Reiten: Ochtruper Reitertage
Ochtrups Hoffnungsträger machen mächtig Eindruck

Ochtrup -

Der dritte Turniertag in Ochtrup steht im Zeichen des Nachwuchses und der ländlichen Reiter. Die Gunst der Stunde nutzte vor allem die Jugend. Zwar lief im prestigeträchtigen Teamspringen nicht alles wie gewollt, aber dafür holten die Einzelstarter in diversen Prüfungen die Kohlen aus dem Feuer.

Sonntag, 16.06.2019, 13:04 Uhr aktualisiert: 16.06.2019, 13:20 Uhr
Die Ochtruper Kira Wegmann – hier auf Bente – zeigte, dass mit ihr künftig zu rechnen ist.
Die Ochtruperin Kira Wegmann – hier auf Bente – zeigte, dass mit ihr künftig zu rechnen ist. Foto: Marc Brenzel

Der Nachwuchs wird flügge. Das ist ein Fazit, das die Verantwortlichen des Reit- und Fahrvereins nach ihrem Turnier ziehen können. Denn in den leichten und mittleren Klassen sorgten die Töpferstädter für einige wirklich gute Platzierungen und sogar Siege.

Kira Wegmann gewann auf Emmi Lou eine Stilspringprüfung der Klasse L. Damit bestätigte die Amazone ihren prima Gesamteindruck: Bereits am Freitag hatte sie mit einem dritten Platz im Zwei-Phasen-M-Springen mächtig Eindruck gemacht.

Das gelang zudem Anika Holtmann auf Faro in einer M**-Prüfung, die das Paar auf einem hervorragenden achten Platz beendete. Und auch Anja Dükers sechster Rang in einer L*-Dressur konnte sich sehen lassen. Düker hatte Edelmann TV vorgestellt.

In den Mannschaftswettbewerben wollte es für den gastgebenden RFV Ochtrup mal wieder nicht zu einen Sieg reichen. „Den zu holen, war unser Ziel. Hat aber leider nicht ganz gereicht“, resümierte Trainer Stefan Bartsch den sechsten und achten Platz der beiden Teams im E-Stilspringen.

Der Verein bekomme einige wirklich vielversprechende Reiter, die auch in den mittleren und eventuell in den schweren Klassen mal bestehen können, so Vorstand und Trainer am Samstagabend.

Zur Bestätigung dieser These trat am Sonntag Kim Nowak an. Auf Bella Donna gewann sie die erste Springprüfung des Abschlusstages (Klasse E). Holtmann verpasste auf ihrem Faro als Sechste in einer L-Springprüfung, die als Qualifikation für die Kreismeisterschaft ausgeschrieben war, nur haarscharf eine Platzierung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6694380?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Nachrichten-Ticker