Do., 28.06.2018

Tischtennis: Die Senioren-WM in Las Vegas „Aussis“ verhindern Gold-Coup der Langer-Brüder

Bei der 19. Tischtennis-Weltmeisterschaft der Senioren im Convention Center in Las Vegas holten sich Horst (l.) und Jürgen Langer in der Altersklasse Ü 75 die Bronzemedaille.

Metelen - In der Wüste von Nevada sind Horst und Jürgen Langer auf Bronze gestoßen. Bei der Weltmeisterschaft der Tischtennis-Senioren in Las Vegas landete das Brüder-Paar aus Metelen in der Altersklasse Ü 75 auf dem dritten Platz. Im Halbfinale vereitelte ein starkes australisches Duo, dass die Langers ihr zweites WM-Doppel-Gold nach 2010 gewannen. Von Marc Brenzel

Mi., 27.06.2018

Reiten: Die Metelener Reitertage Der „heilige Rasen von Metelen“ lockt

Der Ochtruper Tobias Woltering gewann 2014 und 2015 den Großen Preis von Metelen. In diesem Jahr könnte er im finalen S**-Springen des Turniers Cab Driver satteln.

Metelen - Wer Pferdesport liebt, der kommt von Freitag bis Sonntag in Metelen auf seine Kosten. Der Zucht-, Reit- und Fahrverein lädt zu seinen Reitertagen ein, die es wieder einmal in sich haben. Dafür stehen die drei S-Springen, die die sportlichen Höhepunkte des Turniers sind. Von Marc Brenzel


Mi., 27.06.2018

Schießsport: Besondere Ehrung Gold für Wilhelm Roters

Wilhelm Roters (r.) wurde ausgezeichnet.

Metelen - Wilhelm Roters hat sich in besonderem Maße für den Schießsport verdient gemacht. Dafür wurde der Vorsitzende der Schießfreunde Metelen jetzt in Burgsteinfurt ausgezeichnet. Damit hatte der Metelener überhaupt nicht gerechnet.


Di., 26.06.2018

Fußball: Die Staffeleinteilungen in den Steinfurter B- und C-Ligen Die Staffeleinteilungen im Fußballkreis Steinfurt

Weiners Rafael Walzel (l.) und Galaxys Eduard Schäfer (r.) treffen auch in der kommenden Saison wieder aufeinander.

Kreis Steinfurt - Jetzt ist die Katze aus dem Sack: Die B- und C-Liga-Fußballer kennen nur die Staffeleinteilungen. In der Kreisliga B 2 treten doch nur 15 Teams an, da ein ausgerechnet ein Aufsteiger vom Spielbetrieb zurückgezogen wurde. Ein Verein hat sogar vom Verband überhaupt kein Startrecht bekommen. Von Marc Brenzel


Mo., 25.06.2018

LVM-Cup des FC Oster: Bayer 04 Leberbluten gewinnt das Finale gegen Oster II mit 3:0 Als Siegprämie gab‘s einen Grill

Bayer 03 Leberbluten heißt der Sieger des LVM-Pokal-Turniers des FC Oster. Neben einem Goldpokal nahem die Fußballer vom SC Arminia Ochtrup als Preis auch einen Grill mit nach Hause. So manches Spiel stand lange auf der Kippe. Da wackelte ab und zu auch mal das Tor. Spektakuläre Torwartparaden waren beim LVM-Cup keine Seltenheit.

Ochtrup - Zum 17. Mal richtete der FC Oster das Kleinfeldturnier auf seiner Sportanlage am Happens Hof aus. Insgesamt 28 Teams – 21 aus Ochtrup, der Rest aus Gronau Epe und Rheine – waren gemeldet und traten zur Freude des Veranstalters auch an. Am Ende setzte sich das Team „Bayer 03 Leberbluten“ als Sieger durch. Von Matthias Lehmkuhl


Fr., 22.06.2018

Damen des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt müssen zurück in die Westfalenliga Bauchlandung beim Quantensprung

Die Damen 50 des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt haben noch zwei Spiele zu absolvieren, danach müssen sie wieder in der Münsterlandliga antreten. Dies tun sie aber erhobenen Hauptes: (v.l.) Ulrike Gieldon, Ingrid Hagemann, Sabine Steenweg, Conny Scheffler, Petra Janssen, Hildegard Klumps, Elzbieta Frank, Mechthild Schnigge, Ingrid Wiggelinghoff und Doris Stahlhut.

Burgsteinfurt - Gutes Tennis können sie spielen, die Damen 50 des TC Grün-Weiß Burgsteinfurt. Das haben sie bei zwei Aufstiegen von der Münsterland- bis in die Regionalliga unter Beweis gestellt. Hier war der Leistungsunterschied allerdings ein wenig zu heftig für die Stemmerter Frauen. Von Günter Saborowski


Fr., 22.06.2018

TC Ochtrup in der Münsterlandliga Erster Sieg – der Traum vom Klassenerhalt lebt

Erfolgreich: Die Damen 55 des TC Ochtrup, die den ersten Saisonsieg feierten und nun vom Klassenerhalt träumen dürfen.

Ochtrup - Zum Auftakt der Freiluftsaison war der Klassenerhalt für die Damen 55 des TC Ochtrup in weite Ferne gerückt. Nach dem 4:2-Sieg der Ochtruperinnen in Mesum sieht die Welt plötzlich wieder ganz anders aus.


Di., 19.06.2018

Reiten: Die Ochtruper Reitertage 2018 Hendrik Zurich feiert bei den Reitertagen seine persönliche Fiesta Mexicana

Ochtrup - Hendrik Zurich ist der große Triumphator der Ochtruper Reitertage. Nach seinem Sieg beim ersten S-Springen am Samstagabend gewann er am Sonntag auch den Großen Preis. In beiden Prüfungsumläufen lieferten Zurich und seine Aurelia Fabelzeiten ab. Von Marc Brenzel


Mi., 20.06.2018

Mehr potenzielle Nachrücker als freie Plätze Starke Wilmsberger Saison

Volles Pfund: Mannschaftskapitän Niclas Ochse und der SV Wilmsberg spielten eine starke Bezirksliga-Saison 2017/18.

Borghorst - In der abgelaufenen Bezirksliga-Saison war Westfalia Kinderhaus das Maß aller Dinge. Zu den Mannschaften, die positiv überraschten, zählt aber auch der SV Wilmsberg. Von Heiner Gerull


Mo., 18.06.2018

Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Nachgefragt bei Steinfurts Trainern Trainer plädieren: „Özil raus, Reus rein“

Großer Einigkeit herrscht darüber, dass Nationaltrainer Jogi Löw (l.) personelle Umstellungen vornehmen muss.Marco Reus (r.) soll der Heilsbringer werden.

Kreis Steinfurt - Was lief gegen Mexiko falsch, und was muss gegen Schweden besser gemacht werden? Das wollten die Westfälischen Nachrichten von den Fußballtrainern der Region wissen. In einem Punkt herrschte großer Konsens.


Mo., 18.06.2018

Reiten: Die Ochtruper Reitertage 2018 Hendrik Zurich feiert bei den Reitertagen seine persönliche Fiesta Mexicana

Hendrik Zurich und Aurelia bewiesen, dass sie aktuell das schnellste Paar im Münsterland sind.

Ochtrup - Hendrik Zurich ist der große Triumphator der Ochtruper Reitertage. Nach seinem Sieg beim ersten S-Springen am Samstagabend gewann er am Sonntag auch den Großen Preis. In beiden Prüfungsumläufen lieferten Zurich und seine Aurelia Fabelzeiten ab. Von Marc Brenzel


Di., 26.06.2018

Reiten: Die Ochtruper Reitertage Amazonen beweisen in Ochtrup Zweikampfhärte

Sina Seeburg konnte es kaum glauben: Die Reiterin aus Salzbergen holte sich gleich bei ihrer ersten Teilnahme an einem Zweikampfspringen den Sieg.

Ochtrup - Viel Neues gibt es in diesem Jahr bei den Ochtruper Reitertagen. Unter anderem stand am Samstag erstmals ein Zweikampfspringen auf dem Programm. Und das gewannen nicht die favorisierten Starter wie Hendrik Zurich oder Elmar Vinkelau, sondern eine Amazone aus Salzbergen. Von Marc Brenzel


So., 17.06.2018

Die Ochtruper Reitertage Sommer, Sonne, Bronzemedaille: Reit- und Fahrverein Ochtrup bekommt reichlich Geschenke

Platz drei für Ochtrup holten: (v.l.) Anike Holtmann auf Pagode von H, Maxi Margarethe van der Kamp auf Monard Tick Tock, Vaida Marie van der Kamp auf Dorle und Marie Sondermann auf Why not Lotte.

Ochtrup - Der zweite Tag des großen Ochtruper Reitturniers hatte es in sich. Für die sportlichen Highlights sorgten der Legdener Elmar Vinkelau und die junge Eper Amazone Liz Große Voß. Aber auch die Gastgeber durften sich über eine Platz auf dem Podest freuen. Von Marc Brenzel


Fr., 15.06.2018

Reitsport: Die Ochtruper Reitertage Ein „Turvent“ zum 90. Geburtstag des Reit- und Fahrvereins Ochtrup

Zahlreiche Reiter aus dem Ausland haben wieder den Weg nach Ochtrup gefunden. Unter anderem stellte sich Raishun Burch von den Bermudas der Konkurrenz in der M*-Springpferdeprüfung.

Ochtrup - Am Donnerstag haben die Ochtruper Reitertage begonnen. Die anspruchsvollste Prüfung des Tages gewann Sandra ter Bahne aus Borken im Sattel von Los Angie. Aber auch die Gastgeber sprangen ein paar prima Ergebnisse ein. Ein besonderes Augenmerk wird am Freitag auf das E-Mannschaftsspringen gelegt. Von Marc Brenzel


Mi., 13.06.2018

Fußball: Kreis Steinfurt Vater und Sohn Arning machen Pokalfinale zur Familiensache

Vater und Sohn im Gleichschritt: Louis (l.) und Christoph Arning (r.) führen zusammen mit Schiedsrichter Ramon Pauli die beiden Endspielteilnehmer auf das Feld.

Leer - Für eine Besonderheit haben Christoph und Louis Arning gesorgt. Vater und Sohn waren vom Fußballkreis als Assistenten für das Finale im Frauen-Kreispokal eingeteilt worden. Eine solche Kombination gab es noch nie. Dabei pfeifen die beiden Unparteiischen von Westfalia Leer erst ein gutes halbes Jahr. Von Marc Brenzel


Mi., 13.06.2018

Fußball: Der Saisonabschluss der Steinfurter Schiedsrichter Jost Fröbrich und Christoph Ipe sind die Jahresbesten

Zum Saisonende gab es Ehrungen: (v.l.): Lehrwart Christian Schmees, Jost Fröbrich, Michael Augustin, Cyprian Störmann, Maximilian Mendrina, Guido Kratzke, Christoph Ipe, Meik Niederberghaus und Obmann Jürgen Lütkehaus.

Kreis Steinfurt - In Wettringen ließen die Fußballschiedsrichter des Kreises Steinfurt die abgelaufene Saison Revue passieren. Höhepunkt des Abends waren die Auszeichnungen und Ehrungen. Schiedsrichter des Jahres wurden ein Borghorster und ein Wettringer.


Mi., 13.06.2018

Reiten: Die Ochtruper Reitertage Ochtruper Reitertage bekommen ein zweites S-Springen

Thomas Holz aus Greven gewann im vergangenen Jahr den Großen Preis. Im Anschluss lobte der Profireiter die Ochtruper Reitertage in den höchsten Tönen.

Ochtrup - Es ist wieder so weit: Von Donnerstag bis Sonntag finden auf der Anlage am Kreuzweg die Ochtruper Reitertage statt. Wie gehabt haben einige der besten Reiter der Region gemeldet. Und auch internationale Topnamen geben sich in der Töpferstadt die Klinke in die Hand. Neu im Programm sind zwei ganz interessante Prüfungen. Von Marc Brenzel


Di., 12.06.2018

Fußball: U-15-Westfalenmeisterschaft Steinfurter U-15-Kreisauswahl erreicht Endrunde

Die U-15-Kreisauswahl (h.v.l.): Trainerin Jessica Rüther, Leonie Pliet (Borussia Emdetten), Fabienne Iking (Matellia Metelen), Michelle Eichmann (JSG St. Arnold/Hauenhorst), Mirjana Bünker (Borussia Emsdetten), Fiona Kramer, Jana Ehlert (beide JSG St. Arnold/Hauenhorst), Trainerin Alexandra Fenk sowie (v.v.l.) Clara Homölle (SpVgg Langenhorst/Welbergen), Eva Arentz (FCE Rheine), Lea Rüskamp (Arminia Ochtrup), Wiebke Kloos (SF Gellendorf), Rike Lauen (SpVgg Langenhorst/Welbergen), Marie Wessel, Filipa Sampaio (beide SF Gellendorf) und Tabea Stephan (Borussia Emsdetten).

Borghorst - Die U-15-Fußballerinnen des Kreises Steinfurt stehen in der Endrunde um den Westfalenpokal. In Dortmund verteidigten die Münsterländerinnen ihre Tabellenführung. Die Entscheidung über das Weiterkommen fiel erst im letzten Spiel gegen einen alten Bekannten aus der Nachbarschaft.


Mo., 11.06.2018

Handball: Bezirksliga Münsterland Thorben Steenweg wird ein Ochtruper

Begrüßten Neuzugang Thorben Steenweg (2.v.l.): Burhard Homölle (stellvertretender Abteilungsleiter), Reinhard Stücker (Abteilungsleiter) und Christian Woltering (Mitglied des Vorstandes).

Ochtrup - Der SC Arminia Ochtrup hat sich für die kommende Saison prominent verstärkt. Vom Ligarivalen TB Burgsteinfurt wechselt Thorben Steenweg in die Töpferstadt. Der 24-Jährige gilt als einer der besten Linksaußen der Bezirksliga. Von Marc Brenzel


So., 10.06.2018

Handball: Bezirksliga Münsterland Arminia Ochtrups Handballer starten am 19. Juni

Am 19. Juni versammelt Arminia-Trainer Heinz Ahlers seine Mannschaft wieder um sich.

Ochtrup - Die Bezirksliga-Handballer von Arminia Ochtrup haben die Saison 2017/18 auf einem hervorragenden sechsten Platz abgeschlossen. Damit in der kommenden Spielzeit ähnliches erreicht werden kann, bittet Trainer Heinz Ahlers seine Mannschaft am 19. Juni wieder zum Training. Die Vorbereitung ist in zwei große Abschnitte unterteilt. Eine Fahrt in eine europäische Hauptstadt zieht die Grenze. Von Marc Brenzel


Fr., 08.06.2018

Tischtennis: Die Staffeleinteilungen für die Saison 2018/19 Angefressene Arminen werden ins Ruhrgebiet versetzt

Abteilungsleiter Timo Scheipers (r.) behält sich vor, Einspruch gegen die Umgruppierung in die Staffel 2 einzulegen.

Kreis Steinfurt - Auf DTTB- und auf Verbandsebene sind die Staffeleinteilungen für die Saison 2018/19 vorgenommen worden. Dabei wurden die Ochtruper böse überrascht. Abteilungsleiter Timo Scheipers ist geschockt. Von Marc Brenzel


Do., 07.06.2018

Fußball: Das Steinfurter Kreispokalfinale der Frauen Langenhorster Pokalprinzessinnen krönen ihre atemberaubende Saison

Die Fußballerinnen der SpVgg Langenhorst/Welbergen machten die Überraschung perfekt und gewannen das Finale gegen Borussia Emsdetten mit 3:1.

Ochtrup - Mit einer faustdicken Überraschung endete am Mittwochabend die Neuauflage des Kreispokalendspiels der Frauen: Nicht etwa der favorisierte Landesligist Borussia Emsdetten holte den Pott, sondern am Ende war es der Außenseiter SpVgg Langenhorst/Welbergen, der jubelte. Beim 3:1-Erfolg traf Corinna Rüschoff doppelt, ehe Klara Koers für die endgültige Entscheidung sorgte. Von Marc Brenzel


Mi., 06.06.2018

Voltigieren: Die Qualifikation zur Landesmeisterschaft in Oerlinghausen Chiara Plates Plan funktioniert

Chiara Plate vom Voltigierteam Metelen machte zuletzt sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene auf sich aufmerksam.

Metelen - Chiara Plate darf sich berechtigte Hoffnungen machen, demnächst auf großer Bühne zu starten. Die 18-Jährige vom Voltigierteam Metelen gewann jetzt den Wettkampf in Oerlinghausen. Am Wochenende stellt sie sich auf internationaler Bühne der Konkurrenz.


Fr., 15.06.2018

Fußball: Kreisliga A Steinfurt Der Fußballkreis Steinfurt hat genug gelitten

Erster in der Fairplay-Wertung: Ein Titel ohne großen Wert, über den sich Preußen Borghorsts Trainer Dirk Altkrüger trotzdem freut.

Kreis Steinfurt - Es tut sich was im Kreisoberhaus: Zur neuen Saison scheiden gleich sechs Teams aus, sechs neue kommen. Erfreulich war in der abgelaufenen Spielzeit, dass die Zahl der Ampelkarten und der Gelben Karten stark rückläufig war. Fairstes Team ist eine Mannschaft, die lange Zeit im Abstiegskampf steckte. Von Marc Brenzel


Di., 05.06.2018

Fußball: Frauen-Kreispokal Steinfurt Neuauflage des Endspiels im Langenhorster Vechtestadion

Lea Holtmann (l.) und Co. müssen heute mehr Zweikampfhärte an den Tag legen.

Ochtrup - Die SpVgg Langenhorst/Welbergen und Borussia Emsdetten stehen sich am morgigen Mittwoch zum zweiten Mal innerhalb von sieben Tagen im Pokalwettbewerb gegenüber. An Fronleichnam wurde das Finale beim Stand von 3:0 für die Gäste abgebrochen. Vor der Neuauflage sieht SpVgg-Traainer Christian Löbbering sein Team besser aufgestellt. Von Marc Brenzel


51 - 75 von 769 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter