Fußball: Kreisliga A Steinfurt
Langenhorsts Trainer Thorsten Bäumer ist der größte Fan seiner Elf

Ochtrup -

Die SpVgg Langenhorst/Welbergen ist eine, wenn nicht sogar die Überraschungsmannschaft der Saison. Trainer Thorsten Bäumer schwärmt in den höchsten Tönen von den Leistungen seiner Elf. Doch noch ist für die Ochtruper nicht Schluss – am Sonntag rollt der schwarz-gelbe Express bei Amisia Rheine ein.

Freitag, 17.05.2019, 15:00 Uhr
Thorsten Bäumer (2.r.) lobt seine Mannschaft in den höchsten Tönen. Am Sonntag geht es für die SpVgg zu Amisia Rheine.
Thorsten Bäumer (2.r.) lobt seine Mannschaft in den höchsten Tönen. Am Sonntag geht es für die SpVgg zu Amisia Rheine. Foto: Marc Brenzel

Thorsten Bäumer will vor dem Spiel bei Amisia Rheine einen kleinen Spannungsabfall in denen eigenen Reihen registriert haben. Doch das kann der Langenhorster Trainer nachvollziehen.

„Was die Jungs in dieser Saison geleistet haben, ist einmalig. Dass wir trotz der großen Personalprobleme frühzeitig den Klassenerhalt geschafft haben, ist gar nicht hoch genug zu bewerten. Ein Riesenlob für die Jungs“, ernennt sich Bäumer selbst zum größten Fan seines Teams.

Das Hinspiel verloren die Langenhorster mit 1:3. Das zweite Aufeinandertreffen soll besser verlaufen. Dafür spricht, dass die Schwarz-Gelben keine Ausfälle – abgesehen von den Langzeitverletzten – zu verkraften haben.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6619366?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Nachrichten-Ticker