FSV Ochtrup bietet Fußball-Variante für Ältere an
Kicken auf die langsame Art

Ochtrup -

Walking Football ist die neueste Fußballvariante. Geeignet ist das Spiel in erster Linie für ältere Kicker oder für Akteure, die aufgrund von Verletzungen nicht mehr im „normalen“ Fußball aktiv sein können. Der FSV Ochtrup hat sich dazu entschlossen, den Gehfußball demnächst anzubieten. Damit leisten die Töpferstädter Pionierarbeit im Kreis. Unterstützung erhalten sie von einem Profiverein. Von Marc Brenzel
Mittwoch, 25.11.2020, 11:44 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 25.11.2020, 11:44 Uhr
Franz-Josef Dinkhoff, Merle Flaßkamp, Michael Schmidt, Carmen Schomann und Peter Oeinck (v.l.) freuen sich, dass beim FSV Ochtrup hoffentlich schon bald Walking-Football angeboten werden kann.
Franz-Josef Dinkhoff, Merle Flaßkamp, Michael Schmidt, Carmen Schomann und Peter Oeinck (v.l.) freuen sich, dass beim FSV Ochtrup hoffentlich schon bald Walking-Football angeboten werden kann. Foto: Marc Brenzel
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7693987?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7693987?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Nachrichten-Ticker