Do., 29.04.2021

Reiten: Turnier erst im September Ochtruper planen um

Lokalmatador Hendrik Zurich gewann 2019 den Großen Preis von Och­trup.

Ochtrup - Jetzt steht es fest: Der Reit- und Fahrverein Ochtrup verlegt seine Reitertage. Die finden nun Anfang September statt. Aber sonst soll sich nichts ändern. Von Marc Brenzel

Di., 27.04.2021

Schach: Bernhard Bückers kümmert sich seit knapp 50 Jahren um den Metelener Nachwuchs Der ewige Trainer

Für den SK Metelen spielt Bernhard Bückers in der Regionalliga, der höchsten Klasse im Schachbezirk Münsterland.

Metelen - Bernhard Bückers ist ein Urgestein des SK Metelen. Seit Jugendzeiten spielt der pensionierte Vermessungstechniker für den Schachverein aus der Vechtegemeinde. Wenn die Corona-Pandemie nicht wäre, würde Bückers in der Regionalliga an die Bretter gehen. Das ist schon nicht schlecht, doch aus einem anderen Grund genießt der 68-Jährige ein hohes Ansehen bei seinen Mitspielern. Von Marc Brenzel


Fr., 23.04.2021

Angehende Coaches müssen viel wissen C-Lizenz als Startrampe

Julian Nagelsmann ist seit 2016 lizenzierter Fußballlehrer. Foto: dpa-Bildfunk

Kreis Steinfurt - Fußballtrainer zu werden bedarf vieler Kenntnisse. Die werden in Lehrgängen vermittelt. Los geht es mit dem Erwerb der C-Lizenz. Aktuell geht dabei viel online. Von Marc Brenzel


Fr., 23.04.2021

Fußball: Alte Garnitur gespendet Ein bisschen Matellia in Uganda

Die alten Matellia-Trikots kommen bei den Fußballern in Uganda richtig gut an.

Metelen - Uganda ist bislang nicht als Nation in Erscheinung getreten, die im Fußball viel erreicht hat. Trotzdem erfährt der Sport in dem zentralafrikanischen Staat höchste Beliebtheit. In der Region Bugwere wird jetzt in Trikots von Matellia Metelen gekickt. Von Marc Brenzel


Di., 20.04.2021

Fußball: Wettbewerb wird nicht fortgesetzt Auch der Kreispokal wird gestrichen

Ein Spiel, das nicht mal mehr für die Statistik taugt: Im August setzte sich die SpVgg Langenhorst/Welbergen in der ersten Runde des Kreispokals bei Germania Horstmar durch.

Kreis Steinfurt - Nicht nur die Meisterschaft ist ersatzlos gestrichen, auch der Kreispokal wird nicht weiter fortgeführt. Dabei hatte es bis zuletzt noch Hoffnung gegeben, dass wenigstens dieser Wettbewerb fortgesetzt werden kann. Kurios: Für den Westfalenpokal ist eine Mannschaft gemeldet worden, die auf Kreisebene schon in der ersten Runde ausgeschieden war. Von Marc Brenzel


Di., 20.04.2021

Trainer: Was machen sie mit der vielen coronabedingt freien Zeit? Eine Angel hat sich keiner gekauft

SVB-Trainer Christoph Klein-Reesink (2.v.l.) geht die fußballfreie Zeit langsam auf die Nerven.

Laer/Metelen/Ochtrup/Steinfurt - Die Punktspiele, die Spielvorbereitungen, die Trainingseinheiten – das alles fällt gerade weg. Folglich haben die Trainer mehr freie Zeit. Aber was fangen die Übungsleiter mit ihr an? Von Günter Saborowski


Mo., 19.04.2021

Fußball: Keine Aufsteiger, keine Absteiger Verband beschließt Saisonende

Henning Ruhkamp (FSV Ochtrup, l.) und Timo Selker (Westfalia Leer) haben jetzt Gewissheit: Die Saison 2020/21 wird annulliert.

Kreis Steinfurt - Jetzt ist es amtlich: Die Fußballsaison 2020/21 in Westfalen wird annulliert. Das gab Verbandschef Gundolf Walaschweski am Montag bekannt. Von Marc Brenzel


Do., 15.04.2021

Fußball: Kreispokal-Auslosung Matellia zieht den dicksten Fisch

Hans-Dieter Schnippe (Vorsitzender des Fußballkreises Steinfurt, l.), Stephan Runde (Regionaldirektor der Kreissparkasse, M.) und Pokalspielleiter Gerhard Rühlow losten die Paarungen für den Kreispokalwettbewerb 2021/22 aus.

Steinfurt - Groß und Klein bringt der Kreispokal zusammen. Dafür sorgt auch der Wettbewerb 2021/22, der am Donnerstag ausgelost wurde. Dabei wurden einige interessante Paarungen zusammengestellt. Von Marc Brenzel


Mi., 14.04.2021

Serie: „Unsere Fanclubs“ Lieblingsfarbe „Königsblau“

Der aktuelle Vorstand von „Königsblau Metelen“: Andreas Nöth, Michael Kottig, Kai Oskamp, Thomas Köning (mittlerweile nicht mehr im Amt),, Bernhard Schaper, Nicklas Krude, Sebastian Lastring, Marcel Rondick und Marius Münstermann (v.l.).

Metelen - Die Westfälischen Nachrichten stellen in loser Reihenfolge die Fanclubs aus dem Kreis vor. Da darf der Schalke-Fanclub „Königsblau“ Metelen nicht fehlen. Die Knappen aus der Vechtegemeinde lassen sich auch nicht von der sportlich schlechten Situation unterkriegen und gucken stattdessen nach vorne. Von Marc Brenzel


Di., 13.04.2021

Fotoserie: „Die gute, alte Zeit“ Meisterliche Metelener

In der Aufstellung Bernard Thihatmar, Franz-Josef Kemper, Hans Tietmeyer, Paul Companie, Erhard Schmolke und Paul Hegemann (v.l.) stieg der TTV Metelen 1950 in die Oberliga auf. Betreut wurde die Mannschaft von Heinz Trimpe (r.).

Metelen - Die Metelener können auf eine lange und erfolgreiche Tischtennis-Geschichte zurückblicken. Eine TTV-Mannschaft, die für echte Schlagzeilen sorgte, war das Team der Saison 1949/50. Von Marc Brenzel


Do., 08.04.2021

Fußball: Auslosung des Gewinners ist keine Alternative Kreispokal soll verlängert werden

Kreispokalspielleiter Gerhard Rühlow überreicht den Kreispokal an Timo Scherping, den Kapitän des FC EintrachtRheine.

steinfurt - Der Ligabetrieb steht stark auf der Kippe. Etwas anders verhält es sich beim Kreispokal. Für diesen Wettbewerb besteht durchaus Hoffnung auf eine weitere Austragung. Von uw/dm


Di., 30.03.2021

Fußball: Trikotwerbung unterliegt bestimmten Richtlinien Bei Rotlicht ist der Spaß vorbei

Jasper Höner (l.) und der TuS Laer dürfen für eine örtliche Versicherungsagentur werben. Auch das der Schriftzug des Getränkehandels auf der Brust von Tim Niehues (r.) vom FSV Ochtrup ist vollkommen in Ordnung.

Kreis Steinfurt - Trikotwerbung ist im Amateurfußball unerlässlich. Sie spült den Vereinen ein bisschen Kleingeld in die Kassen. Doch was auf der Brust der Kicker stehen darf, dafür gibt es Richtlinien. Bei einigen potenziellen Sponsoren hört nämlich der Spaß auf. Von jp/mab


Di., 23.03.2021

Tischtennis: Strafenkatalog macht auch an der Platte nicht halt Ein Euro hier, ein Euro da

Ja, manchmal ist auch der Schläger Schuld, wenn der Ball nicht dahin geht, wo er hinsollte.

Burgsteinfurt/Ochtrup/Metelen - Nicht nur bei den Mannschaftssportlern auf dem Rasen oder am Wurfkreis der Halle gibt es einen Strafenkatalog für diverse Vergehen, auch Tischtennisspieler kennen sich damit aus, wie man Mannschaftskassen füllen kann. Von Günter Saborowski


Fr., 19.03.2021

Fußball: Inzidenzzahlen bereiten Sorge Re-Start droht zu platzen

Dass Anfang Mai wieder Punktspiele ausgetragen werden können, ist derzeit mehr als fraglich.

Kreis Steinfurt - Wiedereinstieg in die Fußballsaison wird ein schwieriges Unterfangen. Kontaktsport wird wohl erst ab dem 19. April möglich sein – sagt ein Nachrichtenmagazin aus den USA. Von klü


Mi., 17.03.2021

Kreisliga B Steinfurt Fünf Neue für SW Weiner

Matthias Bültel (2.v.r.) ist eigentlich gelernter Torwart, hat sich aber in den Sturm verändert.

Ochtrup - Alexander Witthake, Trainer des B-Liga-Spitzenreiters FC Schwarz-Weiß Weiner, hat die vergangenen Wochen genutzt, um die Zusagen von fünf neuen Spielern einzuholen. Das Quintett kommt vom FSV Ochtrup – und zwar aus der Reserve und der U 19 des Lokalrivalen. Witthake ist sich sicher, dass die Neuen seiner Mannschaft einen enormen Schub verpassen werden. Von Marc Brenzel


Mo., 15.03.2021

Fußball: Suche nach neuem Sportvorstand Viel Wirbel „auf“ Schalke

Prof. Dr. Stefan Gesenhues informierte den Aufsichtsrat über die Pläne mit Ralf Rangnick.

Ochtrup - In seiner Funktion als Aufsichtsratsmitglied des FC Schalke 04 geriet Prof. Dr. Stefan Gesenhues jetzt in die Schlagzeilen. Dabei ging es um die Rolle, die der Ochtruper bei der Vorstellung des möglichen neuen S04-Sportvorstands Ralf Rangnick eingenommen hat. Das Thema schlug nicht nur in Gelsenkirchen hohe Wellen. Von Marc Brenzel


Fr., 12.03.2021

Fußball: FLVW-Funktionäre beraten über Re-Start Volles Programm im Mai und Juni

Für Jakob Schlatt und die Landesliga-Fußballer des TuS Altenberge könnte es am 2. Mai wieder losgehen.

Kreis Steinfurt - Am 2. Mai soll der Ball in den überkreislichen Fußball-Amateurligen wieder rollen. Darauf verständigten sich am Donnerstagabend der Verbandsfußballausschuss (VFA), der den Rahmenspielplan festgelegt hat und die Ständige Konferenz, bestehend aus den Mitgliedern des Präsidiums und den 29 Kreisvorsitzenden. Von klü


Do., 11.03.2021

Fußball: DFB auf der Suche nach einem Nachfolger für Jogi Löw Und wenn‘s der Loddar macht?

Joachim Löw wird die Europameisterschaft noch machen, doch dann zieht er sich als Bundestrainer aus dem Geschäft zurück.

Ochtrup/Steinfurt/Nordwalde - Joachim Löw legt nach der Europameisterschaft im Sommer sein Amt als Bundestrainer nieder. Aber wer soll ihm nachfolgen? Die Sportredaktion der Westfälischen Nachrichten holte sich Meinungen ein. Von Marc Brenzel und Günter Saborowski


Mi., 10.03.2021

Fußball: Training unter Einhaltung bestimmter Regeln wieder erlaubt Auf geht‘s, Schuhe putzen!

Die jungen Fußballer stehen schon in den Startlöchern, schließlich darf wieder trainiert werden – allerdings nur unter Einhaltung bestimmter Regeln.

Kreis Steinfurt - Seit Montag dürfen Nachwuchskicker wieder ins Training einsteigen, allerdings nicht alle. Unter Einhaltung bestimmter Regeln können Fußballer bis 14 Jahre wieder auf den Platz. Die WN haben in Ochtrup, Metelen, Steinfurt und Altenberge nachgefragt, ob diese Möglichkeit wahrgenommen wird. Von gs/mab


Mi., 10.03.2021

Kreisliga A Steinfurt Sebastian Feldhues wird Metelens Co-Trainer

Sebastian Feldhues erweitert seinen Aufgabenbereich.

Eine interessante Personale gibt es aus Metelen zu vermelden. Bei der Matellia wird die Position des Co-Trainers neu besetzt. Die übernimmt ein Mann aus den eigenen Reihen.


Mi., 10.03.2021

Fußball: So läuft es bei dem Verein aus Metelens Partnerstadt Château-Renard Kicken im Ouanne-Tal

Der FC Vallée de L‘Ouane stieg 2019 in die Ligue Départemental 1 auf.

Metelen - In Metelen ist der FC Matellia die treibende Kraft im Fußball. In der Metelens französischer Partnerstadt Château-Renard ist es der FC Vallée de L‘Ouane. Dabei handelt es sich um einen Club, der 2014 aus einer Fusion von vier Vereinen entstanden ist. Mittlerweile spielt die erste Mannschaft – genau wie die Matellia – in der höchsten Klasse des Kreises. Von Marc Brenzel


Di., 09.03.2021

Was jetzt im Sport gilt Lockerungen im Lockdown

Neben Einzelsportlern dürfen auch Kinder bis einschließlich 14 Jahren seit Montag wieder in der Gruppe gemeinsam Sport treiben. Allerdings ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Kreis Steinfurt - Für alle Sportler ist sie ein Silberstreif am Horizont – die neue Corona-Schutzverordnung. Sie erlaubt unter anderem Kinder und Jugendlichen bis einschließlich 14 Jahre, wieder in einer Gruppen bis zu 20 Personen zu trainieren. Was sonst noch neu ist, darüber informieren die Westfälischen Nachrichten.


Mi., 03.03.2021

Tischtennis: Keine Fortsetzung des Spielbetriebs WTTV erklärt aktuelle Saison für ungültig

Für Nils Dinkhoff (r.) und Christoph Ligocki ist die Saison beendet.

Kreis Steinfurt. - Die aktuelle Tischtennissaison wird nicht mehr fortgesetzt, sondern abgebrochen und für ungültig erklärt. Diesen Beschluss, der für alle Spielklassen auf Verbands-, Bezirks- und Kreisebene gilt, hat der Vorstand für Sport des Westdeutschen Tischtennis-Verbandes (WTTV) einstimmig gefasst. Von Günter Saborowski


Mo., 08.02.2021

Keine Titelkämpfe in Riesenbeck Kreisstandarte wird erneut nicht ausgeritten

Das letzte Kreisturnier fand 2019 statt. Damals feierte die Crew des ZRFV Riesenbeck einen Heimsieg. Nach der erneuten Absage darf sie die Großkreis-Standarte nun bis 2022 behalten.

kreis steinfurt - Auch in 2021 wird es kein Kreisturnier in Riesenbeck geben – so wie schon 2020. Der Grund? Irgendwann mussten sich die Veranstalter entscheiden und Corona ließ nur eine Entscheidung zu. Von Alfred Stegemann


Mi., 03.02.2021

Fußball: Kapitäne halten längere Spielpause für sinnvoll Bewegung ohne Ball ist freudlos

Sebastian Feldhues (2.v.l.) weiß, dass die jungen Bönsels in seinem Team schon mit den Hufen scharren. Raffael Dobbe vom Borghorster FC sieht wegen der sinkenden Inzidenzen in Münster Licht am Ende des Tunnels.

Kreis Steinfurt - Laufen, vor allem lange, ist nicht des Fußballers Ding. Daher macht den heimischen Kickern die Zwangspause mit dem Fithalten im Wald eher weniger Spaß. Doch da müssen sie durch – auch wenn‘s schwerfällt. Von Marc Brenzel


Fr., 29.01.2021

Fußball: Entscheidungen des Verbandes Keine Punktspiele im März

Kreisvorsitzender Hans-Dieter Schnippe ist auch der stellvertretende Vorsitzende des Verbandsfußballausschusses.

Kreis Steinfurt - Kein Fußball im Februar, keine Punktspiele im März – für den Amateurbereich hat die Ständige Konferenz des FLVW dies am Donnerstag beschlossen, damit die Vereine Planungsgewissheit haben. Von klü


Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.