Tischtennis: Bezirksliga
TTV Metelen: Dickes Lob für Erich Fislage und Vera Fazliu

Metelen -

Während die erste Mannschaft des TTV Metelen pausierte, hatte die Reserve einen Kraftakt zu leisten. Trotz enormer personeller Probleme besiegte sie Germania Hauenhorst mit 9:5. Dabei sammelten ein Ersatzmann und eine Ersatzfrau ganz wichtige Zähler.

Montag, 30.09.2019, 12:18 Uhr aktualisiert: 02.10.2019, 17:14 Uhr
Sebastian Klockenkemper brachte seine Mannschaft zurück ins Spiel.
Sebastian Klockenkemper brachte seine Mannschaft zurück ins Spiel. Foto: Thomas Strack

Trotz erneuter erheblicher personeller Probleme feierte die Zweitvertretung des TTV Metelen an eigenen Tischen einen Erfolg. Nach knapp drei Stunden Spielzeit wurde Bezirksliganeuling Germania Hauenhorst mit 9:5 besiegt.

Zwar fehlten der Heimmannschaft mit Heiko Fislage, Siggi Niehoff und Christian Kowatsch gleich drei Stammspieler, dennoch überzeugte der TTV nach anfänglichen Problemen in den Doppeln vor allem durch eine geschlossene Mannschaftsleistung.

„Ein großes Lob gilt dabei den beiden Ersatzspielern Erich Fislage und Vera Fazliu, die sich jeweils gegen die Nummer sechs der Hauenhorster durchsetzen konnten“, kommentierte Sebastian Klockenkemper die guten Leistungen im unteren Paarkreuz.

Nach dem 1:2 in den Eingangsdoppeln war es vor allem das obere Paarkreuz mit Klockenkemper und René Reder, das die Vechtestädter wieder ins Spiel brachte. Beide setzten sich jeweils souverän gegen Karl-Heinz ­Boensch und Heiner Hüging durch. Zwei weitere Einzelsiege in der Mitte durch Stefan Fislage und Stephan Reuter sowie die beiden nicht unbedingt eingeplanten Punkte durch die Ersatzleute sicherten dem TTV in der Bezirksliga den zweiten Sieg im vierten Spiel und damit ein ausgeglichenes Punktekonto.

In der Verbandsliga hatte die erste Mannschaft ein spielfreies Wochenende. Sie greift am Samstag (5. Oktober) beim Tabellensechsten VfL Ramsdorf wieder in das Geschehen ein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6969080?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Nachrichten-Ticker