Fr., 08.03.2019

Fußball: 3. Liga Preußen Münster hebt ab und arbeitet unter Zeitdruck

Münsters Juwel: Cyrill Akono soll behutsam aufgebaut werden. In Cottbus könnte er auf die Bank rotieren.

Münster - Wann ist der SC Preußen zuletzt geflogen? Wahrscheinlich im Herbst und da aus dem Pokal. Jetzt hebt der Drittligist erneut ab und steuert das Stadion der Freundschaft in Cottbus an, wo selbstverständlich der jüngst eingeleitete Höhenflug fortgesetzt werden soll ... Von André Fischer

Do., 07.03.2019

Futsal: Regionalliga Das Spiel der Spiele für den UFC Münster

Bloß nicht absteigen: Für das zukunftsweisende Kellerduell gegen Primero Club de Futsal Mülheim hat der UFC Münster einige Akteure reaktiviert, zu denen auch Wendelin Kemper (r.) gehört.

Münster - Wegweisende Wochen liegen vor dem UFC Münster. Am Samstag das vielleicht sogar wichtigste Spiel. Gegen Mühlheim sind drei Punkte zwingend erforderlich. Sonst droht der Abstieg in die Oberliga. Von Thomas Rellmann


Do., 07.03.2019

Triathlon: Trainingslager auf Gran Canaria Patrick Dirksmeier ist (noch) etwas planlos unterwegs

Auf Gran Canaria machte er Kilometer und ein paar Selfies, aber was bringt 2019? Der werdende Papa Patrick Dirksmeier (vorne)

Münster - Die Triathlon-Saison wirft ihre Schatten voraus. Und der Nachwuchs im Hause von Patrick Dirksmeier kündigt sich ebenfalls bald an. Da scheinen Terminkollisionen nicht ausgeschlossen. Von Andre Fischer


Do., 07.03.2019

Fußball: 3. Liga Max Schulze Niehues auf Rekordkurs beim SC Preußen Münster

Auf dem Feld gibt Max Schulze Niehues die Richtung vor. Münsters Schnapper hat aktuell eine Liaison mit der „Null“.

Münster - (Mit Video) Kennen Sie noch Timo Hildebrand? Ein Torwart, der in seiner Zeit beim VfB Stuttgart 884 Minuten keinen Gegentreffer kassierte. Rekord. Preußens Nummer eins Max Schulze Niehues steht aktuell bei 352 Minuten. Von André Fischer


Mi., 06.03.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen USC bindet Vanjak und plant die nächsten Kader-Schritte

Voller Ehrgeiz und voller Energie: Ivana Vanjak reifte in Münster zur Nationalspielerin heran. Aktuell ist die 23-Jährige verletzt, zur neuen Saison will sie wieder angreifen.

Münster - Ivana Vanjak hat ihr Arbeitspapier beim USC Münster bis 2021 verlängert. Ein wichtiger Schritt in den Planungen des Vereins, der nun alles daran setzen wird, Top-Talent Luisa Keller länger zu binden. Ob das auch für Juliet Lohuis gilt, ist noch offen. Von Wilfried Sprenger


Mi., 06.03.2019

Fußball: 3. Liga Aserbadischan nominiert Dadashov - Preußen-Stürmer fehlt gegen Unterhaching

Rufa Dadashov (links) spielt wieder für Aserbaidschan.

Münster - Der 27 Jahre alte Angreifer Rufat Dadashov darf auf seine Länderspieleinsätze 21 und 22 für Aserbaidschan hoffen. Gegner wären Vizeweltmeister Kroatien (21. März) und Litauen (25. März). Dem Fußball-Drittligisten Preußen Münster wird er damit im Heimspiel gegen Unterhaching (23. März) fehlen. Von Alexander Heflik


Mi., 06.03.2019

Volleyball: Bundesliga Vanjak bleibt bis 2021 beim USC Münster

Volleyballerin mit außergewöhnlichen Qualitäten: Ivana Vanjak. Die noch verletzte Nationalspielerin verlängerte ihren Vertrag beim USC Münster um zwei Jahre bis zum Juni 2021.

Münster - Der USC Münster hat eine wichtige Weiche für die Zukunft gestellt. Vorzeitig verlängerte der Bundesligist den Vertrag mit Ivana Vanjak um zwei Jahre bis 2021. Die Nationalspielerin befindet sich nach einem Kreuzbandriss noch in der Reha. „Zur neuen Saison bin ich wieder fit“, sagte sie.


Di., 05.03.2019

Fußball: 3. Liga Preußen Münster reicht in Frankfurt „formvollendete Unterlagen“ ein

Garantiert eine gute Kulisse: Im Derby zwischen Münster und Osnabrück kamen 11 572 Zuschauer ins Preußenstadion. Möglicherweise fällt dieser Kassenmagnet in der nächsten Saison weg, weil der VfL Kurs auf die 2. Bundesliga genommen hat.

Münster - Seine Hausaufgaben hat der SC Preußen Münster gemacht und fristgerecht die Lizenzunterlagen beim Deutschen Fußball-Bund eingereicht. Große Überraschungen beinhaltet das Zahlenwerk nicht, der geplante Gesamtetat bewegt sich im Rahmen der laufenden Saison. Von Alexander Heflik


Di., 05.03.2019

Volleyball: Frauen-Bundesliga Die Ladezeit ist abgeschlossen, die Akkus des USC Münster sind wieder voll

Volleyball: Frauen-Bundesliga: Die Ladezeit ist abgeschlossen, die Akkus des USC Münster sind wieder voll

Münster - Das anstrengende Programm zu Beginn des Jahres hatte Kraft gekostet, gerade die Woche mit vier Spielen hatte Spuren hinterlassen. Da tat es dem USC Münster einmal gut, zwei spielfreie Wochenenden zu haben und regenerieren zu können. Die Akkus sind nun geladen für den Hauptrunden-Endspurt. Von Henner Henning


Di., 05.03.2019

Leichtathletik U-17-Länderkampf in Münster mit Matthiesen, Schwering und Manegold

Bei den Deutschen Crossmeisterschaften in Ingolstadt am Start: Jari Bender (vorn).

Münster - Was im Vorjahr als eine Art Experiment begann, findet nun seine Fortsetzung in Münster. Der U-17-Länderkampf zwischen Belgien, den Niederlanden und Westfalen geht in seine zweite Auflage, bei der sich auch ein Trio aus der Gastgeberstadt beweisen darf. Von Jürgen Beckgerd


Mo., 04.03.2019

Leichtathletik: Siena Garden Straßen- und Firmenlauf Rund 1500 Teilnehmer werden von den Laufsportfreunden Münster erwartet

Und los geht‘s: Am 16. März startet der Straßenlauf.

Münster - Eine stolze Zahl: Rund 1500 Teilnehmer werden sich am 16. März bei der 24. Auflage des Siena Garden Straßen- und Firmenlaufs der Laufsportfreunde Münster in Bewegung setzen. Von Jürgen Beckgerd


Mo., 04.03.2019

Basketball: 2. Liga Pro B Atmosphärisch dicht und völlig losgelöst – WWU Baskets Münster fühlen sich am Berg Fidel sauwohl

Belastungstest für die Korbanlage bestanden: Geschont wird von Malcolm Delpeche und seinen Baskets nichts.

Münster - Da geht die Post ab. Die Sporthalle Berg Fidel ist aktuell der Hotspot schlechthin in Münster. In der Heimspielstätte der WWU Baskets werden große Partys gefeiert. Jüngst im ersten Playoff-Spiel gegen Erfurt. Von Henner Henning


Mo., 04.03.2019

Fußball: 3. Liga Sandrino Braun blüht im neuen System des SC Preußen Münster auf

So agiert Sandrino Braun im Zweikampf: hartnäckig, durchsetzungsfähig, aber immer fair.

Münster - Er blüht auf: Ohne Frage hat Sandrino Braun von der Systemumstellung profitiert und liefert das ab, was Trainer und Fans sehen wollen. Noch ist unklar, ob sein auslaufender Vertrag verlängert wird. Von Thomas Rellmann


Mo., 04.03.2019

Fußball: Preußen-Dauerrenner würde gern bleiben Braun blüht im neuen System auf

So agiert Sandrino Braun im Zweikampf: hartnäckig, eklig, aber immer fair.

Münster - Seit diesem Winter wird Sandrino Braun auf den Spielberichtsbögen und in offiziellen Statistiken mit einem Doppelnamen geführt. Braun-Schumacher – so heißt er seit der Hochzeit mit Gattin Linda regulär. Zu viel Bedeutung will er diesem Umstand aber nicht zumessen. „Auf dem Trikot steht ja auch weiter nur Braun“, sagt der Dauerläufer des SC Preußen. Von Thomas Rellmann


Mo., 04.03.2019

Rudern: ARC Münster Luca Frankenstein geht neue Wege

Luca Frankenstein

Münster - Luca Frankenstein verschiebt seine Prioritäten. Der ambitionierte Ruderer des ARC Münster widmet sich nun seinem Pharmaziestudium. Damit endet auch seine Zeit als Jugendtrainer und Koordinator.


Mo., 04.03.2019

Boxen: NRW-Meisterschaften Boxer aus Münster siegen in Warendorf

Jubel über den Titelgewinn und das Ticket zur NRW-Meisterschaft: ­Davit Avestiyan (r.).

Münster - Mit einer makellosen Bilanz absolvierte das Faustkämpfer-Quartett aus Münster seine Herausforderungen bei den NRW-Meisterschaften in Warendorf: Vier Kämpfe – vier Siege. Mehr ging nicht. Von Alexander Heflik


Mo., 04.03.2019

Volleyball: 3. Liga und Regionalliga Zwischen Abstiegskampf und Vision – BW Aasee rüstet sich für die Zukunft

Hände hoch: (v.l.) Louisa Janning, Johanna Pennekamp und Jugend-Nationalspielerin Amelie Strothoff strecken sich mit Aasee in der 3. Liga gerade nach der Decke.

Münster - Viele Jahre ging es nur in eine Richtung: nach oben. Inzwischen stemmen sich bei BW Aasee sowohl die Frauen als auch die Männer gegen den Abstieg. Nach den Erfolgen am vergangenen Wochenende ist neue Zuversicht da. Von Wilfried Sprenger


So., 03.03.2019

Fußball: 3. Liga Preußen dank Cueto obenauf

Münsters Matchwinner: Doppelpacker Lucas Cueto auf René Klingenburgs Schultern.

Münster - In der 3. Liga machte der SC Preußen durch das 4:0 über den VfR Aalen einen gewaltigen Schritt nach vorn und darf sich nach oben orientieren. Auch die SF Lotte, 2:0-Sieger beim FSV Zwickau, drängen mit Macht in gesicherte Bereiche. Frust hingegen beim VfL Osnabrück, der in Karlsruhe das Top-Spiel verlor. Von Alexander Heflik


So., 03.03.2019

Fußball: Bezirksliga VfL Wolbeck verzockt sich kolossal gegen Greven

Münster - Ziemlich übel unter die Räder geriet der nach der Winterpause eigentlich formstark auftrumpfende VfL Wolbeck im Heimspiel gegen den SC Greven 09. Beim 1:7 setzte Trainer Alois Fetsch auf eine Taktik, die er so wohl nicht noch mal eingehen würde. Aber die Personalnot zwang ihn dazu. Von Christoph Lübke


So., 03.03.2019

Volleyball: 3. Liga Frauen Enge Ballwechsel geben Rückenwind für BW Aasee gegen Eiche Horn Bremen

Johanna Pennekamp (l.) und Kathrin Pasel gewannen mit BW Aasee das wichtige Spiel gegen Bremen.

Münster - Im Abstiegskampf wird es langsam richtig spannend. BW Aasee hat am Sonntag das erste von drei eminent wichtigen Heimspielen gegen den TV Eiche Horn Bremen gewonnen. Beim 3:1 ging es sehr eng zu, der Gastgeber hatte das Glück und die nötige Entschlossenheit auf seiner Seite.


So., 03.03.2019

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Eine Chance in 80 Minuten – Preußen enttäuschen in Überzahl gegen Duisburg

Preußen-Torwart Tom Limberg musste nur ganz selten eingreifen, etwa hier gegen Duisburgs Lennart Hahn (r.).

Münster - Im Abstiegskampf hätte die U 17 des SC Preußen einen großen Schritt machen können. Doch trotz langer Überzahl gelang gegen den MSV Duisburg kein Sieg. Selbst Torchancen waren beim 0:0 im Coerder Waldstadion absolute Mangelware. Von Thomas Austermann


So., 03.03.2019

Volleyball: 3. Liga Frauen Enge Ballwechsel geben Rückenwind für BW Aasee gegen Eiche Horn Bremen

Johanna Pennekamp (l.) und Kathrin Pasel gewannen mit BW Aasee das wichtige Spiel gegen Bremen.

Münster - Im Abstiegskampf wird es langsam richtig spannend. BW Aasee hat am Sonntag das erste von drei eminent wichtigen Heimspielen gegen den TV Eiche Horn Bremen gewonnen. Beim 3:1 ging es sehr eng zu, der Gastgeber hatte das Glück und die nötige Entschlossenheit auf seiner Seite.


So., 03.03.2019

Volleyball: 3. Liga Frauen USC II in Cloppenburg maximal souverän

Lara Drölle (M.) und der USC gewannen wieder souverän. 

Münster - Der USC Münster II strebt unaufhaltsam Richtung Meisterschaft in der 3. Liga. Auch beim TV Cloppenburg gab sich der Tabellenführer keine Blöße und gewann mit 3:1. Dabei gerieten die gewonnenen Sätze zu einer klaren Angelegenheit. Von Thomas Rellmann


So., 03.03.2019

Fußball: 3. Liga Preußen geben gegen Aalen die Antwort auf die Torarmut

Die Preußen-Party-Fraktion: René Klingenburg (l.) ist nach seinem Eröffnungstor kaum von Niklas Heidemann einzufangen,

Münster - Nicht schlecht, nicht schlecht! Preußen Münster fand eine schnelle Reaktion auf die immer lauter werdenden Rufen nach mehr Torgefahr. 4:0 gegen den VfR Aalen – keine Fragen mehr offen. Basis war allerdings auch eine gute Abwehrarbeit. Von Thomas Rellmann


So., 03.03.2019

Fußball: Bezirksliga Gievenbeck II spielt stark und verliert dennoch in Altenrheine

Jonas Schäfer (r.) sah Gelb-Rot. 

Münster - Trotz guter Vorstellung unterlag der 1. FC Gievenbeck II beim SC Altenrheine im Nachholspiel 1:3. „60 Minuten war es ein Spiel auf Augenhöhe, in dem wir unsere Chancen hatten“, sagte Trainer Nicolas Hendricks, dessen Team im Keller bleibt.


126 - 150 von 4820 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter