So., 26.08.2018

Fußball: 3. Liga Preußen spielen munter, Osnabrücker treffen sicher

Pechvogel des Derbys: Tormann Oliver Schnitzler erleidet nach einem Schuss an den Kopf eine Gehirnerschütterung, spielt aber bis zur Pause weiter – und kassiert zwei Gegentore.

Osnabrück - Eine Derby-Pleite ist immer schmerzhaft. 0:3 verlor Preußen Münster trotz einer über weite Strecken guten Vorstellung beim VfL Osnabrück. Richtig hart war es für Keeper Oliver Schnitzler. Er erlitt eine Gehirnerschütterung und sah in zwei Szenen direkt danach nicht optimal aus. Von Alexander Heflik

So., 26.08.2018

Reiten: Turnier der Sieger Doppelsieg für Dorothee Schneider im Special: „Da geht mir das Herz auf“

Eine Klasse für sich: Dorothee Schneider gewinnt den Grand Prix Special auf Faustus und landet mit Rock‘n Rose auf Rang zwei.

Münster - Es war der Sonntag der Dorothee Schneider. Die Dressurreiterin gewann zunächst auf der Kleinen Tour, um dann sogar im Grand Prix Special einen Doppelsieg zu landen. Das gibt Aufwind für die WM in Tryon, zu der sich Bundestrainerin Monica Theodorescu auch noch einmal äußerte. Von Michael Schulte


So., 26.08.2018

Reiten: Turnier der Sieger Felix Haßmann bestätigt im Youngster-Finale Kukuks Vorahnung

Felix Haßmann und der acht Jahre alte Vincent entschieden das Finale der Youngster-Tour für sich

Münster - Wenn ein Haßmann im Stechen dabei ist, hat man in der Regel die Garantie, Zeuge einer Vollgasveranstaltung zu sein. Im Finale der Youngster-Tour war es diesmal Felix Haßmann, der diese Regel bestätigte. Er gewann mit Vincent und verdrängte damit noch Christian Kukuk, der dies so befürchtet hatte. Von Marion Fenner


So., 26.08.2018

Reiten: Turnier der Sieger Simone Blum hat mit Alice das Stechen so „dahingezaubert“

Nicht zu schlagen war Simone Blum mit Alice – dafür gab es ein Küsschen für die Stute.

Münster - Es war ein kleines, aber feines Stechen in der Qualifikation zum Großen Preis. Fünf Paare, darunter Christian Ahlmann und Markus Beerbaum, blieben im Umlauf ohne Fehler, im Stechen nur noch zwei. Der Schweizer Paul Estermann und Simone Blum, die mit ihrem Sieg Turnierchef Hendrik Snoek begeisterte. Von Henner Henning


Sa., 25.08.2018

Fußball: Westfalenliga Mitte, hinten, vorne – Manuel Beyer ist beim TuS Hiltrup überall

Manuel Beyer kam als Mittelfeldspieler, wurde zum Innenverteidiger – und ist mittlerweile Stürmer.

Münster - Lange war Manuel Beyer ein klassischer zentraler Mittelfeldspieler. Dann wurde er in der Vorsaison kurzerhand in die Innenverteidigung „verfrachtet“. Mittlerweile firmiert der Allrounder des TuS Hiltrup offiziell als Stürmer. Von Thomas Rellmann


Fr., 24.08.2018

Reiten: Turnier der Sieger Friedensreiterpreis an Dressur-Bundestrainerin Monica Theodorescu

Monica Theodorescu, seit sechs Jahren Bundestrainerin der deutschen Dressurreiter, erhielt den Friedensreiterpreis 2018 aus den Händen von Hendrik Snoek.

Münster - Der Friedensreiterpreis, der regelmäßig beim Turnier der Sieger vergeben wird, geht 2018 an Monica Theodorescu. Die einstige Ausnahme-Dressurreiterin ist mittlerweile nahtlos in eine zweite Karriere als Bundestrainerin gestartet. Von Michael Schulte


Fr., 24.08.2018

Reiten: Turnier der Sieger Dubbeldam siegt im Großen Preis und lässt Haßmann hinter sich

Ein schneller Niederländer: Jeroen Dubbeldam gewann mit Gioia beim Turnier der Sieger die erste Qualifikation zum Großen Preis.

Münster - Das Highlight am Freitag ging an einen Niederländer. Jeroen Dubbeldam siegte mit Gioia im Großen Preis vor dem Schluss. Er musste dabei eine hochwertige Zeit knacken, die Felix Haßmann und Balzaci mit einer sehr guten Runde vorgegeben hatten. Von Henner Henning


Fr., 24.08.2018

Reiten: Turnier der Sieger Michael Jung: In jedem Sattel ein Ass

Michael Jung ist erstmals beim Turnier der Sieger vor dem Schloss dabei.

Münster - Michael Jung kann sich über Langeweile nicht beklagen. Rund 20 Pferde hat der Olympiasieger zu betreuen, sein Kerngeschäft ist und bleibt die Vielseitigkeit. Doch wenn es die knappe Zeit zulässt, steigt er auch und immer gerne in den Springsattel – so erstmals beim Turnier der Sieger Von Michael Schulte


Fr., 24.08.2018

Fußball: 3. Liga Kleines Jubiläum für Antwerpen – Preußen selbstbewusst ins Derby

Münsters Abwehr ist gefragt, nicht nur bei Freistößen wie hier gegen SF Lotte.

Münster - Das 41. Punktspiel-Derby zwischen Gastgeber VfL Osnabrück und Preußen Münster steht auf dem Programm. Beim SCP kämpfen Lion Schweers und Dominik Lanius um die Vertretung von Ole Kittner in der Abwehr. Im Vorfeld wurden 12 500 Karten abgesetzt – wird die Bremer Brücke ausverkauft sein? Von Alexander Heflik


Fr., 24.08.2018

Reiten: Turnier der Sieger Mittlere Tour: Michael Jung enteilt Marco Kutscher und der Konkurrenz

Fehlerfrei blieb Marco Kutscher mit Charco in der ersten Qualifikation der Mittleren Tour – einzig eine gute Sekunde fehlte dem 43-Jährigen zum Sieg.

Münster - Der Konkurrenz ließ Michael Jung in der ersten Qualifikation der Mittleren keine Chance, der Vorsprung des 38-Jährigen war groß. „Best of the rest“ war Marco Kutscher, der mit Charco einen „sehr selbstbewussten Hengst“ vor Münsters Schloss vorstellte. Von Henner Henning


Fr., 24.08.2018

Reiten: Turnier der Sieger Kein WM-Start: Monica Theodorescu verzichtet auf Helen Langehanenberg

Nicht bei der WM dabei: Helen Langehanenberg

Münster - Noch am Donnerstag hatte Helen Langehanenberg eine letzte Empfehlung bei der Bundestrainerin mit dem Sieg im Grand Prix abgegeben. Doch am Ende hat es nicht gereicht, Monica Theodorescu verzichtet bei den Weltreiterspielen im September auf Helen Langehanenberg. Von Henner Henning


Fr., 24.08.2018

Volleyball-Länderspiel Auch der USC hofft auf volle Tribünen – Länderspiel als Brückenschlag?

Mittendrin: Ivana Vanjak (M.) zählt er seit wenigen Monaten zum Kreis der Nationalmannschaft.

Münster - Die Karawane ist weitergezogen, hat aber Spuren hinterlassen. Die USC-Damen hoffen jedenfalls, vom Glanz des Länderspiels profitieren zu können. „Volle Tribünen wünsche ich mir auch für unsere Heimspiele“, sagt Trainer Teun Buijs. Von Wilfried Sprenger


Fr., 24.08.2018

Fußball: Frauen-Westfalenliga Derby zum Start – Wacker heiß auf Nachbar Gremmendorf

Ganz eng beieinander sind Wacker Mecklenbeck (hier Mareike Große-Scharmann, l.) und der SC Gremmendorf (Lena Kalthoff) in der Westfalenliga wieder.

