So., 25.10.2020

Fußball: Westfalenliga Westfalia Kinderhaus trifft „nur“ zweimal bei Borussia Emsdetten

Monierte die schwache Chancenverwertung: Trainer Marcel Pielage. Foto: fotoideen.com

Münster - „Wir hätten locker zweistellig gewinnen können“, erklärte Westfalia-Coach Marcel Pielage nach dem 2:0-Erfolg am Sonntag bei Borussia Emsdetten. Aber nur Whitson und der eingewechselte Rui Petro Guimares trafen. Von Andre Fischer

So., 25.10.2020

Fußball: Bezirksliga Nullacht gleicht erneut spät aus, Niederlagen für GWG, BWA und Wolbeck

Niklas Seifert (2.v.l.) hatte gegen die Chance zum Ausgleich auf dem Fuß, vergab aber. So blieb BWA um Daniel Scheuermann gegen Borghorsts Jan Markfort und Gregorij Krumme sieglos. 

Münster - Ein erfolgreiches Wochenende sieht sicher anders aus. Keine der fünf Bezirksliga-Mannschaften aus Münster gewann am Sonntag, gleich drei Teams verließen den Platz als Verlierer. Nur gut, dass der SC Münster 08 wie schon am vergangenen Donnerstag bis zuletzt an seine Chance auf einen Punktgewinn glaubte. Von Henner Henning


So., 25.10.2020

Fußball: Frauen-Westfalenliga 1:1 beim SSV Rhade – Wacker punktet auch im Spitzenspiel

Daniel Vedadi

Münster - Mit einem Unentschieden im Top-Spiel hat Frauen-Westfalenligist Wacker Mecklenbeck seine englische Woche beschlossen. Auf das 3:0 gegen den BSV Ostbevern und das 1:0 im Westfalenpokal gegen Germania Hauenhorst nahm das Team von Trainer Daniel Vedadi beim 1:1 in Rhade einen Zähler mit und hielt so den Verfolger hinter sich. Von Henner Henning


So., 25.10.2020

Fußball: Regionalliga Zwischen Rumpelacker und Michelle: Preußen Münster gewinnt beim Bonner SC

Erleichterung nach dem knappen Sieg bei den Preußen.

Münster - Marcel Hoffmeier hilft seiner Mannschaft, Marcel Hoffmeier quält seine Mannschaft. Der Innenverteidiger des SC Preußen Münster war ein Schlüssel beim 2:1-Auswärtserfolg gegen den Bonner SC – und legte nach der Partie wie einst Dieter Thomas Heck deutsche Schlagermusik in der Kabine als Siegergeheul auf. Von Alexander Heflik


So., 25.10.2020

Fußball: Westfalenliga TuS Hiltrup läuft heiß beim 3:2 bei Preußen Espelkamp

Treffsicher: Witali Ganske (rechts) traf zur Führung in Espelkamp – Nils Johannknecht war der erste Gratulant.

Münster - Stark: Der TuS Hiltrup hat dem Spitzenreiter die erste Niederlage beigebracht. Die Jungs von Trainer Christian Hebbeler entführten am Samstag beim 3:2 alle drei Zähler – Favorit Preußen Espelkamp war bedient. Von Andre Fischer


Sa., 24.10.2020

Basketball: 2. Bundesliga Pro B 67:68 in Bernau – die WWU Baskets verlieren mit der Schlusssirene

Neun Punkte und starke zehn Rebounds von Marck Coffin reichten den Baskets nicht. Sie verloren 67:68 in Bernau.

Münster - Oh wie bitter. Da führen die WWU Baskets Münster nahezu die komplette Spielzeit, haben in der Schlussminute noch vier Punkte Vorsprung – um dann mit der Schlusssirene bei Lok Bernau das 67:68 zu kassieren. Es war der einzige Rückstand der Baskets in der Partie. Der aber hat Bestand und fließt in die Tabelle ein. Von Henner Henning


Sa., 24.10.2020

Volleyball: Frauen-Bundesliga Klares 0:3 – der USC Münster ist chancenlos beim Dresdner SC

Trainer Teun Buijs erlebte mit dem USC um Nele Barber (l.) und Barbara Wezorke (r.) eine klare Niederlage in Dresden.

Münster - Nichts zu holen gab es für den USC Münster am Samstag beim Dresdner SC. Mit 0:3 (14:25, 22:25, 16:25) unterlagen die Unabhängigen dem Pokalsieger, dem es die Unabhängigen besonders in den Sätzen eins und drei zu leicht machten. Hoffnung gibt allein der zweite Durchgang, in dem Münster auf Augenhöhe agierte. Zumindest zeitweise. Von Henner Henning


Sa., 24.10.2020

Fußball: Regionalliga West Re-Live: Zehn Preußen gewinnen mit 2:1 in Bonn

Fußball: Regionalliga West: Re-Live: Zehn Preußen gewinnen mit 2:1 in Bonn

Bonn/Münster - Der SC Preußen hat das Auswärtsspiel beim Bonner SC mit 2:1 für sich entschieden. Dabei waren die Münsteraner mehr als 45 Minuten nur zu zehnt, nachdem Nicolai Remberg des Feldes verwiesen wurde. Für den SCP trafen Zahn und Hoffmeier. Alle Höhepunkte gibt es in unserem Ticker zum Nachlesen. Von Alexander Heflik


Fr., 23.10.2020

Fußball: Fifa statt SC Preußen Münster Die neue Aufgabe von Arne Barez im Team von Arsène Wenger

Neuer Job: Arne Barez

Münster - Herausforderung und Neuanfang für Arne Barez. Der 42-jährige Fußballlehrer, der beim SC Preußen Münster eine Reihe von (Trainer-)Stationen durchlief, heuert ab dem 1. November beim Fußball-Weltverband Fifa an. Von Thomas Austermann


Fr., 23.10.2020

Basketball: 2. Bundesliga Pro B Wiederholung erwünscht – die WWU Baskets wollen wieder in Bernau punkten

Auf intensive Duelle unter dem Korb muss sich Münsters Spielmacher Marck Coffin auch in Bernau einstellen.

Münster - Dass der Auftakt in die 2. Bundesliga Pro B beim 77:75 gegen die Iserlohn Kangaroos holprig war? Abgehakt, Hauptsache die ersten beiden Punkten waren unter Dach und Fach. Nun folgt der zweite Auftritt der WWU Baskets Münster, die bei Lok Bernau bestehen müssen. Eine schwierige Aufgabe, keine Frage. Aber Trainer Philipp Kappenstein darf durchaus optimistisch vor der Auswärtspartie sein. Von Henner Henning


Fr., 23.10.2020

Fußball: Regionalliga Preußen Münster ohne Joshua Holtby beim Bonner SC

In Bonn wegen muskulärer Probleme außen vor: Joshua Holtby.

Münster - Knapp 200 Kilometer Anreise: Für die Preußen geht es am Samstag zum Bonner SC. Nach dem Sieg gegen Wiedenbrück wollen die Jungs von Trainer Sascha Hildmann nun den Schalter auf fremdem Geläuf umlegen. Ohne Joshua Holtby, der muss wegen muskulärer Probleme passen. Von André Fischer


Fr., 23.10.2020

Volleyball: Frauen-Bundesliga Knackpunkt Annahme: Der USC Münster muss sich in Dresden steigern

Aus einer stabilen Annahme heraus will der USC etwa im Schnellangriff mit Barbara Wezorke – sie trifft wie Juliane Langgemach auf ihren Ex-Verein – beim Dresdner SC punkten.

Münster - Drei Spiele, drei Punkte, zwei Niederlagen – der Saisonstart war für den USC Münster alles andere als optimal, keine Frage. Eine Steigerung muss her, um am Samstag beim Dresdner SC etwas Zählbares zu ergattern. Zumindest der Blick zurück in den Februar macht Mut, damals überraschten die Unabhängigen an der Elbe. Von Henner Henning


Do., 22.10.2020

Handball: Stadtmeisterschaft Männer 13. Auflage der Stadtmeisterschaft gibt es erst 2022

2015 wurden die Stadtmeisterschaften ausnahmsweise in der Unihalle am Horstmarer Landweg ausgetragen.

Münster - Mit einem reduzierten Sportprogramm müssen Aktive wie Fans wohl noch länger leben. Münsters Handball-Männerteams werden sich im Januar 2021 auch nicht treffen, um den Stadtmeister beim Wettbewerb von Westfalia Kinderhaus zu ermitteln. Die 13. Auflage des Turniers soll 2022 wieder in den Kalender aufgenommen werden. Von Thomas Austermann


Do., 22.10.2020

Fußball: Regionalliga Preußen Münster auf der Suche nach Dominanz

Torjubel: Joshua Holtby (links) mit Niklas Heidemann

Münster - Der SC Preußen bleibt daheim eine Macht. Gegen den SC Wiedenbrück gab es den vierten Sieg im vierten Heimspiel. Dafür muss das Team von Trainer Sascha Hildmann auswärts noch mehr liefern. Am Samstag geht es nach Bonn. [mit Video] Von Alexander Heflik


Mi., 21.10.2020

Fußball: Regionalliga West 2:1 gegen Wiedenbrück: Der SC Preußen ist zurück in der Erfolgsspur

Überflieger: Nicolai Remberg hat hier die Lufthoheit und klärt vor Wiedenbrücks Durim Berisha.

Münster - Der SC Preußen Münster hat auf die 0:1-Niederlage am vergangenen Samstag bei RW Essen die richtige Antwort gegeben. Zwar brillierte der Regionalligist am Mittwochabend gegen den SC Wiedenbrück nicht, gewann aber beim 2:1 (2:1) auch sein viertes Heimspiel – vor der Saison-Rekordkulisse von 1997 Zuschauern. Von Alexander Heflik


Mi., 21.10.2020

Tennis: Bezirk Münsterland Anstieg bei den Mannschaftsmeldungen

Mehr Licht als Schatten: Der Tennis-Bezirk Münsterland verzeichnet mehr Aktive und mehr Mannschaften

Münster - Der Bezirk punktet. Tennis ist beliebt. Während die Mitgliederzahlen der 187 Vereine erneut einen Zuwachs erfahren haben, legen auch die Mannschaftsmeldungen zu. Das Interesse an der bevorstehenden Hallensaison scheint groß. Von Uwe Niemeyer


Mi., 21.10.2020

Leichtathletik: LG Brillux Münster Banger Blick der LG-Brillux-Athleten auf die Winter-Hallensaison

Trainer und Sportwart der LG Brillux Münster: Jörg Riethues (l.)

Münster - Nach der halbwegs gut improvisierten Sommer-Saison bereiten sich die Leichtathleten der LG Brillux Münster auf die kommenden Hallen-Wettkämpfe vor. Nur wie? Die Pandemie zwingt zu Improvisationen. Von Jürgen Beckgerd


Di., 20.10.2020

Fußball: U 17 des SCP verdient sich ein 0:0 auf Schalke Torhüter Bräuer rettet Remis

Bot mit der starken Preußen-Defensive den Schalkern Paroli: Abwehrspieler Miguel de Faria Alves Pinto

Münster - Torlos endete am Dienstagabend die Partie der U-17-Fußballer des SC Preußen Münster gegen die Nachwuchsmannschaft des FC Schalke 04. Obwohl es keinen Sieger gab - war dennoch ein Matchwinner auf der Seite der Münsteraner... Von Jürgen Beckgerd


Di., 20.10.2020

Handball: Frauen-Landesliga Spielpause – notfalls bis zum Abstieg: BSV Roxel setzt ein Zeichen

„Wir wollten wachrütteln“: Roxels Trainer Andreas Helftewes

Münster - Dieses Zeichen ist beeindruckend: Die Handballerinnen des BSV Roxel ziehen sich aus dem Trainings- und womöglich auch aus dem Spielbetrieb zurück. Eine Reaktion auf die steigenden Fallzahlen der Pandemie. Der Vorstand steht hinter der Entscheidung. Von Jürgen Beckgerd


Di., 20.10.2020

Basketball: Spielbetrieb Frühestens ab Januar geht es unter den Körben um Punkte

Leo Padberg (l.) zog es von der Ersten in die UBC-Zweite. Wann er für die eingreifen darf, ist noch offen.

Münster - Die Pandemie und ihre Folgen greifen auch in den Spielbetrieb der Basketballer ein. Nach einer Videokonferenz mit seinen Vereinen hat der Westdeutsche Verband den Saisonstart, geplant für den 31. Oktober, in den Januar 2021 verschoben. Für die Mannschaften der beiden Staffeln der 2. Regionalliga gilt das noch nicht – sie werden jetzt gesondert um eine Stellungnahme gebeten. Von Thomas Austermann


Di., 20.10.2020

Fußball: Regionalliga 2772 Zuschauer im Preußen-Stadion gegen den SC Wiedenbrück zugelassen

Endlich wieder vierstellig: Die Preußen dürfen gegen Wiedenbrück 2772 Zuschauer reinlassen, Abwehrspieler Marcel Hoffmeier freut sich drauf. Foto: Jürgen Peperhowe

Münster - Jetzt ist es amtlich: Der SC Preußen Münster darf für das Heimspiel gegen den SC Wiedenbrück am Mittwochabend 2772 Zuschauern Zugang ins Stadion gewähren. Die Stadt Münster erteilte am Dienstag grünes Licht. Von Alexander Heflik


Mo., 19.10.2020

Heimspiel gegen Wiedenbrück Bis zu 2770 Zuschauer im Preußen-Stadion erlaubt

Die Preußen könnten schon beim nächsten Heimspiel wieder vor volleren Rängen spielen.

Münster - Die Stadt Münster hat die Zuschauerzahl für das Preußen-Heimspiel gegen Wiedenbrück festgelegt. Es dürfen mehr Besucher kommen als insgesamt bei den bisherigen Spielen an der Hammer Straße waren. Von da/hef


Mo., 19.10.2020

Tennis: Neue Ideen im Bezirk Kreismeisterschaften für Damen und Herren feiern 2021 Premiere

Münster - Die Verantwortlichen im Tennisbezirk Münsterland ruhen sich nicht aus. Vielmehr entwickelt die Führungsmannschaft um die Vorsitzende Barbara Niemeyer und Ludger Niehoff (Koordinator Sport) neue Idee. Gleich drei wurden jetzt auf den Weg gebracht. Von Uwe Niemeyer


Mo., 19.10.2020

Fußball: Kreisliga A TSV Handorf stimmt sich auf das Topspiel ein

Altes Trikot, bewährte Qualität: Fabian Gerick (l.), hier noch in den FCG-Farben, erzielte beim 7:0 sein fünftes Saisontor für den TSV.

Münster - Der TSV Handorf ist auf den Geschmack gekommen. Spätestens nach dem 7:0-Schützenfest in Everswinkel rückt das Topspiel in den Fokus. Allerdings lauert zuvor noch ein Stolperstein. Die aktuelle Verletztenmisere ist allerdings keiner. Von Uwe Niemeyer


Mo., 19.10.2020

Fußball: Tribünengespräch Sorgenfalten in Albachten, Gelmer und Aasee

Die fehlende Effektivität vor dem generischen Tor bereitet ihm Kopfzerbrechen: BWA-Trainer Andre Kuhlmann

Münster - Es ist eine Sorge - und die gleich dreimal. Denn ein münsterisches Trio tummelt sich auf den Abstiegsplätzen der Bezirksliga. Die jüngsten Ergebnisse von Concordia Albachten, GW Gelmer und BW Aasee b erechtigen nicht zum Optimismus. Dabei könnte den drei Kellerkindern auch die Zeit davon laufen. Von Uwe Niemeyer


151 - 175 von 7656 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.