Sa., 15.07.2017

Fußball-Testspiel Arminen gewinnen beim FC Vreden

Janik Hannekotte (r.) machte mit dem 3:0 scheinbar schon alles klar.

Ochtrup - Der SC Arminia Ochtrup hat in seinem zweiten Testspiel den ersten Sieg eingefahren. Beim FC Vreden feierten die Töpferstädter einen 3:2-Erfolg. Der war verdient, geriet aber in der Endphase noch mal ins Wackeln. Von Marc Brenzel

Sa., 15.07.2017

Fußball-Testspiel Lenfert zeigt neue Qualitäten

Frank Lenfert (M.) fühlte sich in neuer Rolle scheinbar recht wohl.  

Einen kuriosen Verlauf nahm die Partie zwischen dem FC Schwarz-Weiß Weiner und der Reserve des SV Bad Bentheim. Zur Pause lagen die gastgebenden Ochtruper mit 3:0 vorne, doch am Ende siegten die Gäste aus der Grafschaft.


Fr., 14.07.2017

Der Stonebrixiaman-Extreme in der Lombardei Raus aus der Bequemzone

Dr. Stefan Heidl auf dem Passo Gavia, der des Öfteren schon beim Giro d‘Italia zu meistern war.

Laer - Dr. Stefan Heidl liebt es, die eigenen Grenzen auszuloten. Dazu bekam der Triathlet aus Laer jetzt beim Stonebrixiaman in den italienischen Alpen ausreichend Gelegenheit. Ein Erlebnis, das der Ausdauersportler von Marathon Steinfurt nicht missen möchte. Von Marc Brenzel


Do., 13.07.2017

Fußball-Testspiel Frank Averesch sieht gute Ansätze

Michael Ransmann hatte das mögliche 1:1 auf dem Fuß. 

Mit einer 0:1-Niederlage bei der SG Coesfeld endete der erste Test des SC Arminia Ochtrup. Trotzdem war Trainer Frank Averesch durchaus einverstanden mit der Leistung seiner Elf. Morgen geht es in Vreden gleich weiter.


Do., 13.07.2017

Fußball im Kreis Steinfurt Spielpläne in den Steinfurter Kreisligen neu überarbeitet

Dominik Kortehaneberg (r.) und seine Germanen läuten die neue A-Liga-Saison ein.

Kreis Steinfurt - Die Spielpläne in den Kreisligen A- bis C mussten überarbeitet werden. Weil die Wünsche eines Vereins nicht bis zur ausführenden Stelle gelangt waren, mussten diese nachträglich eingearbeitet werden. Daher haben die zunächst angesetzten Termine keine Gültigkeit mehr. Die ganz neuen Spielpläne sind jetzt bindend. Von Marc Brenzel


Mi., 12.07.2017

Voltigieren im VV Metelen Tage voller Emotionen

Machte es spannend: Die Metelener Voltigiermannschaft startete von Platz zwölf auf Rang drei durch.

Metelen - Der Voltigierverein Metelen setzte einmal mehr bei den Landesmeisterschaften Glanzpunkte. Die Verein gewann nicht nur Titel, sondern qualifizierte sich auch für die „Deutschen“.


Mi., 12.07.2017

Fußball: Altherren Hans-Dieter Puls schlägt Alarm

Langenhorsts Heiner Hoffstedde (2.v.r.) vermutet, dass die Kreismeisterschaften für viele Kicker zu zeitintensiv sind. Hans-Dieter Puls überlegt, wie die Wettbewerbe wieder gestärkt werden können.

Kreis Steinfurt - Die Fußballvereine melden immer weniger Mannschaft für die Kreismeisterschaft der Altersklassen Ü 32 und Ü 40. Das ist ein Problem, das die Kreisverantwortlichen so nicht länger hinnehmen wollen. Deshalb gibt es Überlegungen, den Wettbewerb aufzuwerten. Von Marc Brenzel


Di., 11.07.2017

Das 24-Stunden-Schwimmen des SC Arminia Ochtrup Philipps und Bahr dominieren das 24-Stunden-Schwimmen

Ochtrup - Kein Sommer ohne 24-Stunden-Schwimmen: Das Breitensportspektakel, das die Schwimmabteilung des SC Arminia jedes Jahr im Ochtruper Bergfreibad ausrichtet, ist ein Muss für alle Wasserratten der Region. Am Wochenende waren es zwei Töpferstädter, die auf heimischen Bahnen die Bestwerte aufstellten. Von Maximilian Staschait


Di., 11.07.2017

Das 24-Stunden-Schwimmen des SC Arminia Ochtrup Philipps und Bahr dominieren das 24-Stunden-Schwimmen

Karin Bahr erzielte den Bestwert. Die Ochtruperin schwamm im heimischen Becken eine Gesamtdistanz von 25 200 Metern.

Ochtrup/Gronau - Kein Sommer ohne 24-Stunden-Schwimmen: Das Breitensportspektakel, das die Schwimmabteilung des SC Arminia jedes Jahr im Ochtruper Bergfreibad ausrichtet, ist ein Muss für alle Wasserratten der Region. Am Wochenende waren es zwei Töpferstädter, die auf heimischen Bahnen die Bestwerte aufstellten. Von Maximilian Stascheit


Di., 11.07.2017

Die Westfalenmeisterschaft der U-14-Fußballerinnen Platz drei für den Kreis Steinfurt

Dritter in Lohauserholz (v.l.): Trainerin Jessica Rüther, Lea Rüskamp (Arminia Ochtrup), Michelle Eichmann (SG St. Arnold/Hauenhorst), Marie Wessel (GW Rheine), Manon Beike (Borussia Emsdetten), Fiona Kramer (SG St. Arnold/Hauenhorst), Maja Stieger (SpVgg Langenhorst/Welbergen), Leonie Pliet (Borussia Emsdetten), Lena Toenhake (SF Gellendorf), Carolin Burkert (1. FC Nordwalde) und Trainerin Alexandra Fenk sowie (v.v.l.): Susanne Fischer (TuS St. Arnold), Fabienne Iking (Matellia Metelen), Clara Homölle, Rike Lauen (beide SpVgg Langenhorst/Welbergen), Wiebke Kloos (SF Gellendorf), Tabea Stephan (Borussia Emsdetten), Lena Dauwe (JSG Horstmar/Leer) und Filipa Sampaio (SF Gellendorf).

Kreis Steinfurt - Für den ganzen großen Wurf hat es nicht gereicht, doch immerhin kamen die U-14-Fußballerinnen der Kreisauswahl Steinfurt mit einer Bronzemedaille von der Westfalenmeisterschaft in Lohauserholz zurück. Nach der Halbfinalniederlage gegen Lemgo motivierte sich die Elf vom Trainerduo Jessica Rüther und Alexandra Fenk noch einmal und besiegte Bochum mit 3:0.


So., 09.07.2017

Fußball in der Kreisliga B Schwarz-Weiß Weiner verliert zweistellig

Patrick Niemeyer sprach von einer zu hohen Niederlage. 

Fußball - Das erste Testspiel in diesem Sommer ging für den FC Schwarz-Weiß Weiner in die Hose. Beim Bezirksligisten SuS Neuenkirchen II setzte es eine 0:10 (0:6)-Niederlage. Dabei sah es in der Anfangsphase noch recht gut aus für die Gäste aus Ochtrup.


So., 09.07.2017

Fußball-Testspiel Matellia Metelen auf verlorenem Posten

Bertino Nacar zeigt es an: Die Schüttorfer griffen aus allen Richtungen an. 

Für die Fußballer von Matellia Metelen gab es in Schüttorf wenig zu holen. Mit 0:7 verlor der A-Ligist gegen den spielstarken niedersächsischen Bezirksligisten. Das Ergebnis wusste Matellias neuer Coach Bertino Nacar aber einzuordnen.


Fr., 07.07.2017

Fußball in der Landesliga 4 SV Burgsteinfurt backt kleine Brötchen

Trainingsauftakt beim Landesligisten SV Burgsteinfurt mit den Coaches und den Neuen (h.v.l.): Trainer Christoph Klein-Reesink, Kai Hintelmann, Lars Kormann, Sven Mersch und Co-Trainer André Bischoff sowie (v.v.l.) Lars Bode und Raphael Fuchs.

Burgsteinfurt - Am Donnerstag haben die Fußballer des SV Burgsteinfurt das erste Mal nach der Sommerpause wieder den Ball rollen lassen. Ein lockerer Aufgalopp war die erste Einheit nicht. Denn laut Christoph Klein-Reesink gäbe es im Hinblick auf die Qualität der Gegner keine Zeit zu verschenken. Von Marc Brenzel


Fr., 07.07.2017

Fußball-Testspiel SV Meppen zu stark für Twente Enschede

Enschede - Einen schwachen Eindruck hinterließ am Donnerstagabend der niederländische Erstligist FC Twente Enschede. In Erica zogen die „Tukkers“ in einem Testspiel gegen den SV Meppen mit 0:3 den Kürzeren. Kamohelo Mokotjo verlässt den Verein in Richtung FC Brentford, dafür kommt ein Neuer aus der Schweiz. Von Daniel Buse


Do., 06.07.2017

Fußball in der Kreisliga A Steinfurt Metelener gehen gleich in die Vollen

Anthony Hüweler (l.) ist wieder fester Bestandteil des Matellia-Kaders.

Metelen - Für die A-Liga-Kicker von Matellia Metelen geht es gleich in die Vollen. Nach nur einer Einheit tritt die Elf aus der Vechtegemeinde am Freitag bei Schüttorf 09 an. Die Hausherren sind in der Landesliga zu Hause, doch Gäste-Trainer Bertino Nacar hat zwei Verstärkungen aus dem Hut gezaubert. Von Marc Brenzel


Do., 06.07.2017

Die Westdeutsche Meisterschaft der Ü-35-Fußballerinnen Asbach sorgt bei den Preußen-Damen für Kopfschmerzen

Vertraten den SCP (h.v.l.): Trainerin Marianne Finke-Holtz, Judith Finke, Eva Knüp, Nicci van Deenen, Susi Doliner, Doris Achtermann und Melanie Reinhold sowie (v.v.l.) Petra Weiermann, Britta Röwer, Andrea Brümmer, Maren Brumley und Tina Wewer.

Borghorst - Es hat nicht sollen sein: Als Turnierzweiter und Westdeutscher Vizemeister haben die Ü-35-Damen des SC Preußen Borghorst die Qualifikation für den DFB-Cup verpasst. In Duisburg-Wedau bereitete Dauerrivale FFC Asbach Uralt aus Essen dem SCP Kopfschmerzen.


Mi., 05.07.2017

Tischtennis: Die Senioren-Europameisterschaft in Helsingborg Bruderduell in Südschweden

Jürgen Langer meldete sich mit starken Auftritten auf der internationalen Bühne zurück. Das macht dem 74-Jährigen Appetit auf mehr.

Metelen - Die Brüder Horst und Jürgen Langer stehen in einem dauerhaften sportlichen Wettstreit mit der Tischtennis-Elite der Welt. Für die beiden beim TTV Metelen groß gewordenen Rückschlagsportler stand jetzt die Senioren-EM im schwedischen Helsingborg auf dem Programm. Einer der beiden Langers brachte eine Medaille mit nach Hause. Von Marc Brenzel


Mi., 05.07.2017

Fußball beim SC Arminia Ochtrup Ausgliederung der Arminia-Fußballer vertagt

Die Ausgliederung der Fußballer von Arminia Ochtrup aus dem Gesamtverein ist vertagt worden. Wie erwartet erschienen weniger als 50 Prozent aller stimmberechtigten Vereinsmitglieder am Dienstagabend zur außerordentlichen Versammlung in der Gaststätte Bücker. Nach den Sommerferien wird ein neuer Anlauf unternommen – dann unter veränderten Gesichtspunkten.


Mi., 05.07.2017

Das 24-Stunden-Schwimmen im Ochtruper Bergfreibad Wen lockt der Vollmond ins Ochtruper Bergfreibad?

Cosima Bahr (2.v.r.) ist seit Jahren eine der beständigsten Starterinnen beim 24-Stunden-Schwimmen.

Ochtrup - Eine gute, alte Tradition ist es, sich am 24-Stunden-Schwimmen des SC Arminia Ochtrup zu beteiligen. Am Wochenende ist es wieder so weit – dann fällt im Bergfreibad der Startschuss für alle Wasserratten. Von Maximilian Stascheit


Di., 04.07.2017

Die Jugendobleutetagung des Fußballkreises Steinfurt Abwerben von Talenten sorgt im Fußballkreis Steinfurt für Ärger

Der Kreisjugendausschuss des Fußballkreises Steinfurt: (v.l.): Heinz-Gerhard Hüweler (Vorsitzender), Willi Mollen (Staffelleiter E-Junioren), Sebastian Bülter (stellvertretender Vorsitzender), Hermann Ziemann (Staffelleiter D-Junioren), Michael Rotthues (Staffelleiter A-Junioren), Otto Mensing (Staffelleiter C-Junioren), Marianne Finke-Holtz (Koordinatorin Mädchenfußball), Tobias Mensing (Koordinator für Qualifizierung und Lehrarbeit), Jens Kormann (Koordinator Talentsichtung und Talentförderung), Roman Bügener (Vorsitzender Kreisjugendspruchkammer) und Werner Bülter (Staffelleiter B-Junioren). Es fehlen Jürgen Micheel (Staffelleiter F-Junioren), Bernhard Post (Staffelleiter E- bis C-Juniorinnen) und Reinhold Hundeloh (Spielleiter Hallenkreismeisterschaft).

Kreis Steinfurt - Am Montag hatte der Jugendausschuss des Fußballkreises Steinfurt die Obleute der Vereine zur Jahrestagung in die Kreissparkasse Steinfurt eingeladen. Über weite Strecken war die Versammlung von großer Harmonie geprägt. Ein Thema sorgte aber dennoch für Ärger. Von Marc Brenzel


Mo., 03.07.2017

Fußball in der Landes- und Bezirksliga Alles klar im Fußball-Land Westfalen

Groß umzustellen braucht sich SVB-Trainer Christoph Klein-Reesink (M.) nicht. Die meisten Gegner in der neuen Saison sind alte Bekannte.

Kreis Steinfurt - Jetzt steht fest, wie die Staffeln in den überkreislichen Ligen aussehen. Große Überraschungen blieben für die Mannschaften aus dem Kreis Steinfurt dabei aus. Erleichtert dürften der SV Burgsteinfurt und der TuS Altenberge aber sein, dass sie einer möglichen 17er-Staffel aus dem Weg gegangen sind. Von Marc Brenzel


So., 02.07.2017

Die Reitertage des ZRFV Metelen Daniel Engbers entthront Thomas Holz

Der Südlohner Daniel Engbers war am Sonntag nicht zu schlagen. Nach zwei fehlerfreien Ritten hatte er den Großen Preis von Metelen für sich entschieden.

Metelen - Drei Tage lang gab es in der Metelener Heide sehr guten Reitsport zu sehen. Höhepunkt der Reitertage war der Große Preis, ein S*-Springen mit Sternen. Dabei kam es am Ende nicht zu dem von vielen Experten vorausgesagten Favoritensieg. Von Marc Brenzel


Fr., 30.06.2017

Die Metelener Reitertage Grevener legen in der Metelener Heide gut los

Der Grevener Thomas Holz entschied am späten Freitagnachmittag das M**-Springen für sich. Er siegte auf Shir Khan.

Metelen - Der erste Turniertag bei den Metelener Reitertagen gehörte den Aktiven aus Greven. Jana Wargers und Thomas Holz gewannen zusammen vier der sechs ausgeschriebenen Prüfungen. Am Samstag und Sonntag will die Konkurrenz nachziehen. Drei S-Springen stehen im Angebot. Von Marc Brenzel


Fr., 30.06.2017

Tennis in der Münsterlandliga der Herren 65 Metelener vor dem Durchmarsch

Die TCM-Herren: (h.v.l.) Hans-Jürgen Heuck, Lothar Hangebrauck, Ulrich Wittenberg sowie (v.v.l.) Franz Nienhaus, Werner Heuft, Ralf Weiß, Erich Scheffer und Heiko Ritter.

Metelen - Die Herren 65 des TC Metelen mischen weiter die Münsterlandliga auf. Auch gegen den TV Nordkirchen gewann der Neuling mit 6:0. Jetzt steht das Team aus der Vechtegemeinde unmittelbar vor dem Aufstieg in die Westfalenliga.


Do., 29.06.2017

Die Reitertage des ZRFV Metelen In Metelen steht die Heide Kopf

Der Ochtruper Tobias Woltering gewann 2014 und 2015 bei den Metelener Reitertagen den Großen Preis.

Metelen - Von Freitag bis Sonntag lädt der ZRFV Metelen zu seinen Reitertagen ein. Drei S-Springen stehen für die hohe Qualität des Turniers. Dementsprechend viele namhafte Starter haben gemeldet. Von Marc Brenzel


1501 - 1525 von 1616 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.