Kreisliga B Steinfurt
Lau-Brechter wollen nachlegen

Ochtrup -

Der Start in die Saison ist dem FC Lau-Brechte schon mal gelungen. Am Sonntag soll nachgelegt werden. Allerdings ist der Gegner nicht von Pappe.

Freitag, 11.09.2020, 13:58 Uhr
Jonas Balzer (FC Lau-Brechte, r.), B-Liga-Fußball, Saison 2020/21.
Jonas Balzer (FC Lau-Brechte, r.), B-Liga-Fußball, Saison 2020/21. Foto: Marc Brenzel

Der Start, ein 4:1 beim Borghorster FC III kann sich schon mal sehen lassen. Am Sonntag im Heimspiel gegen den SV Burgsteinfurt II geht es für den FC Lau-Brechte nun darum, nachzulegen. „Das ist natürlich unser Ziel, aber der SVB ist ein ganz anderer Gegner. Das dürfte nicht einfach werden“, vermutet Trainer Ralf ­Klockenkemper. Die Stimmung in den Trainingseinheiten war super, und das soll Sonntag auch auf den Platz transportiert werden. In blendender Verfassung präsentieren sich Kevin Brosda und Jonas Balzer, die im Lau-Brechter Mittelfeld zentrale Rollen einnehmen. Auch Außenverteidiger Michael Rotermann gilt es lobend zu erwähnen. Die Stemmerter haben am vergangenen Sonntag Horstmar II mit 1:0 geschlagen.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7578197?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Nachrichten-Ticker