Fußball: Suche nach neuem Sportvorstand
Viel Wirbel „auf“ Schalke

Ochtrup -

In seiner Funktion als Aufsichtsratsmitglied des FC Schalke 04 geriet Prof. Dr. Stefan Gesenhues jetzt in die Schlagzeilen. Dabei ging es um die Rolle, die der Ochtruper bei der Vorstellung des möglichen neuen S04-Sportvorstands Ralf Rangnick eingenommen hat. Das Thema schlug nicht nur in Gelsenkirchen hohe Wellen. Von Marc Brenzel
Montag, 15.03.2021, 12:50 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 15.03.2021, 12:50 Uhr
Prof. Dr. Stefan Gesenhues informierte den Aufsichtsrat über die Pläne mit Ralf Rangnick.
Prof. Dr. Stefan Gesenhues informierte den Aufsichtsrat über die Pläne mit Ralf Rangnick. Foto: Thomas Strack
Eine Gruppe einflussreicher Schalker aus Wirtschaft, Sponsoring und Politik hat sich nach übereinstimmenden Medienberichten für Ralf Rangnick als neuen Sportvorstand des FC Schalke 04 stark gemacht. Diese Gruppe trat an Aufsichtsratmitglied Prof. Dr. Stefan Gesenhues heran, damit dieser das Gremium über die Personalie Rangnick informiert. Das machte der Ochtruper am vergangenen Freitag.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7867915?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7867915?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F
Nachrichten-Ticker