Mo., 03.12.2018

Fußball: Kreisliga A Ohne Helmig geht Westfalias Zweite oft leer aus

Chris Helmig ist eine Versicherung für Westfalia II. Vier Mal fehlte der Angreifer – sein Team ergatterte dabei nur einen Zähler.

Münster - Er hatte mächtig Nachholbedarf, Chris Helmig. Und mit einem Dreierpack beim 4:0-Sieg von Westfalia Kinderhaus II über die SG Sendenhorst kam er dem auch nach. Ganz unschuldig am doch klaren Rückstand seines Teams auf das Top-Trio ist er allerdings dennoch nicht. Von Uwe Niemeyer

Mi., 05.12.2018

Fußball: Kreisliga B Arminia Appelhülsen mit Ecken und wenig Kanten zum 4:0 über SW Beerlage

Timo Beughold (r.) überzeugte als Eckstoß-Spezialist. Gleich drei Tore fielen nach dieser Standardvariante für Appelhülsen.

Appelhülsen - Das war schon kurios: Viermal drehten Appelhülsener Spieler jubelnd ab im Spiel gegen SW Beerlage – dreimal war den Toren beim 4:0-Erfolg ein Eckball vorausgegangen. Was für eine Bilanz! Von Fabian Renger


So., 02.12.2018

Volleyball: 3. Liga Frauen USC-Reserve siegt in Essen und ist weiter makellos

Linda Dörendahl siegte mit dem USC II. 

Münster - Unangefochtener Tabellenführer war der USC Münster II schon vor dem Hinrundenfinale beim VC Allbau Essen. Mit dem 3:0 beim Verfolger krönte der Neuling eine grandiose Halbserie, in der sämtliche Spiele gewonnen wurden. Von Thomas Rellmann


So., 02.12.2018

Volleyball: 3. Liga Frauen BW Aasee lässt gegen Sorpesee nach

Kai Annacker 

Münster - Der Schlüssel lag im dritten Satz. Den verlor BW Aasee nach langem Kampf ganz knapp und damit auch das Spiel gegen den RC Sorpesee zu Hause. Die Gäste hatten Vorteile im Aufschlag, was beim 1:3 zudem den Ausschlag gab. Von Thomas Rellmann


So., 02.12.2018

Volleyball: 3. Liga TSC guter Verlierer beim Spitzenreiter Lüneburg

Axel Büring 

Münster - Mit einem Sieg bei der SVG Lüneburg II war nicht unbedingt zu rechnen für den TSC Gievenbeck. Entsprechend aufgeräumt war Trainer Axel Büring nach der 1:3-Niederlage. Das lag aber auch an einer ansprechenden Vorstellung seines Teams. Von Thomas Rellmann


Mo., 03.12.2018

Fußball: Bezirksliga VfL Wolbeck feiert in Telgte höchsten Saisonsieg

Florian Quabeck 

MüNster - Wochenlang quälte sich der VfL Wolbeck durch den Tabellenkeller. Bei der SG Telgte gelang am Sonntag dann der erhoffte Befreiungsschlag. Mit 5:1 gewannen die Münsteraner und machten dabei eine Menge richtig. Von Jürgen Beckgerd


Mo., 03.12.2018

Handball: Landesliga Münster 08 kassiert Abfuhr in Ibbenbüren

Fünf Tore: Jorma Kramer 

Münster - Der SC Münster 08 hatte sich eine Menge vorgenommen für das Gastspiel beim 1. HC Ibbenbüren. Doch statt eines Auswärtssieges kehrte der Landesligist mit einer Klatsche zurück. Beim 21:35 passte nicht viel zusammen beim Team von Coach Björn Hartwig. Von Uwe Niemeyer


So., 02.12.2018

Fußball: Oberliga Gievenbeck ärgert sich über aberkanntes Tor gegen Erndtebrück

Erndtebrücks Nico Renner (l.) wirft sich mit aller Macht in den Zweikampf mit Jannik Balz (r.).

Münster - War das jetzt ein Schritt nach vorne in der Krise des 1. FC Gievenbeck? Ganz sicher war sich da niemand, das 0:0 gegen den TuS Erndtebrück brachte dem Neuling tabellarisch nicht viel. Aber das Auftreten der Mannschaft machte Trainer Benjamin Heeke Mut. Von Thomas Austermann


So., 02.12.2018

Fußball: Westfalenliga Hiltruper Wahnsinn in der Schlussphase gegen Maaslingen

Janik Bohnen (r.) springt in dieser Szene höher als sein Maaslinger Gegenspieler André Fuchs.

