Do., 03.05.2018

SpVgg. schlägt Westfalia Bilk mit 5:0 SpVgg Langenhorst/Welbergen kommt dem Titel wieder ein Stück näher

Luca Vogel (r.) und Dominik Düker setzten sich jeweils mit zwei Treffer gut in Szene.

Luca Vogel (r.) und Dominik Düker setzten sich jeweils mit zwei Treffer gut in Szene. Foto: Alex Piccin

ochtrup - 

Die Spielvereinigung Langenhorst/Welbergen hat mit einem 5:0-Sieg die Weichen noch ein Stück weiter in Richtung Meisterschaft gestellt. Den Sekt kalt stellen, will Trainer Thorsten Bäumer aber noch nicht.

Von Alex Piccin

Glückwünsche nimmt Thorsten Bäumer noch keine entgegen. Zumindest keine, die den vorzeitigen Titelgewinn der Kreisliga B betreffen. „Wir kommen dem Ziel näher“, sagte der Trainer der SpVgg Langenhorst/Welbergen nach dem 5:0 (2:0) gegen Westfalia Bilk. Die Gratulation zum dominanten Auftritt seiner Elf gab er dann sehr wohl an all seinen Spielern weiter.

Die Bilker sahen über fast die gesamte Spieldauer keinen Stich, wurden im ersten Durchgang regelrecht in der eigenen Hälfte eingeschnürt. „Ich hätte vorher nie geglaubt, dass das Spiel zur Halbzeit entschieden sein würde“, so Bäumer weiter. Sicher, kommen die Gäste zum Anschlusstreffer, könnte es noch einmal eng werden. Doch dazu hätten sie eine richtige Torchance benötigt.

Die Langenhorster kombinierten sich fast nach Belieben durch die Bilker Reihen. Mittelfeldmotor Dominik Düker (35., 54.) und Angreifer Luca Vogel (22., 90.) trafen doppelt. Und auch Linksfuß Fabian Bültbrune kam in den selten Genuss des Torjubels, als er vom rechten Strafraumeck Marco Duarte per Schlenzer das 4:0 einschenkte (58.). Der Bilker Torhüter rehabilitierte sich wenig später, als er einen Strafstoß von Marcel Wenning parierte (65.). Der einzige Langenhorster Schönheitsfehler an einem gelungenen Abend.

SpVgg Langenhorst/Welbergen: Kuhmann – Bültbrune, Wichmann, Fehlker – Düker, Ochse, S. Schwering – K. Wenning, M. Wenning, C. Holtmann – Vogel.

Westfalia Bilk: Duarte – Klockenbusch, Gottwald, Lastering, Münning – Bürger, Brinker – J. Berning, A. Bertels, Gortheil – Feldkamp.

Tore: 1:0 Vogel (22.), 2:0 Düker (35.), 3:0 Düker (54.), 4:0 Bültbrune (58.), 5:0 Vogel (90.).

Bes. Vorkommnis: Duarte (Bilk) hält Foulelfmeter von M. Wenning (65.).



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5706258?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F