Di., 02.03.2021

Fußball: Regionalliga West Längste Auswärtsreise der Saison für Standardexperten der Preußen

An Marcel Hoffmeier (M.) führt nach wie vor kein Weg vorbei in der Innenverteidigung.

Münster - Die Preußen sind auf Kurs. Vier Rückrundenspiele, vier Siege, dazu eine messbare Standardstärke. Den Rückenwind nehmen sie mit ins Nachholspiel bei Alemannia Aachen. Es ist die längste Anreise der Saison – verglichen mit den Drittliga-Fahrten ist der Trip aber ein Klacks. Von Thomas Rellmann

Di., 02.03.2021

Corona-Krise TuS Hiltrup unterschreibt Positionspapier der NRW-Großvereine

Simon Chrobak

Münster - Der TuS Hiltrup hat sich zwar mit digitalen Angeboten gut geschlagen in der Krise, doch gerade Kinder und Teamsportler leiden unter dem Dauer-Lockdown. Nun hat sich Münsters mitgliederstärkster Club einem Positionspapier von 32 Großvereinen in Nordrhein-Westfalen angeschlossen. Von Thomas Rellmann


Di., 02.03.2021

Fußball: Junioren-Bundesligen Preußen-Talente trainieren unter strengen Vorkehrungen wieder

Jonathan Wensing und die SCP-Talente sollen bald wieder spielen.

Münster - Da die Bundesligen im April wieder starten sollen und die Stadt grünes Licht erteilt hat, trainieren die A- und B-Junioren von Preußen Münster seit Dienstag wieder. Der Verein legt aber großen Wert darauf, dass der Infektionsschutz nicht zu kurz kommt.


Mo., 01.03.2021

Volleyball: Bundesliga Frauen USC startet ohne Coach Bergmann in die Endspielwochen

Fehlte am Montag: Coach Ralph Bergmann

Münster - Zwei Hauptrundenspiele stehen für den USC Münster noch an. Und in denen geht es in Erfurt und gegen Aachen um alles. Zum Start der Trainingswoche fehlte allerdings Coach Ralph Bergmann. Er wurde von Max Filip vertreten. Von Henner Henning


Mo., 01.03.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen-Matchwinner Frenkert bleibt bescheiden

Niklas Heidemann (r.) gratuliert den Torschützen Joel Grodowski und Lukas Frenkert (M.)

Münster - Lukas Frenkert kam im Sommer zu den Profis, um zu lernen. Doch schon in der Hinrunde verzeichnete der Allrounder viele Kurzeinsätze. Am Samstag krönte er seine Entwicklung und traf nach 90 starken Minuten gegen den 1. FC Köln II in der Nachspielzeit zum Sieg. Von Ansgar Griebel, Ansgar Griebel


Mo., 01.03.2021

Basketball: 2. Bundesliga Pro B Klare Worte zeigen bei den WWU Baskets umgehend Wirkung

Malcolm Delpeche und seine Kollegen steigerten sich beim Wiedersehen mit Djordje Pantelic (l.) und Marco Rahn und zeigten gerade in der Defensive eine Top-Leistung.

Münster - Erst die bedrückende Niederlage am Freitag, dann die schnelle Reaktion am Sonntag – der Doppelspieltag gegen die BSW Sixers brachte den WWU Baskets Münster zumindest zwei Punkte, vor allem aber wichtige Erkenntnisse. In der Abschlusstabelle läuft es wohl auf Rang drei hinaus. Von Henner Henning


So., 28.02.2021

Basketball: 2. Bundesliga ProB WWU Baskets ordnen die Verhältnisse in Bitterfeld

Platz da: Jasper Günther zieht vorbei an Ole Sievers und war grundsätzlich kaum zu bremsen.

Bitterfeld - Die Heimserie war nicht mehr zu retten, die hatten die BSW Sixers den Baskets am Freitag hauchdünn, aber nachhaltig verhagelt. Doch um eine prompte Antwort waren die Münsteraner nicht verlegen. Keine 48 Stunden nach der 80:81-Heimniederlage revanchierten sie sich mit einem klaren 75:60-Erfolg in der Fremde und rückten die Verhältnisse wieder zurecht. Von Ansgar Griebel


So., 28.02.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen fordern Mindestlohn und bekommen Feiertagszuschlag

Tor und Feierabend: Lukas Frenkert setzt dem Spiel in der 93. Minuten das Krönchen auf.

Münster - Ende gut, alles super: Joel Grodowski trifft nach 90 Minuten zum 2:2, Lukas Frenkert in der dritten Minute der Nachspielzeit zum 3:2. Nach 90 Minuten Chancenwucher zeigen die Preußen gegen die Amateure des 1. FC Köln plötzlich die Kaltschnäuzigkeit, die Sieger ausmacht. Von Ansgar Griebel


Sa., 27.02.2021

Fußball: Regionalliga West Preußen Münster gegen den 1. FC Köln II – die Einzelkritik

Fußball: Regionalliga West: Preußen Münster gegen den 1. FC Köln II – die Einzelkritik

Münster - In Sachen Teamgeist und Einstellung hätte die Preußen-Elf im Heimspiel gegen den 1. FC Köln II eine glatte 1 verdient. Das Team von Sascha Hildmann gewann durch zwei Treffer in der Nachspielzeit mit 3:2 (1:1) und revanchierte sich für die 0:1-Hinspielniederlage. Mann des Tages: Lukas Frenkert, der in der vierten Minute der Nachspielzeit das 3:2 markierte.  Von Alexander Heflik


Sa., 27.02.2021

Basketball: 2. Bundesliga Pro B Direktes Wiedersehen mit den Sixers: Chance zur Revanche für die Baskets

Marck Coffin erwischte mit den Baskets am Freitagabend nicht den besten Tag und verlor gegen die Sixers um Vincent Friederici (r.). Am Sonntag geht es zur Revanche nach Sandersdorf.

Münster - Die Chance, sich für die 80:81-Niederlage zu revanchieren, kommt direkt. Nach dem Rückschlag am Freitagabend machten sich die WWU Baskets Münster am Samstag auf den Weg nach Sandersdorf, um am Sonntag (16 Uhr) ihre Rechnung mit den BSW Sixers zu begleichen. Eine Steigerung auf beiden Seiten des Feldes wird für das Unterfangen aber nötig sein. Von Henner Henning


Sa., 27.02.2021

Fußball: Regionalliga West Re-Live: Preußen drehen Spiel gegen Köln II in der Nachspielzeit

Fußball: Regionalliga West: Re-Live: Preußen drehen Spiel gegen Köln II in der Nachspielzeit

Münster - Regionalligist Preußen Münster ist nach dreiwöchiger Spielpause mit einem spektakulären Heimsieg zurückgekehrt. Gegen den 1. FC Köln II verwandelte die Mannschaft von Trainer Sascha Hildmann in der Nachspielzeit ein 1:2 in ein 3:2. Die Tore für den SCP erzielten Alexander Langlitz, Joel Grodowski und Lukas Frenkert. Alle Höhepunkte der Partie finden Sie in unserem Ticker zum Nachlesen. Von Ansgar Griebel und Alexander Heflik


Sa., 27.02.2021

Serie: 60 Jahre USC Münster Ex-Präsident Fell im Interview: „Dann bin ich da und sofort am Ball“

USC-Fan und -Mitglied mit Leidenschaft: Ehrenpräsident Matthias Fell.

Münster - Beim USC Münster hat Matthias Fell eine Ära geprägt, nicht nur während seiner beiden Präsidentschaften. Im Interview blickt er auf die augenblickliche Situation, aber auch auf Schlüsselmomente in der Vergangenheit. Und er sagt, was er sich für die Zukunft wünscht. Von Wilfried Sprenger


Fr., 26.02.2021

Rudern: Ergometer-WM 90 Sekunden Vollgas – RVM-Talent Bührke feiert WM-Debüt im Eiltempo

Ivan Maidachevsky und Leonard Bührke.

Münster - Leonard „Benno“ Bührke steht vor seinem Weltmeisterschaftsdebüt. Doch so richtig viel entdecken wird der 18-Jährige dabei nicht, dafür bietet das Bootshaus des RV Münster zu wenig Sehenswürdigkeiten und knapp 90 Sekunden auch zu wenig Zeit: Er startet auf dem Ergometer und kann sich keinen Fehlstart leisten ... Von Ansgar Griebel


Fr., 26.02.2021

Schwimmen: Landesleistungsstützpunkt SGS fürchtet ohne Coburg-Überdachung um den aktuellen Status

Wir müssen draußen bleiben: Die Überdachung der Coburg ist vom Tisch – zum Bedauern der SGS Münster, hier als Organisator der Stadtmeisterschaften.

Münster - Die Ratsentscheidung, dass das Freibad Coburg keine Überdachung bekommt, trifft die SGS Münster schwer. Sogar der Status als Landesleistungsstützpunkt scheint unter diesen Gegebenheiten nicht mehr sicher. Und das ist nicht das einzige Problem. Von Jürgen Beckgerd


Fr., 26.02.2021

Jahreshauptversammlungen im Netz SC Hansa und Borussia Münster als Vorreiter

Ein Blick in die erste Jahreshauptversammlung von Borussia Münster im Cyberspace.

Münster - Aus und in der Not geboren, aber durchaus mit Ausdauer und Überlebenswillen ausgestattet. Der SC Hansa Münster und Borussia Münster haben als erste münsterische Clubs ihre Mitgliederversammlungen indie Cyberwelt verlegt – und erstmals digitale Vorstandswahlen über die virtuelle Bühne gebracht. Von Ansgar Griebel


Fr., 26.02.2021

Fußball: Canadian Premier League Preußen, Lübeck, Edmonton – Warschewski vor seiner letzten Chance

Kann wieder lachen: Tobias Warschewski, hier noch im Preußen-Trikot, hat einen Vertrag beim Edmonton FC erhalten.

Münster - Bei Preußen Münster galt er als Talent, wurde Junioren-Nationalspieler. Doch diese Chance ergriff Tobias Warschewski nicht. Ebenso wenig die beim Viertligisten Phönix Lübeck. Nun zieht es den 22-Jährigen nach Kanada. Zum Edmonton FC. Eine verrückte Reise. Von Alexander Heflik


Do., 25.02.2021

Boxen: Interview Trainer Bereketoglu über Lassotta: „Der Junge hat einen Eisenkopf“

Zwei, die sich auch ohne große Worte verstehen: Dariusz Lassotta (links) und sein Trainer Engin Bereketoglu

Münster - Die Pläne für die Zukunft können sich sehen und hören lassen. Dariusz Lassotta würde gern 2024 in Paris für Deutschland zum Olympia-Teilnehmer aufsteigen. Sein Trainer Engin Bereketoglu schildert im Interview, was das Talent aus dem Boxzentrum ausmacht. Von André Fischer


Do., 25.02.2021

Serie: 60 Jahre USC Münster Volleyballerinnen vom Berg Fidel jubeln nur noch selten

2012 jubelte der USC noch über Platz drei.

Münster - In den vergangenen eineinhalb Jahrzehnten holte der USC Münster keinen Titel mehr. Es gab große Momente, Ausreißer nach oben, doch ein Sparkurs diktierte die Bemühungen des Clubs, der zuletzt auch mehrere Trainer verschliss. Von Henner Henning


Do., 25.02.2021

Warum der Rasen an der Hammer Straße ein Sorgenkind ist Zu wenig Sand, zu viel alte Erde – warum der Rasen im Preußenstadion ein Sorgenkind ist

Platzwart Norbert Heithaus schaut besorgt auf den Rasen.

Münster - Es ist ein offenes Geheimnis, dass der Rasen im Preußenstadion höchsten Standards nicht gerecht wird. Dafür gibt es Gründe, die viele Jahre zurückliegen. Nun wurde er sechs Wochen nicht von Fußballern betreten. Umso stressiger wird für das Grün der nächste Monat. Von Thomas Rellmann


Do., 25.02.2021

Basketball: 2. Bundesliga Pro B Doppelpack gegen BSW Sixers als echter Playoff-Test für die WWU Baskets

Helge Baues und die Baskets spielen zweimal.

Münster - Gleich zweimal gegen denselben Gegner sind die WWU Baskets am Wochenende gefordert. Am Freitag geht es zu Hause gegen die BSW Sixers, am Sonntag folgt das Nachholspiel aus der Hinrunde in Sachsen-Anhalt. Wegweisende Duelle sind es allemal. Von Henner Henning


Mi., 24.02.2021

Fußball: Regionalliga West Härtefälle lassen sich im Preußen-Kader vorerst nicht vermeiden

Während Gerrit Wegkamp (hinten) vorne gesetzt ist, ringt Joel Grodowski (unten links) mit Alexander Langlitz und Jules Schwadorf um zwei freie Plätze.

Münster - Weil alle Spieler einsatzfähig sind, sind in den nächsten Wochen bei den Preußen Enttäuschungen vorprogrammiert. 25 Profis stehen im Aufgebot, nur 18 schaffen es pro Partie ins Aufgebot und nur elf in die Startelf. Härtefälle lassen sich also nicht umschiffen. Von Thomas Rellmann


Mi., 24.02.2021

Fußball: Beitragsrechnungen FLVW-Präsident Walaschewski bittet um Entschuldigung

FLVW-Präsident Gundolf Walaschewski

münster - Obwohl aktuell nirgendwo im Amateurbereich Fußball gespielt wird, hat der FLVW Beitragsrechnungen verschickt. Das Präsidium des westfälischen Verbands hat für diesen Schritt, vor allem aber für die fehlende Ankündigung dessen, um Verständnis geworben. Von Jürgen Beckgerd


Mi., 24.02.2021

Serie: Sport in der Corona-Falle Nichts zu besichtigen für Rugby Tourists

Mehr Kontakt geht nicht: Die aktuellen Abstandsregeln sind beim Rugby schwer einzuhalten.

Münster - Kontaktvermeidung zählt nicht unbedingt zu den Kernkompetenzen von Rugby-Spielern. Abstandsregeln? Im Spiel nicht denkbar. Und so warten die Rugby Tourists aus Münster sehnsüchtig auf das Ende der Pandemie und die Rückkehr auf dem Platz. Aktuell wird nur virtuell trainieren. Besser als nichts, aber bestenfalls zweite Wahl – mit Abstand ... Von Ansgar Griebel, Ansgar Griebel


251 - 275 von 8260 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.