Kreisliga B Steinfurt
Das nächste Derby für den FC SW Weiner

Ochtrup -

Fußball wird am Sonntag auch wieder im Weiner-Sparkassenpark geboten. Zu Besuch kommt die Reserve von Matellia Metelen. Gegen den Nachbarn muss Trainer Alexander Witthake auf zwei Stammkräfte aus der Zentrale verzichten.

Freitag, 02.10.2020, 12:20 Uhr
Magd Abu Hamid (r.) fällt verletzt aus.
Magd Abu Hamid (r.) fällt verletzt aus. Foto: Thomas Strack

Nach dem Derbysieg beim FC Lau-Brechte (6:0) steht für den FC SW Weiner der nächste Vergleich mit einem Nachbarn auf dem Spielplan: Am Sonntag kommt Aufsteiger Matellia Metelen II in den Sparkassenpark. SW-Trainer Alexander Witthake sieht im Vorfeld keinen Grund, warum es nicht zu einem Sieg seiner Elf reichen sollte: „Die Stimmung ist super, alle sind prima in Form.“ Verzichten muss er auf zwei Stammkräfte aus der Mittelfeldzentrale: Magd Abu-Hamid (Sprunggelenk) und Marcel Pöhlker (Knie) fallen zwei bis drei Wochen aus. Dafür bekommen Max Eschhues und wahrscheinlich Leo Bode Einsatzzeit von Beginn an. Metelens Zweitvertretung unterlag in der Vorwoche Westfalia Bilk knapp mit 1:2. -

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7613298?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Nachrichten-Ticker