Fußball: Kreisliga B Steinfurt
SpVgg Langenhorst/Welbergen muss in Metelen gewinnen

Ochtrup -

Als Tabellendritter hat die SpVgg Langenhorst/Welbergen nur noch kleine Chancen auf den Aufstieg. Die möchten die Schwarz-Gelben aber nicht verstreichen lassen. Daher muss am Sonntag bei Matellia Metelen II gewonnen werden.

Samstag, 20.05.2017, 06:00 Uhr
SpVgg-Stürmer Philipp Holtmann (r.) hat sich das Kreuzband gerissen.
SpVgg-Stürmer Philipp Holtmann (r.) hat sich das Kreuzband gerissen. Foto: Brenzel

Zu wenige Siege in den Spitzenspielen führten dazu, dass die SpVgg Langenhorst/Welbergen zwei Runden vor dem Ende nur noch Dritter ist. Um die kleine Aufstiegschance zu wahren, muss am Sonntag bei Matellia Metelen II gewonnen werden.

SpVgg-Mittelstürmer Philipp Holtmann hat sich das Kreuzband gerissen und fällt aus.

„Metelen spielt eine starke Rückrunde. Wir sind gewarnt. Zudem handelt es sich um ein Derby, und mit Derbys haben wir es nicht so“, meint Trainer Thorsten Bäumer.

►  Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Stadion an der Ochtruper Straße, Metelen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4856157?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Nachrichten-Ticker