So., 19.08.2018

Fußball: Kreisliga B Steinfurt Klare Sache in der Weiner

Florian Dudek musste sich in Geduld üben.

Florian Dudek musste sich in Geduld üben. Foto: Thomas Strack

Ochtrup - 

Der FC Schwarz-Weiß Weiner hat am Sonntag im Heimspiel gegen den SV Mesum III keine Zweifel daran aufkommen lassen, wer den Ton angibt. Mit 3:0 behielten die Ochtruper klar die Oberhand. Lediglich in einem Punkt sah Trainer Florian Dudek noch Luft nach oben.

Von Marc Brenzel

Der FC Schwarz-Weiß Weiner ist im Heimspiel gegen den SV Mesum III seiner Favoritenrolle gerecht geworden. Mit 3:0 (1:0) behauptete sich der Meisterschaftsanwärter am Sonntag. An einem Erfolg der Ochtruper bestand zu keinem Zeitpunkt ein Zweifel. Allerdings musste sich Trainer Florian Dudek in Geduld üben, ehe Yannik Bode nach Doppelpass mit Bernd Möllers das längst überfällige 1:0 erzielte (31.). Zuvor hatten die Hausherren beste Möglichkeiten ausgelassen. Unter anderem scheiterte Bernd Möllers mit einem Foulelfmeter am Mesumer Keeper Alexander Teders. „Dass mit der Chancenverwertung läuft bei uns noch nicht“, haderte Dudek, der ansonsten aber sehr zufrieden war mit der Leistung seiner Mannschaft. Unmittelbar nach dem Wechsel erhöhte Bernd Möllers mit einem Abstauber auf 2:0, den Schlusspunkt setzte Frank Lenfert per Handelfmeter (80.). Nächster Gegner ist die Reserve des 1. FC Nordwalde.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5986493?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F