Fußball: Kreisliga B Steinfurt
Langenhorster müssen beim SC Arminia ran

Ochtrup -

Am Sonntag messen sich Arminia Ochtrup und die SpVgg Langenhorst/Welbergen II. Dabei handelt es sich beinahe schon um einen echten B-Liga-Klassiker. Ein Gäste-Akteur kehrt erstmals an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Freitag, 01.09.2017, 17:00 Uhr
Dominik Düker (r.) ist eine feste Größe im Langenhorster Mittelfeld.
Dominik Düker (r.) ist eine feste Größe im Langenhorster Mittelfeld. Foto: Thomas Strack

Derby-Zeit in Ochtrup: Die Zweite des SC Arminia erwartet die SpVgg Langenhorst/Welbergen. Dabei treffen zwei Rivalen aufeinander, die seit Jahren zur bel étage der Kreisliga B zählen.

Henning Wichmann ist der einzige Ausfall in Reihen der Gäste. Die können seit vergangener Woche regelmäßig mit Neuzugang Dominik Düker planen. Der Ex-Armine ist im defensiven Mittelfeld der Langenhorster eine feste Größe.

„Dominik bringt uns mit seinem Können und seinem Know-how unheimlich weiter“, ist Trainer Thorsten Bäumer überzeugt. „Mal sehen, wer bei den Arminen aufläuft. Die haben einige richtig gute Leute, die es uns nicht leicht machen werden.“

►  Anstoß: Sonntag, 13 Uhr, Stadion I, Sportzentrum Ochtrup.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5118423?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Nachrichten-Ticker