Fr., 12.07.2019

Fußball: Jugendobleutetagung des Kreises Steinfurt Der Mädchenfußball geht neue Wege

Im Rahmen der Jugendobleutetagung wurden die erfolgreichsten Teams der A- bis D-Jugend-Kreisligen ausgezeichnet. KJA-Vorsitzender Heinz-Gerhard Hüweler (r.) übergab den Vereinsvertretern die entsprechenden Meisterschaftsurkunden.

Kreis Steinfurt - Am Donnerstagabend kamen die Jugendvertreter der Fußballvereine des Kreises Steinfurt zusammen, um die neue Saison zu besprechen. Dabei standen einige interessante Themen auf der Tagesordnungen. Unter anderem wurde der Bereich e-Sport vorgestellt. Für den meisten Gesprächsstoff sorgte aber die Neuausrichtung des Mädchenfußballs. Von Marc Brenzel

Fr., 12.07.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Langenhorster legen los

Viel frisches Blut bei der SpVgg Langenhorst/Welbergen (h.v.l.): Trainer Thorsten Bäumer, Lukas Steinlage, Hendrik Erdmann, Dennis Taylor und Seniorenobmann Bernd Fehlker sowie (v.v.l.): Marius Holtmann, Bastian Holtmannspötter, Marcel Vollenbröker und Max Schulze Bründerman.

Ochtrup - Die SpVgg Langenhorst/Welbergen hat wieder das Training aufgenommen. In der Vorsaison machten die Ochtruper ihren Fans richtig viel Spaß und beendeten die Saison in der A-Liga als Tabellensiebter. Daran müssen sich die Schwarz-Gelben in der kommenden Spielzeit messen lassen. Dessen ist sich Trainer Thorsten Bäumer nur zu bewusst. Von Marc Brenzel


Di., 09.07.2019

Fußball: Kreisliga B Steinfurt Metelener wollen ganz schnell zurück in ihren gewohnten Lebensraum

Auf zu neuen Taten (h.v.l.) Trainer Thomas Dauwe, Jannik Feldhues, Athletiktrainer Roman Iking, Co-Trainer Christopher Backhaus und Torwarttrainer Klaus Blome sowie (v.v.l) Philipp Brüning, Jona Löckner, Johannes Stücker, Devin Maletz und Marian Meiring.

Metelen - In der Kreisliga B will der FC Matellia Metelen nicht lange bleiben. Trotz starker Konkurrenz in der neuen Saison peilen die Kicker aus der Vechtegemeinde den direkten Wiederaufstieg an. Thomas Dauwe weiß, dass dafür viel investiert werden muss. Daher macht der neue Trainer eine vermeintlich einfache Rechnung auf. Von Marc Brenzel


Di., 09.07.2019

Fußball: Testspiel SW Weiner schon mit guten Ansätzen – 1:1 gegen Matellia Metelen

Neuzugang Jannik Selenschik (r.) bewies, dass er für dem FC SW Weiner noch sehr wertvoll werden kann.

Schwarz-Weiß Weiner gegen Matellia Metelen – das wird in der kommenden Saison ein Spitzenspiel in der B-Liga. Am Montag begutachteten sich die Rivalen schon einmal in einem Test, der keinen Sieger fand.


Mo., 08.07.2019

Fußball: Die Westfalenmeisterschaft der U-15-Fußballerinnen Steinfurter Mädels auf Platz drei

Die Steinfurter U 15 (h.v.l.): Trainer Bernd Post, Malin Lenger (Preußen Borghorst), Antonella Hampel (Borussia Emsdetten), Katharina Wienkens (Preußen Borghorst), Lena Toenhake (SF Gellendorf), Mirjana Bünker (Borussia Emsdetten), Carolin Burkert (1. FC Nordwalde), Filipa Sampaio (SF Gellendorf) und Co-Trainerin Miriam Elling sowie (v.v.l.) Aleyna Durgut (FCE Rheine), Marie Wessel, Wiebke Kloos (beide SF Gellendorf), Laura-Marie Fereira-Miranda (SpVgg Langenhorst/Welbergen), Tabea Stephan (Borussia Emsdetten), Leonie Lippen (TuS St. Arnold) und Eva Arentz (FCE Rheine).

Kreis Steinfurt - Am Sonntag fand in Hamm die Endrunde der U-15-Westfalenmeisterschaft statt. Für die Auswahl des Kreises Steinfurt hätte es beinahe zum ganz großen Wurf gereicht, doch im Halbfinale flatterten die Nerven. Von Marc Brenzel


Mo., 08.07.2019

Tischtennis: Senioren-EM in Budapest Langers sammeln in Budapest viel Edelmetall ein

Die intensive Vorbereitung auf die Europameisterschaften machte sich für Jürgen (l.) und Horst Langer bezahlt. Die Brüder gewannen im Einzel jeweils Bronze und im gemeinsamen Doppel Silber.

Metelen - Gold war das Ziel, Silber und Bronze sind es geworden. Die Langer-Brüder Jürgen und Horst können trotz des verpassten Doppeltitels mit ihrem Abschneiden bei der Tischtennis-Europameisterschaft der Senioren sehr zufrieden sein. Für Jürgen Langer war Platz drei im Einzel sogar der größte Individualerfolg in den Ü-Klassen. Nach Budapest wird nun Bordeaux das nächste Reiseziel. Von Marc Brenzel


So., 07.07.2019

Reiten: Die Metelener Reitertage Thomas Holz möchte zu den Olympischen Spielen nach Tokio

Thomas Holz trainiert die südkoreanischen Reiter.

Metelen - Thomas Holz gehört bei den Metelener Reitertagen sozusagen zum Inventar. Ob der Grevener im nächsten Sommer allerdings wieder dabei ist, ist unklar. Wenn alles gut läuft, bereitet der 37-Jährige die südkoreanische Equipe nämlich auf ein ganz besonderes Großereignis vor. Von Marc Brenzel


So., 07.07.2019

Reiten: Metelener Reitertage Anna Sievert und Sarah Deitert gewinnen „vereinsintern“

Anna Sievert (Dressur, l.) und Sarah Deitert (Springen) waren am ­Wochenende die erfolgreichsten Metelenerinnen.

Metelen - Beim ZRFV Metelen ist es eine Tradition, dass die erfolgreichsten Spring- und Dressurreiter aus den eigenen Reihen ausgezeichnet werden. Diese Ehre kam am Wochenende zwei Amazonen zuteil. Von Marc Brenzel


So., 07.07.2019

Reiten: Die Metelener Reitertage Elmar Vinkelau triumphiert erneut in der Metelener Heide

Elmar Vinkelau vom ZRFV Legden verteidigte im Sattel von Montenda seinen Titel aus dem Vorjahr. Pferd und Reiter bewiesen dabei, dass sie sich zu einem eingespielten Team entwickelt haben.

Metelen - Elmar Vinkelau hat wie im Vorjahr den Großen Preis von Metelen gewonnen. Im S**-Springen mit ­Stechen siegte der Routinier vom ZRFV Legden im Sattel von Montenda. Auf den Plätzen zwei und drei reihten sich Hendrik Zurich (LZRFV Gronau) und Markus Merschformann (RV Osterwick) ein. Die beiden hatten sich zuvor die Siege in den zwei anderen S-Springen untereinander aufgeteilt. Von Marc Brenzel


Sa., 06.07.2019

Reiten: Die Metelener Reitertage Hendrik Zurich mal wieder vorne

Hendrik Zurich und seine Caya blieben in der Siegerrunde des S*-Springens am Samstagabend über sechs Sekunden schneller als das zweitplatzierte Paar.

Metelen - Für Hendrik Zurich ist das Zählwerk am Samstagabend vorrübergehend bei 22 Siegen auf den letzten fünf Turnieren stehen geblieben. Bei den Metelener Reitertagen gewann der Ochtruper das S*-Springen mit Siegerrunde. Mit Caya legte er im zweiten Umlauf fast schon eine Fabelzeit hin. Von Marc Brenzel


Sa., 06.07.2019

Tischtennis: Senioren-EM in Budapest Langer-Brüder mit drei Medaillen

Jürgen Langer holte zwei Silber und Bronze.

Einmal Silber und zwei Mal Bronze – das ist die Ausbeute der Langer-Brüder bei der Tischtennis-EM der Senioren in Budapest. Im Einzel landeten sowohl Jürgen als auch Horst auf dem dritten Platz. Im gemeinsamen Doppel verloren die beiden ehemaligen Bundesligaspieler vom TTV Metelen erst im Finale.


Sa., 06.07.2019

Tischtennis: Überkreisliche Ligen Arminia Ochtrup setzt wieder auf „Saturday-Night-Fever“ in der Weilauthalle

Amin Nagm und die Arminen tragen ihre Heimspiele in der kommenden Saison wieder am Samstagabend aus.

Ochtrup - Der TB Burgsteinfurt (Oberliga) und der TTV Metelen (Verbandsliga) beginnen die neue Saison am 31. August mit Heimspielen gegen Refrath und Bertlich. Erst eine Woche später greift der NRW-Ligist Arminia Ochtrup gegen Avenwedde ins Geschehen ein. Und das mit einem überarbeiten Terminkonzept, das für Eventcharakter sorgen soll. Von Marc Brenzel


Fr., 05.07.2019

Reiten: Die Metelener Reitertage Knackiger Aufgalopp in der Metelener Heide

Thomas Holz auf Gaudi gewann am Freitag das M**-Springen.

Metelen - Am Freitag sind die Metelener Reitertage eröffnet worden. Der Auftakt gehörte traditionell den Profis. Die ließen in kleinen, knackigen Starterfeldern keinen Wunsch offen. Von Marc Brenzel


Fr., 05.07.2019

Tischtennis: Europameisterschaft der Senioren in Budapest Langer-Brüder haben Medaille sicher

Jürgen Langer vom TTV Metelen hat schon zwei Medaillen sicher.

Für Jürgen Langer vom TTV Metelen läuft es in Budapest optimal. Beide Senioren-EM hat er in der Altersklasse 75+ das Halbfinale erreicht und damit schon eine Medaille sicher. Das Gleiche gelang auch seinem älteren Bruder Horst.


Fr., 05.07.2019

Fußball: Kreisliga B Steinfurt Trainingsauftakt beim FC SW Weiner: Neuer Trainer, alte Ziele

Viele neue Gesichter beim FC SW Weiner (h.v.l.): Co-Trainer Daniel Kathöver, Timo Rempe, Ole Winter, Mouhammed Sidibe und Trainer Alexander Witthake sowie (v.v.l.) Jannik Selenschik, Leo Bode, Magd Abu-Hamid und Rafael Romero. Es fehlen: Mathis Ransmann, Tim Lippers und Marcel Pöhlker.

Ochtrup - Die Fußballer des FC Schwarz-Weiß Weiner haben als eine der ersten Mannschaften mit der Saisonvorbereitung begonnen. Das hat seinen Grund: Alexander Witthake, der den Trainerposten von Florian Dudek übernommen hat, will die Spieler so schnell wie möglich kennenlernen. Unter ihnen ist einer, der sich relativ kurzfristig zu einem Wechsel entschieden hat. Von Marc Brenzel


Do., 04.07.2019

Fußball: Kreisliga C Steinfurt Fußballkreis Steinfurt teilt die Staffeln in der Kreisliga C ein

Die Reserve des FC Schwarz-Weiß Weiner und Trainer Martin Junk (r.) bleiben ein Bestandteil der C-Liga-Staffel 2.

Kreis Steinfurt - Der Fußballkreis Steinfurt hat jetzt die Einteilungen für die beiden C-Liga-Staffeln vorgenommen. 15 Mannschaften spielen in der einen, 16 Teams in der anderen. Das muss aber noch nicht das Ende der Fahnenstange sein. Von Marc Brenzel


Mi., 03.07.2019

Reiten: Die Metelener Reitertage Viel Reitsport-Klasse auf Metelens „heiligem Rasen“

Im Vorjahr gewann der Legdener Elmar Vinkelau im Sattel von Montenda den Großen Preis von Metelen. Das S**-Springen mit Stechen ist mit 4000 Euro dotiert.

Metelen - In der Metelener Heide kommen die Freunde des Pferdesports von Freitag bis Sonntag wieder voll auf ihre Kosten. Der gastgebende ZRFV richtet seine Reitertage aus, die sportlich gesehen aus 33 Prüfungen bestehen. Darunter drei Springen auf S-Niveau: Eines ist richtig schwer, richtig attraktiv und richtig hoch dotiert. Von Marc Brenzel


Mi., 03.07.2019

Fußball: Kreisliga B Steinfurt Prmiere: Erste offizielle Saisoneröffnung beim FC Matellia Metelen

Thomas Dauwe ist der neue Metelener Trainer.

Beim FC Matellia Metelen werden die Ärmel hochgekrempelt, schließlich soll es so schnell wie möglich zurück in die A-Liga gehen. Mit welchem Kader die beiden neuen Trainer Thomas Dauwe und Christopher Backhaus die Mission „Wiederaufstieg“ in Angriff nehmen, davon können sich die Fans am Sonntag überzeugen. Erstmals gibt es eine offizielle Saisoneröffnung mit allem Drum und Dran.


Di., 02.07.2019

Turnen: Landesliga I Arminia Ochtrup peilt Aufstieg an

Platz zwei in Bad Oeynhausen (h.v.l.): Pia Holtmann, Tjorven Lüdtke, Ann-Kathrin Parusel, Julia Dankbar,Carmen Bätker, Lea-Marie Hils sowie (v.v.l.) Daniela Müller, Yuli-Marie Tapken und Lena Schildkamp. Es fehlt: Alina Hils.

Ochtrup - Die Turnerinnen des SC Arminia Ochtrup peilen den Aufstieg in die Verbandsliga an. Beim dritten Landesliga-Wettkampf in dieser Saison belegte die Riege aus der Töpferstadt den zweiten Rang. Lea-Marie Hils ließ in der Einzelwertung mit 52,70 Punkten sogar die gesamte Konkurrenz hinter sich. Den entscheidenden Wettkampf trägt der SCA am 30. November und 1. Dezember in eigener Halle aus.


Mo., 01.07.2019

Fußball: Überkreisliche Ligen Fußballverband hat die Staffeln für die Saison 2019/20 eingeteilt

David Marx (r.) und seine Altenberger treffen in der nächsten Saison auf vier neue Gegner.

Kreis Steinfurt - Der Westfälische Fußball- und Leichtathletikverband (FLVW) hat jetzt die Staffeleinteilungen für die kommende Saison veröffentlicht. In der Landesliga 4 treten nur 15 Teams an, und auch in der Bezirksliga 12 gibt es im Vergleich zur Vorsaison eine Mannschaft weniger. Die Frauen-Bezirksliga umfasst 16 Mannschaften – darunter gleich sechs neue. Von Marc Brenzel


Fr., 28.06.2019

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Ein gutes bis sehr gutes Jahr für den FSV Ochtrup

FSV-Vorsitzender Peter Oeinck ist begeistert davon, wie sich der neue Ochtruper Fußballverein entwickelt hat.

Ochtrup - Seit fast genau einem Jahr mischt der FSV Ochtrup auch sportlich mit. Nach diesen zwölf Monaten zieht Vorsitzender Peter Oeinck im Interview mit der Sportredaktion der Westfälischen Nachrichten eine Bilanz. Im Hinblick auf die Zukunft sieht sich der jüngste Fußballverein aus der Töpferstadt sehr gut aufgestellt – auch in Bezug auf die Infrastruktur und den populären Volksbankcup.


Mi., 26.06.2019

Tischtennis: Senioren-EM in Budapest Langers starten in Budapest zu ihrer Gold-Mission

Jürgen Langer spekuliert auf den Doppeltitel. Im Einzel will der für den TTV Metelen spielende Routinier in die Runde der letzten Acht einziehen.

Metelen - Horst und Jürgen Langer haben mit dem TTV Metelen deutsche Tischtennis-Geschichte geschrieben. Aber auch im Seniorenbereich sind die beiden Brüder in der Weltspitze zu Hause. Bei der am Montag beginnenden Europameisterschaft in Budapest peilt das Duo Gold an. Von Marc Brenzel


Mi., 26.06.2019

Tischtennis: Kreisversammlung in Dickenberg Heiner Hüging neuer Vorsitzender des Tischtenniskreises Steinfurt

Heiner Hüging (l.) ist der neue Kreisvorsitzende.

Kreis Steinfurt - Der Tischtenniskreis Steinfurt hat einen neuen Vorsitzenden: Heiner Hüging aus Hauenhorst löst Andreas Pätzholz (Lengerich) ab. Das war einer der Punkte, die beim Kreistag auf der Tagesordnung standen. Der SC Arminia Ochtrup bekundet Interesse, mal wieder ein großes Turnier auszurichten. Von Ludger Keller


Di., 25.06.2019

Fußball: Schiedsrichter „Onkel Werner“ kennt im Fußballkreis Steinfurt jeder

Werner Monster ist die Ruhe selbst. Der gebürtige Ochtruper und mittlerweile für den TuS St. Arnold pfeifende Referee ist jetzt als Schiedsrichter des Jahres im Kreis Steinfurt ausgezeichnet worden.

Ochtrup - Werner Monser ist der Schiedsrichter des Jahres im Fußballkreis Steinfurt. Diese Auszeichnung hat sich der 61-Jährige auch verdient, denn der gebürtige Ochtruper gehört zu den verlässlichsten und beliebtesten Unparteiischen. Wenn „Onkel Werner“ pfeift, dann sind ihm zwei Aspekte ganz wichtig. Von Marc Brenzel


Mo., 24.06.2019

Fußball: Schiedsrichter im Kreis Steinfurt Werner Monser und Simon Elshoff ausgezeichnet

Mit einem Präsentkorb bedankte sich Kreisschiedsrichter-Obmann Jürgen Lütkehaus (l.) bei Christian Schmees für seine Verdienste.

kreis Steinfurt - Im Rahmen des traditionellen Abschlussgrillens werden stets auch die Schiedsrichter des Jahres geehrt. In diesem Jahr handelt es sich dabei um Werner Monser (TuS St. Arnold) und Simon Elshoff (1. FC Nordwalde). Zudem wurde ein Referee verabschiedet, der sich besonders verdient gemacht hat.


151 - 175 von 1455 Beiträgen