Münster - Der Auftakt ist gleich ein Knüller. Im Derby stehen sich Münsters beste Frauen-Mannschaft gegenüber. Um 12.30 Uhr empfängt am Sonntag Aufsteiger Wacker Mecklenbeck den SC Gremmendorf, der nur knapp die Klasse gehalten hat. Von Thomas Austermann


Fr., 24.08.2018

Reiten: Turnier der Sieger Coesfeld gewinnt den Pferdestärken-Cup, bei dem ostfriesische Shettys begeistern

Die heimlichen Stars beim Münsterländer Pferdestärken-Cup: Die ostfriesischen Shettys, die das Publikum begeisterten.

Münster - Es dämmerte bereits über Münsters Schloss, als der Lärmpegel noch einmal in die Höhe schnellte. Verantwortlich für den stimmungsvollen Ausklang von Tag eins beim Turnier der Sieger waren Shettys aus Ostfriesland, die unter anderem auch für den Gesamtsieger Coesfeld ins Rennen gingen. Von Henner Henning


Do., 23.08.2018

Fußball: Westfalenpokal Westfalia wacht erst spät auf – Kinderhaus verliert 0:3 gegen Meinerzhagen

Westfalia auf dem Vormarsch? Hier setzt sich jedenfalls der Kinderhauser Simon Winter gegen Hakan Demir in Szene.

Münster - Landesligist Westfalia Kinderhaus ist im Westfalenpokal auf eigenem Platz gegen den RSV Meinerzhagen ausgeschieden. Das Team von Trainr Marcel Pielage unterlag trotz einer Leistungssteigerung nach der Pause mit 0:3 und kann sich auf die Punktrunde nun konzentrieren. Von Benka Bommes


Fr., 24.08.2018

Fußball: Westfalenpokal Exner ist der Held des Abends – Münster 08 im Elfmeterschießen siegreich

Fast immer eine Hand am Ball: 08-Torwart Henri Exner ist der Pokal-Held, weil er zwei Elfmeter parierte.

Münster - Landesligist SC Münster 08 hat die zweite Runde im Westfalenpokal erreicht. Nach der Führung durch Dennis Hamsen antwortet Hassel mit zwei Treffer. Erst in der Nachspielzeit glich Leon Schwarzer aus. Nach 120 Minuten stand es 2:2, ehe die 08er mit 9:8 gewannen – Tormann Henri Exner hielt zwei Elfmeter. Von Thomas Austermann


Do., 23.08.2018

Volleyball: Frauen-Länderspiel Deutschland – Niederlande Vanjak muss um WM zittern

Riesenkulisse am Berg Fidel: 2613 Zuschauer wollten das Länderspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden sehen.

Münster - „Heute Abend alle da?“, fragte ein Volleyball-Fan noch am Mittag in einem Forum kurz und knapp. Wenn er Sorge hatte, war sie unbegründet: Ja, alle da! Und sogar ein paar zu viel. Tatsächlich überstieg beim Volleyball-Länderspiel-Klassiker zwischen den deutschen und den niederländischen Frauen am Donnerstagabend die Nachfrage das Angebot. 2613 Zuschauer, ausverkauft. Von Wilfried Sprenger


Do., 23.08.2018

Reiten: Turnier der Sieger Langehanenberg gibt eine letzte Empfehlung für Tryon ab

Mit über 77 Prozent gewann Helen Langehanenberg mit Damsey den Grand Prix – und lieferte dabei weitere Argumente für einen möglichen WM-Start.

Münster - Das Warten geht für Helen Langehanenberg weiter. Noch immer hat Bundestrainerin Monica Theodorescu nicht das Geheimnis gelüftet, wer Deutschland bei der WM in Tryon vertritt. Ein Argument, sie mitzunehmen, lieferte Langehanenberg beim Turnier der Sieger im Grand Prix – mit Damsey. Von Henner Henning


Do., 23.08.2018

Fußball: 3. Liga Preußen-Sportchef Metzelder hat nicht nur im Derby die Kurve gekriegt

Keine Angst vor Rückständen und großer Kulisse: SCP-Sportchef Malte Metzelder (2. v.r.) spricht Tobias Rühle (11) und Rufat Dadashov (9) in Kaiserslautern beim 0:1-Rückstand Mut zu. Münster gewann am Ende mit 2:1 am Betzenberg.

Münster - Als Spieler hatte Malte Metzelder bisher keine gute Derby-Bilanz. Vor dem Gastspiel beim VfL Osnabrück darf der Sportchef des SC Preußen aber mit Fug und Recht behaupten, dass er in seiner neuen Rolle bislang ungeschlagen ist. Überhaupt hat er den Dreh gekriegt. Von Alexander Heflik


Do., 23.08.2018

Golf: Militär-WM GC Tinnen macht Platz für internationale Asse

WM-Werbung machen (v.l.) Jens Hausmann (Präsident GC Münster-Tinnen), Oberst Michael Maul (Kommandeur der Sportschule Warendorf), Major Cameron Lowdon (Vizepräsident Golf CISM).

Münster - Erstmals findet auf deutschem Boden eine Militär-Weltmeisterschaft im Golf statt. Ab Sonntag messen sich internationale Top-Spieler auf dem hervorragenden Grün des GC Tinnen. Eröffnet wird die Veranstaltung mit einem kleinen Spektakel. Von Thomas Austermann


Do., 23.08.2018

Fußball: Westfalenpokal Gievenbecker Traumtore krönen die Wende zum 3:1 gegen Wattenscheid 09

FCG-Torschütze Julian Canisius (M.) und Johan Scherr stemmen sich ins Duell mit SG-Spieler Nicolas Abdat.

Münster - Die erste Halbzeit spielte Oberliga-Aufsteiger 1. FC Gievenbeck gegen den klassenhöheren Regionalligisten Wattenscheid 09 noch mit einer gehörigen Portion Respekt – und dementsprechend schwach. In der Pause weckte FCG-Trainer Benjamin Heeke seine Jungs – und die spielten fortan forsch auf bis zum 3:1-Sieg. Von Thomas Austermann


Mi., 22.08.2018

Volleyball: Damen-Bundesliga USC plant Abschiedsspiel für Ines Bathen

Ines Bathen hat ihre Karriere beendet. Am 14. Oktober wird sie vom USC offiziell verabschiedet.

Münster - In diesem Sommer beschloss Ines Bathen, ihre Profikarriere zu beenden. Der USC Münster, für den sie zeit ihrer Laufbahn spielt, schenkt ihr zumindest noch mal ein Abschiedsspiel. Am 14. Oktober steht sie für ein Showmatch auf dem Parkett mit den Ex-Kolleginnen. Von Wilfried Sprenger


Mi., 22.08.2018

Volleyball: Länderspiel USC-Nationalspielerin Vanjak im Interview: „Ich singe natürlich mit“

Immer auf der Suche nach der besten Lösung: USC-Spielerin Ivana Vanjak zählt seit Mai zum Kreis der Nationalmannschaft.

Münster - Wenn am Donnerstag das Volleyball-Länderspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden beginnt, ist auch eine aktuelle USC-Spielerin mittendrin. Ivana Vanjak verrät im Interview, dass sie bei der Hymne mitsingt und dass ihr Club im Nationalteam öfter Thema ist. Von Wilfried Sprenger


251 - 275 von 3728 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter