Fußball: Kreisliga B Steinfurt
Schwartz-Gelb gegen Arminia Ochtrup II in der Pflicht

Ochtrup -

Vor einem wegweisenden Heimspiel steht am Sonntag die SpVgg Langenhorst/Welbergen. Im Vechtestadion kommt es zu dem Prestige-Duell mit Arminia Ochtrup II. Das erste Aufeinandertreffen der beiden Kontrahenten in dieser Saison hatte es in sich und verspricht für das Rückspiel eine ganze Menge.

Freitag, 12.05.2017, 14:58 Uhr
Fabian Bültbrune (r.) hat sich den Titel des „Mister Zuverlässig“ verdient.
Fabian Bültbrune (r.) hat sich den Titel des „Mister Zuverlässig“ verdient. Foto: Marc Brenzel

Ein echter Härtetest wartet am Sonntag auf die SpVgg Langenhorst/Welbergen. Zu Besuch im Vechtestadion ist Arminia Ochtrups Reserve. Wollen die Schwarz-Gelben aufsteigen, sollte gegen den Tabellenfünften gewonnen werden.

Eine starke Saison spielt Fabian Bültbrune auf der linken Abwehrseite. Deshalb wird er von Trainer Thorsten auch als „Mister Zuverlässig“ bezeichnet. „Fabi macht im Lauf einer Saison maximal zwei schlechtere Spiele, aber die sind dann eigentlich immer noch gut“, lobt Bäumer.

„Das 3:3 im Hinspiel hatte alles, was man als Fan gerne sieht. So ein Spiel – diesmal natürlich mit dem besseren Ende für uns – wünsche ich mir wieder“, so Bäumer.

►  Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Vechtestadion, Langenhorst.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4829404?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Nachrichten-Ticker