Handball: Ein bisschen Ochtrup in der Bundesliga
Luca de Boer freut sich riesig

Ochtrup -

Die deutsche Bundesliga gilt als die stärkste Handball-Liga der Welt. Einer, der sich in diesen sportlichen Sphären bewegt, hat Ochtruper Vergangenheit. Gemeint ist Luca de Boer, der Kreisläufer der HSG Nordhorn-Lingen. Zu Beginn der Saison wartet auf sein Team ein Gegner, der noch eine große Rechnung zu begleichen hat. Von Marc Brenzel
Mittwoch, 30.09.2020, 12:42 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 30.09.2020, 12:42 Uhr
Luca de Boer hat in 368 Spielen für die HSG 513 Tore erzielt
Luca de Boer hat in 368 Spielen für die HSG 513 Tore erzielt Foto: Jürgen Lüken
Am Donnerstag beginnt sie, die 55. Saison der Handball-Bundesliga. Und das sozusagen mit Ochtruper Beteiligung. Dafür sorgt Luca de Boer, Kreisläufer der HSG Nordhorn-Lingen. Am Städtischem Gymnasium Ochtrup „baute“ der mittlerweile 27-Jährige 2012 sein Abitur.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7609609?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7609609?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Nachrichten-Ticker