Münster - Für die Zuschauer bot diese Partie alles. Tore, Spannung, Wendungen. Mit 5:4 gewann der TuS Hiltrup sein Heimspiel gegen RW Maaslingen noch. Lange traten die Münsteraner schwach auf, doch die Schlussphase entschädigte für vieles. Von Benka Bommes


So., 02.12.2018

Fußball: Westfalenliga Frauen Wacker kommt fast im Spaziergang zum Derbysieg in Gremmendorf

Liana Borges gewinnt zwar das Duell mit Wackers Gesa Düking (l.), aber Gremmendorf war ansonsten chancenlos.

Münster - Für den SC Gremmendorf hat sich die Abstiegsgefahr durch die 0:4-Pleite im Derby gegen Wacker Mecklenbeck noch mal verschärft. Die Leistung der Gastgeberinnen zeigte deutlich auf, dass die Winterpause bald zur rechten Zeit kommt. Von Johan Sühling


So., 02.12.2018

Fußball: Westfalenliga Preußen II verliert überraschend in Spexard

Sören Weinfurtner 

Münster - Die Tabellenspitze behauptete die U 23 des SC Preußen zwar trotz der 0:2-Niederlage beim SV Spexard. Doch das auch nur, weil Verfolger SuS Neuenkirchen spielfrei hatte. Die Leistung in Ostwestfalen war wie das Ergebnis: schlecht. Von Jürgen Beckgerd


Mo., 03.12.2018

Fußball: Landesliga Münster 08 bricht im Top-Spiel in Nottuln nach der Pause ein

Niklas Leser heftet sich hier an die Fersen von Nottulns Henning Klaus (l.).

MüNster - Die Landesliga 4 wollte der SC Münster 09 wieder spannend machen. Doch dieser Plan ging gründlich in die Hose. Mit 0:4 unterlag der Tabellenzweite beim Spitzenreiter GW Nottuln. Gerade nach der Pause stimmte gar nichts. Von Uwe Niemeyer


So., 02.12.2018

Fußball: Landesliga Westfalia besteht gegen Altenberge Reifeprüfung

Flink und präsent: Die Kinderhauser, hier mit Dzan-Laurin Alic (l.) und Philip Hollenhorst (r.) gegen den Altenberger Patrick Rockoff, arbeiteten in der Defensive stark und ließen in 90 Minuten nur eine echte Torchance des Gegners zu.

Münster - Zu Beginn der Spielzeit sahen die Verhältnisse noch anders aus. Da verlor Neuling Westfalia Kinderhaus beim TuS Altenberge mit 0:4. Jetzt drehten die Münsteraner den Spieß um und zeigten beim 2:0 die beste Saisonleistung. Von Christian Lehmann


So., 02.12.2018

Fußball: Bezirksliga Flügel lässt Gievenbeck II bei BW Aasee in der Nachspielzeit jubeln

Marius Sprenger (r.) kommt hier nicht am Gievenbecker Fabian Schmitt vorbei.

Münster - Das Derby war diesmal auch ein Kellerduell. Und am Ende jubelte das Team, das seit September nicht mehr gewonnen hatte: Der 1. FC Gievenbeck II siegte bei BW Aasee dank eines ganz späten Treffers und befreite sich damit ein wenig. Von Verena Hagedorn


So., 02.12.2018

Fußball: Landesliga Toka trifft für Roxel doppelt gegen Bockum-Hövel

Dickens Toka 

Münster - Mit seinen beiden Treffern für den BSV Roxel wurde Dickens Toka am Sonntag zum Matchwinner beim 2:1 gegen die SG Bockum-Hövel. In der Spitze setzte er mal wieder das um, was sein Trainer sich erhofft. Der Sieg beschert den Kleeblättern tabellarisch viel Ruhe. Von Uwe Niemeyer


So., 02.12.2018

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Kleine Befreiung im Keller für Preußen gegen Rödinghausen

Nicolai Remberg (r.) schmeißt sich ins Kopfballduell mit dem Rödinghauser Jonas Katenbrink.

Münster - Die Abstiegsplätze hat die U 19 des SC Preußen mit dem 3:1 gegen Schlusslicht SV Rödinghausen zwar noch nicht verlassen, doch der Erfolg gibt den Münsteranern neuen Mut. Nach der Pause drehten sie im wichtigen Heimspiel richtig auf. Von Thomas Austermann


So., 02.12.2018

Fußball: B-Junioren-Bundesliga Preußen helfen gegen Mönchengladbach kräftig mit

Dario Markovski (l.) gelang der Ausgleich. 

Münster - Gegen Borussia Mönchengladbach war für die U 17 des SC Preußen nicht zwingend mit einem Sieg oder Remis zu rechnen. Es wäre aber durchaus mehr drin gewesen als die 1:3-Niederlage, doch dafür leisteten sich die Münsteraner zu viele Fehler. Von Uwe Niemeyer


So., 02.12.2018

Handball: Landesliga Kinderhaus setzt Zick-Zack-Kurs in Ladbergen fort

Durchgesetzt: Viel zu selten fand Westfalia wie hier Niek Jung (r.) gegen Ladbergens Thomas Cervenka eine Lücke.

Münster - Das war nicht der Abend der Männer von Westfalia Kinderhaus. Beim TSV Ladbergen verloren die Münsteraner mit 23:27. Und zwar unnötig. Die Gastgeber mussten für den Sieg noch nicht einmal eine besonders gute Leistung anbieten. Von Uwe Niemeyer


Mo., 03.12.2018

Handball: Verbandsliga Frauen Westfalia gegen Bommern wie entfesselt

Derzeit nicht aufzuhalten: Westfalias Frauen mit Kira Enders (r.), die vier Treffer zum 35:15-Schützenfest des Tabellenzweiten gegen den TuS Bommern – hier mit Chantal Köster und Josefine Bernstein (2.v.r.) in der Deckung – beisteuerte.

Münster - Das war eine eindeutige Sache. Westfalia Kinderhaus schlug den TuS Bommern mit 35:15 und ließ keinerlei Zweifel aufkommen, welche Mannschaft in der Tabelle nach oben gehört. Der frühe Ärger des Trainers war schnell verraucht. Von Michael Schulte


Mo., 03.12.2018

Basketball: 2. Liga Pro B WWU Baskets gewinnen in Essen und sind das Team der Stunde

Alles im Blick und Griff: Jan König (Nummer fünf). Der Routinier war sechsmal erfolgreich.

Münster - Vier Siege in Serie, die WWU Baskets aus Münster rocken die zweite Bundesliga. Am Samstag nahmen die Jungs von Trainer Philipp Kappenstein auch die Hürde Essen. Von Andre Fischer


Mo., 03.12.2018

Handball: Landesliga Sparta Münster verliert an Boden und trennt sich von Anet Sander

Anet Sander (links) ist nicht mehr Trainerin bei Sparta Münster

Münster - Dunkle Wolken hängen über Sparta Münsters Frauen. Nach der neuerlichen Niederlage gegen Ibbenbüren drohen die Mädels den Anschluss zu verlieren. Ganz nebenbei wurde Trainerin Anet Sander entlassen. Von Uwe Niemeyer


So., 02.12.2018

Volleyball: Bundesliga Frauen USC unterliegt Stuttgart trotz zweier starker Sätze glatt

Teresa Mersmann knallt den Ball durch den Block, den Paige Tapp (l.) und Krystal Rivers bilden.

Münster - Ein über zwei Sätze sehr guter Auftritt des USC Münster wurde am Sonntagnachmittag nicht belohnt. Mit 0:3 unterlag der Außenseiter dem Allianz MTV Stuttgart. Mit etwas Glück in den entscheidenden Sequenzen wäre aber mehr drin gewesen. Von Thomas Rellmann


So., 02.12.2018

Fußball: 3. Liga Zwei Törchen schon mal geöffnet – Preußen verlieren 1:2 gegen Halle

Perfekte Rückkehr nach Münster: Nur Ex-Preuße Sebastian Mai (2.v.r.) konnte mit Halle jubeln, im Hintergrund sind Torwart Max Schulze Niehues und Simon Scherder (15) restlos bedient.

Münster - Kaum wiederzuerkennen waren die Preußen am Samstag beim Duell mit dem Halleschen FC. Phasenweise agierte das Team von Trainer Marco Antwerpen lethargisch. Die Folge: 1:2 verloren, Platz zwei fahrlässig hergeschenkt. Von Alexander Heflik


Sa., 01.12.2018

Fußball: 3. Liga Warschewskis Tor kommt zu spät - Preußen verlieren 1:2 gegen Halle

Fußball: 3. Liga: Warschewskis Tor kommt zu spät - Preußen verlieren 1:2 gegen Halle

Münster - Keine Punkte zum 1. Advent, der SC Preußen Münster hat das Heimspiel gegen den Halleschen FC sang- und klanglos mit 1:2 (0:2) verloren. Vor nur 6034 Zuschauern trafen Marvin Ajani und Mathias Fetsch, Tobias Warschewski zum 1:2 kurz vor Schluss. Der SCP verpasste damit die Rückkehr auf den zweiten Rang der 3. Liga. Von Alexander Heflik


Sa., 01.12.2018

Fußball: 3. Liga Re-Live: Preußen Münster - Hallescher FC

Fußball: 3. Liga: Re-Live: Preußen Münster - Hallescher FC

Münster - Die Preußen, die zuvor fünf Mal zu Hause ungeschlagen blieben, gehen am Samstag nach der Partie gegen den Halleschen FC als Verlierer vom Platz. Die Adlerträger unterlagen den Gästen, die auf langen Strecken ein klasse Spiel zeigten, 1:2. Von Alexander Heflik und Thomas Rellmann


226 - 250 von 4410 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter