Fußball: Damen-Bezirksliga 6
Langenhorster Leidenschaft war Trumpf

Ochtrup -

Drei nicht eingeplante Punkte brachten die Damen der SpVgg Langenhorst/Welbergen von ihrem Auswärtsspiel beim TuS Recke mit nach Hause. Zwar hatte der gastgebende Tabellendritte deutlich mehr von der Partie, doch die Ochtruperinnen waren cleverer und leidenschaftlicher.

Montag, 15.05.2017, 14:37 Uhr
SpVgg-Stürmerin Corinna Rüschoff (r.) erzielte in Recke ihr 14. Saisontor.
SpVgg-Stürmerin Corinna Rüschoff (r.) erzielte in Recke ihr 14. Saisontor. Foto: Thomas Strack

Im Kampf um den Klassenerhalt hat die SpVgg Langenhorst/Welbergen einen Big Point gelandet. Beim Tabellendritten TuS Recke gewannen die Ochtruper Fußballerinnen überraschend mit 2:0 (1:0).

Die Ergebnisse der vergangenen Jahren gegen Recke sorgten bei den SpVgg-Damen für Zuversicht. Und tatsächlich sollte sich auch diesmal herausstellen, dass der TuS den Schwarz-Gelben anscheinend liegt. Zwar hatte der Tabellendritte laut Gäste-Trainer Christian Löbbering „75 Prozent Ballbesitz“, doch kurz vor dem Langenhorster Strafraum fehlte es dem TuS an den Ideen.

Effektiver waren die Och­truperinnen, die nach einer Viertelstunde in Führung gingen: Kerstin Merker bediente Corinna Rüschoff, die noch gute 30 Meter mit dem Ball am Fuß ging und dann abschloss. Bis zur Pause blieb es bei der knappen Führung der SpVgg.

Im zweiten Abschnitt änderte sich am Spielgeschehen wenig. Recke dominierte, doch Langenhorst verteidigte leidenschaftlich und clever. Und dafür wurden die Gäste belohnt, als Klara Koers, die den Vorsprung in der 64. Minute verdoppelte. „Eigentlich war den Winkel schon etwas zu spitz, aber wenn Klara draufhält, wird es eigentlich immer gefährlich“, schwärmte Löbbering von der exzellenten Schusstechnik seiner Spielerin.

Bereits am morgigen Mittwoch sind die SpVgg-Fußballerinnen wieder im Einsatz. Um 19.30 Uhr wird im heimischen Vechtestadion die Partie gegen Eintracht Mettingen angepfiffen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4836163?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Nachrichten-Ticker