Anzeige

Do., 17.05.2018

Steinfurt Breulmann Kreismeister

Ylvi Breulmann (Mitte) auf dem Siegertreppchen.

Ylvi Breulmann (Mitte) auf dem Siegertreppchen.

Ochtrup - 

Für die Ochtruper Reiterinnen Ylvi und Marlene hat sich die Teilnahme an der Kreismeisterschaft gelohnt – das gleich in mehrfacher Hinsicht.

Ganz ohne Hexerei gelang es der zehnjährigen Ylvi Breulmann, den Kreismeistertitel im Springen im Kreis Borken zu erlangen. Die Ochtruper Schülerin startete für den Reitverein Rüenberg Gronau e.V. auf dem Reitturnier am Dinkelhof in Gronau am vergangenen Wochenende. Dort gewann Breulmann mit ihrer schnellen schwarzen Ponystute Hexe eine Springprüfung der Klasse A** deutlich. Auch das Finale der Ponykreismeisterschaft entschied Breulmann für sich. Das Paar blieb als einziges im ersten Umlauf und im anschließenden Stechen ohne Strafpunkte.

Weil die beiden im vorangehenden Pony-A-Springen bereits Zweite geworden waren, sicherten sie sich so auch die Gesamtwertung in der Kreismeisterschaft der Ponyspringreiter. Ylvis große Schwester Marlene Breulmann wurde Zweite in der A**-Dressur und Dritte in der Finalprüfung der Kreismeisterschaft, eine Dressurprüfung der Klasse L. Diese Erfolge bedeuteten für Breulmann die Vizekreismeisterschaft.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5746554?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F