ligisten TuS Laer das Traineramt.

Laer - Wie in in der zweiten Halbserie hinsichtlich des Trainers beim TuS Laer weitergeht, ist noch nicht endgültig geklärt. Fest steht aber, dass Ron Konermann, zuletzt Angreifer beim SV Wilmsberg, SV Mesum und Preußen Borghorst, ab Sommer 2018 das Traineramt in Laer übernimmt. Von Heiner Gerull


Mi., 20.12.2017

Handball: Bezirksliga TB Burgsteinfurt nimmt gegen Hiltrup Sieg ins Visier

Burgsteinfurts Niclas Vinhage hofft heute im Nachholspiel gegen Eintracht Hiltrup die Lücke am Kreis zu finden.

Burgsteinfurt - Der TB Burgsteinfurt kann durch einen Sieg im Nachholspiel gegen Eintracht Hiltrup einen Sprung in der Tabelle bewerkstelligen. In mehrerlei Hinsicht wären zwei Punkte wünschenswert. Denn der achte Platz, den der TB derzeit belegt, sollte die Mannschaft keineswegs in Sicherheit wiegen. Von Heiner Gerull


Di., 19.12.2017

Tischtennis: Die Minimeisterschaften in Ochtrup Minis stürmen die Ochtruper Weilauthalle

In drei Wettkampfklassen stellten sich 31 Kinder der Konkurrenz. Die besten qualifizierten sich für den Kreisentscheid.

Ochtrup - Dass Arminia Ochtrups Tischtennisabteilung die vermeintlich stärkste im Kreis ist, hat viel mit der Nachwuchsförderung zu tun. Die steht bei den Töpferstädtern ganz oben auf der Agenda. Ein Beispiel dafür gab es am Sonntag.


1101 - 1125 von 1544 Beiträgen

Meistgelesene Artikel

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.