So., 09.12.2018

Fußball: Landesliga „Danke für die Hinrunde“ – Münster 08 und der VfL Senden trennen sich 1:1

Augen zu und durch: Leon Schwarzer (Münster 08/rechts) im Kopfballduell mit dem Sendener Philip Just.

Münster - Mit einem 1:1 schlossen der SC Münster 08 und der VfL Senden das Fußballjahr 2018 ab. Trainer Mirsad Celebic fand versöhnliche Worte und lobte seine Jungs ob der konstant guten Leistungen. Von Michael Schulte

So., 09.12.2018

Fußball: Bezirksliga BW Aasee verliert 0:3 beim SC Altenrheine

Zumindest mit der zweiten Hälfte zufrieden: BW-Coach Matthias Gerigk

Münster - Personell sind die Blau-Weißen in dieser Spielzeit nicht auf Rosen gebettet. In Altenrheine musste Trainer Matthias Gerigk wieder tricksen. Am Ende gab es die erwartete 0:3-Niederlage. Von Andre Fischer


So., 09.12.2018

Fußball: Landesliga 6:2 in Gemen: Der BSV Roxel feiert den perfekten Jahresabschluss

Jagd auf den Ball: Lasse Saerbeck setzt Gemens Niklas Bellen zu, Lukas Kintrup und Dickens Toka lauern im Hintergrund.

Münster - Einen viel besseren Ausklang des Jahres hätte sich der BSV Roxel nicht wünschen können. Sechs Treffer erzielte der Landesligist bei Westfalia Gemen und zog dank des Erfolges am Gastgeber vorbei auf Rang sechs. Kein Wunder, dass BSV-Coach Sebastian Hänsel bestens gelaunt war. Von Jürgen Beckgerd


So., 09.12.2018

Fußball: Westfalenliga TuS Hiltrup hält ein 1:1 beim VfL Theesen

Traf zum zwischenzeitlichen 1:0 für Hiltrup: Diogo Castro 

Münster - Mit einem Unentschieden verabschiedet sich der TuS Hiltrup in die Winterpause. 1:1 spielte die Winkler-Elf beim VfL Theesen. In dem intensiv geführten Spiel hielt die durch Diogo Castro per Kopfball erzielte 1:0-Führung der Hiltruper nicht lange. Von Jürgen Beckgerd


So., 09.12.2018

Fußball: Frauen-Westfalenliga Der SC Gremmendorf jubelt in Kutenhausen

Starke Leistung im Tor: Vera Heinker (rechts) 

Münster - Was für ein Abschluss: Gremmendorfs Fußballerinnen setzten sich im Kellerduell beim SV Kutenhausen-Todtenhausen knapp mit 1:0 durch und schöpften neuen Mut für 2019. Von Ansgar Griebel


So., 09.12.2018

Fußball: Bezirksliga 3:0 gegen Riesenbeck: Wolbeck löst das Old-School-Problem

Per Kopf zur Führung: Marco Bensmann traf beim Wolbecker 3:0-Erfolg gegen Riesenbeck nach sechs Minuten.

Münster - Dem VfL Wolbeck ist im Tabellenkeller der Bezirksliga ein wichtiger Sieg gelungen. Gegen den Mitkonkurrenten Teuto Riesenbeck gewann die Mannschaft von Trainer Alois Fetsch mit 3:0 – auch weil der VfL die passende Antwort auf die Taktik der Gäste fand. Von Verena Hagedorn


So., 09.12.2018

Fußball: Westfalenliga Preußen II knackt Beckums Beton beim 2:0-Erfolg erst spät

Doppelter Blindflug: Julian Conze (r.) und der Beckumer Armin Mehovic verlieren kurz das Spielgerät, das zwei Mal im Gästetor landete, aus den Augen.

Münster - Bis in die Schlussminuten hat es gedauert, bis der SC Preußen Münster II eine Lücke im Bollwerk der SpVg Beckum gefunden hatte. Doch mit den zwei späten Treffern belohnte sich der Spitzenreiter noch für die überlegen geführte Partie, die mit dem elften Saisonsieg endete. Von Thomas Austermann


So., 09.12.2018

Fußball: Frauen-Westfalenliga Wacker siegt zum Jahresabschluss

André Frankrone will im Sommer seinen Platz nach neun Jahren auf der Trainerbank von Wacker Mecklenbecks Frauen räumen. 

Münster - André Frankrone wartete einen günstigen Augenblick für seine Botschaft ab: Als sein Team den glücklichen, aber verdienten 2:1-Sieg gegen Ibbenbüren feierte, teilte der Trainer seinen Schützlingen seinen bevorstehenden Abschied im Sommer mit. Von Ansgar Griebel


So., 09.12.2018

Fußball: Landesliga Westfalia Kinderhaus überwintert nach 1:0 bei Viktoria Heiden als Tabellenzweiter

Erzielte das „Tor des Tages“ für Westfalia Kinderhaus bei Viktoria Heiden: Christoph Göbel. 

Münster - Es ist die Quintessenz aus einer bemerkenswerten Entwicklung, die Landesliga-Neuling Westfalia Kinderhaus im Lauf der Saison gemacht hat: Das Team von Trainer Marcel Pielage geht als Tabellenzweiter aus der ersten Saisonserie. Am letzten Spieltag des Jahres gelang ein 1:0 bei Viktoria Heiden. Torschütze: Christoph Göbel, Leidtragender: Gerrit Göcking. Er brach sich das Nasenbein. Von Jürgen Beckgerd


So., 09.12.2018

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Preußen Münster unterliegt Borussia Dortmund mit Youssoufa Moukoko

Konnte mit dem Auftritt seiner Jungs beim BVB nicht zufrieden sein: Preußens B-Junioren--Trainer Arne Baretz

Münster - Bis zur Halbzeit hielten die B-Junioren des SC Preußen Münster bei Borussia Dortmund noch mit, aber vier Tore von Youssoufa Moukoko beendeten alle Gedanken an eine Überraschung beim Spitzenreiter. Der junge Kameruner erzielte allein vier Tore bei der 0:6-Niederlage der Münsteraner. Von Jürgen Beckgerd


So., 09.12.2018

Handball: Verbandsliga Frauen Westfalia Kinderhaus kommt bei Teutonia Riemke erst spät in Fahrt

Neun Tore gegen Teutonia Riemke: Westfalias Anna Klapdor 

Münster - Eine Halbzeit lang ließ Westfalia Kinderhaus die Favoritenstellung vermissen, es drohte beim Tabellenvorletzten Teutonia Riemke die zweite Saisonniederlage. Dann ging ein Ruck durchs Westfalia-Team und der Spitzenreiter drehte auf. Am Ende war der achte Saisonerfolg beim 30:28 nicht nur perfekt, sondern auch gerecht. Von Jürgen Beckgerd


So., 09.12.2018

Handball: Landesliga Frauen BSV Roxel gewinnt Derby gegen Sparta Münster

Freie Bahn: Roxels Franziska Lubberich setzt sich in dieser Szene gegen Spartas Emma Hoppe (l.) und Annika Hesse durch.

Münster - Es war das erwartet enge Nachbarschaftsduell, das sich die Frauen von Sparta Münster und vom BSV Roxel lieferten. Am Ende hatte Roxel beim 25:24 die Nase vorn. Den entscheidenden Schlusspunkt in der Partie setzte ausgerechnet eine ehemalige Sparta-Handballerin. Von Jürgen Beckgerd


So., 09.12.2018

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Den Favoriten düpiert – Preußen Münster schlägt den 1. FC Köln mit 3:0

Mit vereinten Kräften stemmten sich Nicolai Remberg (2.v.r.) und der später verletzt ausgeschiedene Lukas Frenkert (r.) gegen die Kölner Übermacht – und das beim 3:0 erfolgreich.

Münster - Der Sieg war so überraschend wie wichtig: Mit dem 3:0 gegen den 1. FC Köln haben die A-Junioren des SC Preußen Münster im Abstiegskampf einen Akzent gesetzt. Dabei nutzte der Außenseiter gegen den Favoriten vom Rhein seine Überzahl in der zweiten Halbzeit konsequent. Von Thomas Austermann


So., 09.12.2018

Basketball: 2. Liga Pro B Die Umstellungen fruchten – die WWU Baskets bezwingen Schwelm

Drei gegen einen ist feige, Marco Porcher aber ist es egal. Der Münsteraner zieht gegen Schwelmer (v.l.) Felix Meyer-Tonndorf, Dario Fiorentino und Elias Desport erfolgreich zum Korb – und feiert mit seinem Team den fünften Sieg in Serie.

Münster - Die Serie hat gehalten: Zum fünften Mal nacheinander durften sich die WWU Baskets Münster nach den 40 Minuten als Sieger feiern lassen. Diesmal hatten die EN Baskets Schwelm das Nachsehen, auch weil eine taktische Änderung von Trainer Philipp Kappenstein nach der Pause Wirkung zeigte. Von Thomas Austermann


Mo., 10.12.2018

Fußball: 3. Liga Alle gegen Jablonski – Preußen Münster geht beim Karlsruher SC mit 0:5 unter

Erklärungsbedarf: Schon beim ersten Elfmeterpfiff stellte fast die komplette Preußen-Elf mit Philipp Hoffmann (von links), Fabian Menig, Sandrino Braun, Lion Schweers, Martin Kobylanski, René Klingenburg und Ole Kittner Schiedsrichter Sven Jablonski (2.v.r.) zur Rede. Ergebnislos.

Karlsruhe - Beim 0:5 in Karlsruhe kassierte der SC Preußen Münster am Samstag seine bislang höchste Niederlage in Liga drei. Der Schuldige war schnell ausgemacht: Schiedsrichter Sven Jablonski. Von Alexander Heflik


Di., 01.01.2019

Volleyball: Frauen-Bundesliga Ein Sieg für das Selbstvertrauen – der USC Münster gewinnt 3:1 in Wiesbaden

Zuspielerin Mareike Hindriksen und Topscorerin Lina Alsmeier (v.) stachen aus einer starken USC-Mannschaft heraus, in der sich auch Liza Kastrup (kl. Foto) – wie hier gegen Wiesbadens Karolina Bednarova – immer wieder in Szene setzte.

Münster - Der USC Münster hat seinen vierten Sieg der laufenden Saison eingefahren. In vier Sätzen gewannen die Unabhängigen am Samstagabend beim VC Wiesbaden und verdrängten damit die schweren Momente nach einer sicherlich nicht ganz leichten Phase. Von Henner Henning


Sa., 08.12.2018

Fußball: 3. Liga Re-Live: Preußen verlieren mit 0:5 beim Karlsruher SC

Fußball: 3. Liga: Re-Live: Preußen verlieren mit 0:5 beim Karlsruher SC

Karlsruhe/Münster - Beim Karlsruher SC gab es für Preußen Münster nichts zu holen: Die Mannschaft von Trainer Marco Antwerpen kassierte eine 0:5-Pleite und verlor Abwehrspieler Ole Kittner bereits frühzeitig durch einen Platzverweis. Hier ist unser Live-Ticker zum Nachlesen. Von Ansgar Griebel und Alexander Heflik


Mo., 10.12.2018

Sportlerwahl Münster 2018 Los geht's: Der letzte Titel des Jahres wird vergeben

Die Sportler des Jahres 2017 hatten Anfang des Jahres Grund zu Feiern und haben den Schwung mit ins neue Sportjahr genommen. Viele der Athleten sind auch 2018 in der näheren Auswahl.

Münster - Sie dürfen wieder mitentscheiden: Münsters Sportlerin, Sportler, Mannschaft und Juniorsportler*in des Jahres 2018 werden gesucht. Hier können Sie ganz komfortabel Ihre Tipps loswerden. Das geht sogar jeden Tag einmal.


Fr., 07.12.2018

Fußball: 3. Liga Erst Loblied, dann Kampfansage – die Preußen fordern den Karlsruher SC heraus

Mit vereinten Kräften zum Erfolg in Karlsruhe? Fabian Menig (von links), Philipp Hoffmann, René Klingenburg, Simon Scherder, Moritz Heinrich und Martin Kobylanski, hier im Heimspiel gegen den Halleschen FC.

Münster - Preußen Münster gastiert am Samstag um 14 Uhr beim Karlsruher SC. Es ist das Spitzenspiel in der 3. Liga. Münsters Routinier Benjamin Schwarz musste kurzfristig passen, dafür dürften aber Kevin Rodrigues Pires, Rene Klingenburg und Martin Kobylanski erste Wahl sein. Von Alexander Heflik


Fr., 07.12.2018

Volleyball: Frauen-Bundesliga Zwei Teams, eine Kragenweite: Der USC Münster gastiert beim VC Wiesbaden

Ohne Kompromisse: Luisa Keller, hier gegen Stuttgarts Mallory McCage und Pia Kästner (r.), will mit dem USC in Wiesbaden punkten.

Münster - Schon früh in der Bundesliga zeichnet sich das gewohnte Kräfteverhältnis ab. Die drei Top-Teams Schwerin, Dresden und Stuttgart führen das Feld an, dahinter tummeln sich die Verfolger. Zu denen gehört der USC Münster, der am Samstag beim Mitkonkurrenten VC Wiesbaden punkten will. Von Henner Henning


Fr., 07.12.2018

Fußball: Hallenturnier in Nienberge Bescherung beim LEG-Cup in Nienberge

Auch der Titelverteidiger 1. FC Gievenbeck ist beim Münsterland-LEG-Cup wieder dabei.

Münster - Weihnachten darf es dann einmal etwas mehr sein. Immerhin 20 Clubs entsenden ihre Team in der Vorweihnachtszeit zum vorbeugenden Kalorienabbau zum Hallenturnier des SC Nienberge. Das Finale steigt am Abend vor Heiligabend. Von Ansgar Griebel


Sa., 08.12.2018

Fußball: Kreisliga Hiltruper Drittvertretung braucht langen Atem und ein dickes Fell

Der Spaß ist den Kickern der TuS-Dritten noch lange nicht vergangen: Obwohl es im bisherigen Saisonverlauf an den Sonntagen wenig Grund zur Freude gab, ist die Stimmung beim Training gut, wie Trainer Ralf Angerstein (6. v. r.) zwei Mal wöchentlich spürt.

Münster - Der TuS Hiltrup III ist in der vergangenen Saison souverän Meister geworden, jetzt wird er voraussichtlich mit großem Rückstand absteigen. Die komplizierte Geschichte einer Mannschaft mit zwei Besetzungen zeigt, dass Fußball nicht immer einfach ist. Von Ansgar Griebel


Fr., 07.12.2018

Fifa-Nominierung Fifa nominiert Vanessa Arlt

Vor vier Jahren war Vanessa Arlt noch bei den Stadtmeisterschaften in Münster an der Pfeife. Ab dem 1. Januar ist sie für die Fifa weltweit im Einsatz. 

Vanessa Arlt hat in Deutschland fast alles gesehen, jetzt geht es über die Grenzen hinaus. Die Münsteranerin in Diensten des SC Greven 09 ist von der Fifa als eine von sechs deutschen Schiedsrichter-Assistentinnen für weltweite Einsätze nominiert worden.


Fr., 07.12.2018

Basketball: 2. Liga Pro B Hartnäckige Defensive der WWU Baskets erwartet offensive Schwelmer Power

Sein Einsatz ist mehr als fraglich: Stefan Weß fehlte im Training wegen einer Grippe und muss wohl gegen Schwelm passen.

Münster - Die WWU Baskets haben die erste Hälfte ihrer Premierensaison in der Pro B mit vier Siegen in Folge und Platz fünf beendet. An diesem Samstag (19.30 Uhr) beginnt Teil zwei der Serie mit dem emotionsgeladenen Derby gegen die Schwelmer Baskets. Von Henner Henning


Fr., 07.12.2018

Fußball: 3. Liga Rodrigues Pires ist der stille Mittelfeld-Chef der Preußen

Gute Technik, hart im Zweikampf: Kevin Rodrigues Pires (l.) hat seine neue Rolle im zentralen defensiven Mittelfeld schnell angenommen.

Münster - Preußen Münster plagen Personalsorgen vor dem Topspiel am Samstag um 14 Uhr beim Karlsruher SC. Das Puzzle muss Trainer Marco Antwerpen bei neun offenen Personalfragen noch komplettieren. Wahrscheinlich aber kann er zumindest auf Mittelfeldakteur Kevin Rodrigues Pires zurückgreifen. Von Alexander Heflik


176 - 200 von 4400 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter