Do., 25.03.2021

Basketball: 2. Bundesliga Pro B WWU Baskets warten auf Bayern München

So geht es weiter für die WWU Baskets Münster: Los geht es am Samstag

Münster - Crunchtime am Berg Fidel: Die Spielzeit in der 2. Basketball-Bundesliga Pro B geht in die erste von drei entscheidenden Phasen. Die WWU Baskets Münster starten am Samstag in die erste Vierer-Playoff-Runde. Ale erster Gegner reisen die jungen Bayern aus München an. Von Henner Henning

Mi., 24.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen Münster siegt souverän

Sicher vom Punkt: Preußens Gerrit Wegkamp lässt WSV-Torwart Sebastian Patzler keine Chance und trifft zur Führung.

Münster - Der SC Preußen Münster hat seine ungeschlagene Serie auf elf Partien ohne Niederlage ausgebaut. Am Mittwochabend gewann der Fußball-Regionalligist im Nachholspiel gegen den Wuppertaler SV mit 2:0 (1:0) und festigte damit den dritten Rang. Gerrit Wegkamp brachte die Adlerträger per Handelfmeter in Führung – musste dann aber früh raus und konnte den verdienten Sieg nur noch als Zuschauer erleben. Von Thomas Rellmann


Mi., 24.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen Münster gewinnt mit 2:0 gegen den Wuppertaler SV

Fußball: Regionalliga West: Preußen Münster gewinnt mit 2:0 gegen den Wuppertaler SV

Münster - Am Mittwochabend besiegte der SC Preußen Münster den Wuppertaler SV mit 2:0. Die Gäste mussten in der letzten halben Stunde in Unterzahl die Partie zu Ende spielen. Der Spielverlauf zum Nachlesen. Von Thomas Rellmann und Ansgar Griebel


Mi., 24.03.2021

Fußball-Serie: Zehn Jahre nach dem Aufstieg Wie Babacar N’Diaye zum Aufstiegshelden und zur Preußen-Legende wurde

Münster auf Aufstiegskurs: Hier jubelt Babacar N‘Diaye über einen Treffer gegen den VfL Bochum

Münster - Ein schlechtes Wort über Babacar N’Diaye verliert in Münster niemand. Als der Routinier 2010 zu den Preußen kam eroberte er die Herzen im Sturm. Als er 2016 ging, war er mit seiner positiven Art längst zu „Everybody’s Darling“ geworden. Am Aufstieg 2011 bastelte der Senegalese als bester Knipser fleißig mit. Von Alexander Heflik


Di., 23.03.2021

Basketball: 2. Bundesliga Pro B Große Vorfreude der WWU Baskets auf die ganz spezielle Saisonphase

Jasper Günther (h.) und Jan König sind wieder komplett ins Training eingestiegen und freuen sich auf den Start der Playoffs am Samstag gegen den FC Bayern München II.

Münster - Die Playoffs sind das Highlight einer jeden Saison. Die WWU Baskets Münster freuen sich in diesem Jahr besonders drauf. Denn die vergangene Saison wurde ja abgebrochen. Die Einheiten in dieser Woche waren schon wieder so intensiv wie die der Vorwoche. Die Vorbereitung läuft. Von Henner Henning


Di., 23.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen-Nachholspiel gegen Wuppertal als Bewährungsprobe für den Rasen

Niklas Heidemann (r.) musste einige Wochen verletzt von der Tribüne oder gesund von der Bank zuschauen.

Münster - Im zweiten Anlauf erwartet Preußen Münster am Mittwoch um 18 Uhr den Wuppertaler SV. Das Nachholspiel ist die erste von drei Begegnungen binnen acht Tagen an der Hammer Straße. Personell muss Trainer Sascha Hildmann gerade in der Abwehr einiges umstellen. Von Thomas Rellmann


Di., 23.03.2021

American Football: Oberliga Münster Mammuts suchen ihre ewigen Jagdgründe

Die Wanderung der Münster Mammuts: 40 Jahre quer durch Münster.

