Tischtennis: Europameisterschaft der Senioren in Budapest
Langer-Brüder haben Medaille sicher

Für Jürgen Langer vom TTV Metelen läuft es in Budapest optimal. Beide Senioren-EM hat er in der Altersklasse 75+ das Halbfinale erreicht und damit schon eine Medaille sicher. Das Gleiche gelang auch seinem älteren Bruder Horst.

Freitag, 05.07.2019, 13:42 Uhr aktualisiert: 05.07.2019, 18:34 Uhr
Jürgen Langer vom TTV Metelen hat schon zwei Medaillen sicher.
Jürgen Langer vom TTV Metelen hat schon zwei Medaillen sicher. Foto: Thomas Strack

Jürgen Langer vom TTV Metelen hat bei der Europameisterschaft der Senioren in Budapest das Halbfinale erreicht. In beeindruckender Manier spielte sich der Linkshänder in der Altersklasse 75+ bis in die Runde der letzten Vier vor. Dort trifft er am Samstag um 11.30 Uhr auf Günter Fraunheim. Am Freitag setzte sich Langer zunächst im Achtelfinale gegen den Russen Aleksandr Fortynativ (3:2) und dann gegen den Deutschen Diethard Zillich (3:1) durch. Ebenfalls im Halbfinale steht Langers älterer Bruder Horst (AK 80+). In der Vorschlussrunde spielt er gegen den Favoriten Siegfried Lemke. Damit haben beide Langers eine Einzelmedaille sicher. Damit nicht genug, denn mit einem 3:0-Erfolg über die Litauer Antonijus Kondratas/Konstantinas Kuprys steht das Brüderpaar auch im Halbfinale des Doppelwettbewerbs.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6750809?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Nachrichten-Ticker