Fußball: Kreisliga B Steinfurt
Für den FC SW Weiner wird es Sonntag ungemütlich

Ochtrup -

Die nächste Etappe im Titelrennen muss der FC SW Weiner am Sonntag in Bilk in Angriff nehmen. Das Westfalenstadion ist sportlich gesehen, einer der höchsten Gipfel, die es in der B-Liga zu bezwingen gilt. Erst recht, wenn der Gastmannschaft einer der besten Torschützen abgeht – wie am Sonntag den Schwarz-Weißen.

Samstag, 27.04.2019, 08:00 Uhr
Mario Tümler könnte Bernd Möllers ersetzen.
Mario Tümler könnte Bernd Möllers ersetzen. Foto: Alex Piccin

Im Bilker Westfalenstadion ist es für die Gastmannschaften immer ungemütlich, denn das Heimteam kämpft stets aufopferungsvoll. „Das Schöne ist, dass ich das niemandem mehr zu sagen brauche. Alle wissen, was auf ihn zukommt“, so Weiners-Trainer Florian Dudek vor dem Spiel des Tabellenzweiten beim Rangvierten.

Bernd Möllers droht aufgrund einer Entzündung auf dem Fuß vier bis sechs Wochen auszufallen. „Eine so lange Pause wäre schon dramatisch, schließlich haben wir in dieser Saison noch viel vor“, betont Dudek.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6567585?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Nachrichten-Ticker