Münster - Seit 40 Jahren verstärken die Münster Mammuts die münsterische Sportszene – und immer noch sind sie auf der Wanderung. Jetzt scheint in Hiltrup ein Ziel in Sicht, doch Geduld ist gefragt. Ein kleines Reisetagebuch .... Von Ansgar Griebel


Mo., 22.03.2021

Volleyball: Frauen-Bundesliga Gespräche statt Playoffs beim USC Münster

„Sehr viele Gespräche“ führt derzeit Ralph Bergmann, der an der sportlichen Zukunft des USC arbeitet.

Münster - Im Moment gilt beim USC Münster das gesprochene Wort. Kaum ist die alte Saison abgehakt, geht es schon um die nächste. Wer geht, wer bleibt. Trainerin Lisa Thomsen und Sportlicher Leiter Ralph Bergmann sondieren die Lage, Ergebnise werden in Kürze folgen .... Von Henner Henning


Mo., 22.03.2021

Leichtathletik: Gelungener Neustart LSF-Aktive geben Vollgas in Dresden

Starke LSF-Riege in Dresden:

Münster - Frische Luft ist gesund und macht mitunter Beine: Die Langstreckler vom LSF Münster zumindest genossen es sichtlich, sich wieder analog messen zu dürfen – und ließen es in Dresden richtig krachen. Von Jürgen Beckgerd


Mo., 22.03.2021

Olympia: Rolf Warnke fährt nach Tokio Olympische Spiele als Lifetime-Experience

Rolf Warnke zeigt Flagge: Die Olympischen Spiele nahen – allen Widerständen zum Trotz.

Münster - Es hätten für Rolf Warnke die schönsten Olympischen Spiele seines Lebens werden können und sollen. Der Münsteraner ist als Teil der offiziellen Ruder-Schiedsrichter Teil der Olympischen Familie. Doch auch die unterliegt den strengen Kontaktbeschränkungen der Corona-Krise. Es können dennoch noch schöne Spiele werden, glaubt Warnke, allemal werden es die mit der längsten Vorfreude ... Von Ansgar Griebel


So., 21.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen bauen nach Wegkamps Elfmetertor in Wiedenbrück ab

Marcel Hoffmeier fälscht den Freistoß von Oliver Zech ab.

Wiedenbrück - Der SC Preußen Münster bleibt in diesem Jahr ungeschlagen. Allerdings reichte es nur zum enttäuschenden 1:1 beim SC Wiedenbrück. Gerrit Wegkamps Führungstreffer per Strafstoß konnte nicht konserviert werden. Das größte Problem der Schützlinge von Trainer Sascha Hildmann mal wieder: Chancenwucher. Von Alexander Heflik


So., 21.03.2021

Basketball: 2. Bundesliga Pro B Die WWU Baskets treffen in den Playoffs auch auf Bayern II und Stahnsdorf

„Hey, weißt Du schon? Die Bayern kommen.“ Trainer Philipp Kappenstein und sein Spielmacher Jasper Günther.

Münster - Seit Samstag haben die WWU Baskets Münster Gewissheit, auf wen sie in der ersten Playoff-Runde treffen. Nachdem der BBC Coburg als Zweiter der Südstaffel bereits als Gegner feststand, kommen mit dem FC Bayern München II und den TKS 49ers aus Stahnsdorf zwei alte Bekannte als Gegner hinzu. Gut für die Baskets: Auf dem Weg in die zweite Runde haben sie zweimal Heimrecht. Von Henner Henning


So., 21.03.2021

Fußball: Regionalliga West Hiddink nominiert Preußen-Verteidiger van Eijma für WM-Quali

Roshon van Eijma

Für die WM-Qualifikationsspiele in Mittelamerika hat Guus Hiddink als Nationaltrainer von Curaçao auch den Preußen Roshon van Eijma nominiert. Allerdings warnt die Bundesregierung vor einer Einreise. Für den Verteidiger als Profisportler gelten jedoch eigene Regeln.


So., 21.03.2021

Basketball: 2. Bundesliga Pro B Es „kracht“ in der „Woche der Leiden“ bei den WWU Baskets

Mit Händen und Füßen wollen sich die Baskets um Malcolm Delpeche in den Playoffs wehren – dafür arbeiten sie hart.

Münster - Auch wenn der Abspann der Hauptrunde für die WWU Baskets Münster nicht nach Wunsch verlief, sind die Ziele für die Playoffs nicht gerade gering. Dafür mussten die Spieler in der vergangenen Trainingswoche allerdings auch ordentlich leiden. Von Henner Henning


Sa., 20.03.2021

Leichtathletik: „Invitational Run“ in Dresden Die Laufreise von Lea Brückner begann in Südafrika

Lea Brückner (r.) steigert sich seit Monaten dauerhaft. Vielleicht fällt bald die 35-Minuten-Marke.

Münster - Bis vor wenigen Jahren war Basketball die große Leidenschaft von Lea Brückner. Dann ging sie ins Ausland – und kam als ehrgeizige Läuferin zurück. Am Wochenende geht die Athletin der Laufsportfreunde Münster bei einem internationalen Rennen in Dresden an den Start. Bald könnte die 35-Minuten-Marke über zehn Kilometer fallen. Von Jannik Tillar


Sa., 20.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen Münster beim SC Wiedenbrück – die Einzelkritik

Fußball: Regionalliga West: Preußen Münster beim SC Wiedenbrück – die Einzelkritik

Wiedenbrück - Eine sehr ordentliche Vorstellung der Preußen – leider nur über 60 Minuten. Und so ein Spiel dauert nun mal anderthalb mal so lang. Und dann ging es bergab. Mit dem Spiel und den Noten. Von Ansgar Griebel


Sa., 20.03.2021

Fußball: Regionalliga West Wegkamps Tor genügt Preußen nicht zum Sieg

Fußball: Regionalliga West: Wegkamps Tor genügt Preußen beim 1:1 in Wiedenbrück nicht zum Sieg

Wiedenbrück - Die Serie hält, Preußen Münster bleibt ungeschlagen in der Rückrunde nach acht Auftritten. Doch der Fußball-Regionalligist trauerte beim 1:1 (0:1) beim SC Wiedenbrück einem durchaus möglichen Sieg hinterher. Gerrit Wegkamp traf vom Elfmeterpunkt zur Führung, Oliver Zech glich aus. Mittwoch wartet bereits der Wuppertaler SV als nächster Gegner. Von Alexander Heflik


Sa., 20.03.2021

Handball: 2. Bundesliga Auch 50 Jahre nach dem verpassten Aufstieg des SC Münster 08 tut’s noch weh

Das Hinspiel gegen Aachen in der Halle Münsterland: Bernhard „Moppel“ Voigt setzt sich am Kreis durch. Reinhard Lenze (im Hintergrund, M.) schaut gebannt zu.

Münster - Genau 50 Jahre ist es her, da platzte ein großer Traum für die Handballer des SC Münster 08. Um ein Haar scheiterte das Team am Aufstieg in die Bundesliga am TB Flensburg. Die Umstände, die dazu führten, treiben den Protagonisten noch heute die Wut ins Gesicht. Aber die Erinnerung an schöne Zeiten ist trotzdem sehr präsent. Von Jürgen Beckgerd


Fr., 19.03.2021

Volleyball: Internationale Ligen Ehemalige USC-Spielerinnen Fuchs, Orthmann, Silge und Vanjak auf Titelkurs

Hanna Orthmann

Münster - Der USC Münster hat eine überaus enttäuschende Saison hinter sich. Doch einige Ex-Spielerinnen befinden sich gerade auf der Sonnenseite des Sports. Sina Fuchs, Hanna Orthmann, Wiebke Silge und Ivana Vanjak kämpfen im Ausland um Titel – mit Erfolg. Von Wilfried Sprenger


Fr., 19.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen wollen in Wiedenbrück zumindest weiter Stress ausüben

Lukas Frenkert (r.) bleibt trotz seines Wechsels nach Gelsenkirchen die Nummer eins hinten links.

Münster - Noch immer ist Preußen Münster in der Tabelle ein ganzes Stück hintendran. Trotzdem ist die Rolle als heimlicher Jäger des Spitzenduos natürlich nicht unangenehm. Am Samstag beim SC Wiedenbrück geht es auch darum, weiter Druck und Stress auszuüben. Von Thomas Rellmann


Do., 18.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen verlieren Frenkert an Schalker Knappenschmiede

Lukas Frenkert (l.)

Preußen Münster verliert im Sommer mit hoher Wahrscheinlichkeit Lukas Frenkert an den FC Schalke 04 II. Der Allrounder, der vor der Saison erst aus der U 23 hochgerückt war, kommt auf 15 Saisonspiele und zwei Tore, mauserte sich aber erst vor Kurzem zur Stammkraft hinten links


Do., 18.03.2021

Fußball: Westfalenliga Korsett hält Westfalia Kinderhaus die Treue

Der frühere Preußen-Profi Kevin Schöneberg hängt bei Westfalia Kinderhaus eine weitere Saison dran.

Münster - Zum Jahresende ging es bei Westfalia Kinderhaus drunter und drüber. Inzwischen ist Ruhe eingekehrt. Trainer Holger Möllers kommt wie geplant, Mäzen Alfred Fislage macht weiter – und nun vermeldet der Club auch den Verbleib zahlreicher Leistungsträger. Von Thomas Rellmann


Do., 18.03.2021

Fußball: Regionalliga West Wiedenbrück – Schauplatz eines großen Preußen-Blackouts

Frust nach dem Pokal-Aus von im Mai 2013: SCP-Kapitän Stefan Kühne (sitzend) und Teammanager Stephan Küsters.

Münster - Die zwei Meisterschaftsspiele zuvor waren schon in die Hose gegangen und kosteten letztlich den Aufstieg. Der gefühlte Tiefpunkt dieser frühen Mai-Wochen 2013 ist dennoch vielen haften geblieben. Durch das 1:2 beim SC Wiedenbrück, bei dem der Club am Samstag erneut zu Gast ist, schied Preußen Münster aus dem Westfalenpokal aus. Der Frust saß tief. Von Alexander Heflik


Do., 18.03.2021

Fußball: Bezirksliga Fünf Ex-Hiltruper für den VfL Wolbeck

Zurück im VfL-Dress: Angreifer Benedikt Sollik

Münster - Dem VfL Wolbeck steht in der Bezirksliga 7 ein Umbruch bevor. Zehn Neuzugänge stehen nun fest, fünf von ihnen haben in der Vergangenheit schon beim Nachbarn TuS Hiltrup gespielt. Doch auch einige ehemalige A-Junioren bekommen eine Chance. Von Thomas Rellmann


Do., 18.03.2021

Fußball-Serie: Zehn Jahre nach dem Preußen-Aufstieg Als Güvenisik und Dogan auf die Tribüne mussten

Sercan Güvenisik (o.) und Hüzeyfe Dogan.

Münster - Die zwölf finalen Spiele der Regionalliga-Saison 2010/11, die für Preußen Münster mit Meisterschaft und Aufstieg in Liga drei endete, nehmen wir zum Anlass für einen genauen Rückblick. Immer exakt zehn Jahre nach dem Datum einer dieser Partien kommt einer der Protagonisten von einst zu Wort. Von Thomas Rellmann


176 - 200 von 8260 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.