Do., 15.11.2018

Fußball: Kreisliga B Steinfurt Schwarz-Weiß Weiner zu Gast beim Team der Stunde

Jens Heinenbernd (2.v.l.) ist einer der ganz wichtigen Akteure im Weiner-Mittelfeld.

Jens Heinenbernd (2.v.l.) ist einer der ganz wichtigen Akteure im Weiner-Mittelfeld. Foto: Alex Piccin

Ochtrup - 

Alles andere als einfach dürfte es am Sonntag für den FC Schwarz-Weiß Weiner werden. Dann geht es für den Tabellenführer zur Reserve von Preußen Borghorst. Die Hausherren sind das Team der Stunde in der Kreisliga B.

Von Marc Brenzel

Wenn der FC Schwarz-Weiß Weiner seine Tabellenführung nicht verlieren möchte, sollte er am Sonntag in Borghorst gewinnen. Trainer Florian Dudek ist sich aber bewusst: „Das wird ganz schwer, die Preußen-Reserve ist das Team der Stunde.“

Seit zehn Spieltagen sind die Hausherren unbesiegt. Damit haben sie sich auf Rang vier vorgeschoben. „Ich erwarte von meiner Elf, dass sie mehr Durchschlagskraft entwickelt als vergangene Woche beim 0:1 gegen Galaxy Steinfurt“, stellt Dudek klar. Trotzdem dürfe die defensive Stabilität nicht vernachlässigt werden. Dafür soll Jens Heinenbernd als einer von zwei Sechsern sorgen. „Jens ist einer unser wichtigsten Leute. Er hat uns gegen den FC Galaxy gefehlt“, so Dudek. -mab-

 



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6178171?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F