Fußball in der Kreisliga A Steinfurt
Metelener gehen gleich in die Vollen

Metelen -

Für die A-Liga-Kicker von Matellia Metelen geht es gleich in die Vollen. Nach nur einer Einheit tritt die Elf aus der Vechtegemeinde am Freitag bei Schüttorf 09 an. Die Hausherren sind in der Landesliga zu Hause, doch Gäste-Trainer Bertino Nacar hat zwei Verstärkungen aus dem Hut gezaubert.

Donnerstag, 06.07.2017, 12:40 Uhr
Anthony Hüweler (l.) ist wieder fester Bestandteil des Matellia-Kaders.
Anthony Hüweler (l.) ist wieder fester Bestandteil des Matellia-Kaders. Foto: Marc Brenzel

Heute Abend beginnt der A-Ligist Matellia Metelen mit der Vorbereitung begonnen, am morgigen Freitag gibt es das erste Testspiel. Um 19 Uhr wird die Elf aus der Vechtegemeinde beim niedersächsischen Landesligisten Schüttorf 09 vorstellig – jenem Verein, für den der neue Matellia-Spielertrainer Bertino Nacar vier Jahre lang spielte.

„Nach nur einer Einheit messe ich dieser Begegnung natürlich keinen großen Stellenwert bei. Für uns geht es darum, dass wir wieder reinkommen und Kondition tanken“, so Nacar. Planen kann der neue Coach künftig mit Anthony Hüweler und Justus Scholle, die wieder für die „Erste“ die Schuhe schnüren wollen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4988082?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Nachrichten-Ticker