Frauen-Fußball: Bezirksliga 6
SpVgg Langenhorst/Welbergen beendet Saison auf Platz sieben

ochtrup -

Die Frauen der SpVgg Langenhorst/Welbergen haben sich mit einem Teilerfolg in die Sommerpause verabschiedet. Beim VfL Wolbeck gab es ein 3:3. Dabei sah es lange nach einer Niederlage der Ochtruperinnen aus.

Freitag, 07.06.2019, 16:00 Uhr
Laura Engelmann (r.) erzielte den 3:3-Endstand.
Laura Engelmann (r.) erzielte den 3:3-Endstand. Foto: Alex Piccin

Die Fußballerinnen der SpVgg Langenhorst/Welbergen haben die Saison in der Bezirksliga mit 41 Punkten abgeschlossen. Im letzten Spiel erkämpfte sich das Team von Peter Krumme ein 3:3 (1:2) beim VfL Wolbeck. „Wir sind mit dem Erreichten zufrieden. Unser letztes Spiel hätten wir aber auch gewinnen können, wenn wir unsere zahlreichen Torchancen in der ersten Halbzeit genutzt hätten“, sagte Krumme. So jedoch ging Wolbeck durch einen Foulelfmeter in Führung (26.), Laura Engelmann glich nach Vorarbeit von Corinna Rüschoff aus (33.). Kurz vor und nach der Pause erzielten die Gastgeberinnen die Treffer zum 2:1 (41.) und 3:1 (48.), doch die Langenhorsterinnen ließen sich davon nicht beirren, kämpften weiter und schafften durch Rüschoff (62.) und Engelmann in der Nachspielzeit noch den Ausgleich zum 3:3-Endstand. -gs-

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6672464?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Nachrichten-Ticker