Fußball: Kreisliga A Steinfurt
Frank Averesch fordert gegen Emsdetten 05 eine Reaktion

Ochtrup -

Im zweiten Heimspiel der Saison empfängt der SC Arminia Ochtrup die Reserve von Emsdetten 05. Die jüngste 1:2-Niederlage in Metelen schmerzt immer noch, weshalb SCA-Trainer Frank Averesch in der Partie gegen den Aufsteiger eine Reaktion fordert.

Freitag, 01.09.2017, 10:58 Uhr aktualisiert: 03.09.2017, 17:56 Uhr
Rajan Stein hat seine Rotsperre abgebrummt und könnte von Beginn an verteidigen.
Rajan Stein hat seine Rotsperre abgebrummt und könnte von Beginn an verteidigen. Foto: Marc Brenzel

Nach den beiden jüngsten Niederlagen gegen Grün-Weiß Rheine und Matellia Metelen verfällt Frank Averesch nicht in Hektik. „Wir arbeiten ruhig weiter“, betont der Trainer von Arminia Ochtrup. Allerdings fordert er von seinen Mannen vor dem Heimspiel gegen die Reserve von Emsdetten 05: „Da muss eine Reaktion kommen. Gerade im spielerischen Bereich sollten wir zulegen.“

Was Kraft und Kondition angeht – davon ist Averesch überzeugt – ist seine Elf gut aufgestellt. Jedoch könnte der Ball noch besser laufen, was der Coach auch auf eine fehlende Ruhe zurückführt: „In den ersten drei Spielen sind wir jeweils in Rückstand geraten. Das ist nicht gut für eine so junge Truppe wie die unsere. Mal ganz abgesehen davon, dass es immer eine ganze Menge Kraft kostet, einem 0:1 hinterherzulaufen.“

Welches Gesicht seine Startformation gegen den gefährlichen Liganeuling aus Emsdetten haben könnte, darauf wollte sich Averesch am Freitag noch nicht festnageln lassen. Da Rajan Stein seine Rotsperre abgebrummt hat, könnte er ein Kandidat für einen der beiden Posten in der Innenverteidigung sein. Keine Sorgen um ihre Stammplätze müssen sich Kapitän Janik Hannekotte und Felix Fiedler machen. Von den beiden jungen Mittelfeldspielern hält Averesch eine Menge.

►  Anstoß: Sonntag, 15 Uhr, Stadion I, Sportzentrum Ochtrup.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5117764?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Nachrichten-Ticker